x
Eilmeldung
0

Aktienmarkt Analyse und Meinung

Beitrag veröffentlichen
GKFX
DAX: Wichtige Supports sind gefallen! Von GKFX - Vor 4 Stunden

Der DAX fiel gestern um 0,78 Prozent und schloss bei 12.671 Punkten. Die genannte Unterstützungszone bei 12.640 wurde intraday verteidigt. Aufgrund der schwachen Kursentwicklung am US-Markt ...

GKFX
DAX: Bei 12.840 gescheitert – zurück auf Los! Von GKFX - 27.06.2017

Der DAX scheiterte gestern nach einem positiven Start am Widerstand 12.840 und schloss bei 12.770 Punkten. Damit wurde immerhin ein Plus von 0,29 Prozent generiert. Heute früh bewegt sich der ...

Felix Kühl
Was macht AMD und NVIDIA so attraktiv? Von Felix Kühl - 26.06.2017

Die Entwicklung der beiden GPU-Hersteller ist mittlerweile eng mit der Entwicklung der Kryptowährungen verbunden. Die Rally wird diesmal von der Kryptowährung Ethereum, die bereits im Mai ...

Felix Kühl
DAX & Dow weiterhin bullisch Von Felix Kühl - 26.06.2017

In der Analyse der letzten Woche war ein Rücklauf bis 12669 eingeplant, optimal war jedoch die Kaufmarke von 12723 bei der 1/2 der Range der letzten zwei Monate. Tatsächlich konnte sich der ...

GKFX
DAX: Im neutralen Bereich Von GKFX - 26.06.2017

Der DAX verlor am vergangenen Freitag 0,47 Prozent an Wert und schloss bei 12.733 Punkten. Im Tagesverlauf tauchte der deutsche Leitindex dabei bis auf 12.677 Punkte ab und verteidigte damit eine ...

GKFX
DAX: Drei Gründe für den Ausverkauf Von GKFX - 23.06.2017

Der deutsche Leitindex konnte sich nach den jüngsten Verlusten am gestrigen Tag etwas erholen. Zwar rutschte der Index im frühen Handel auf die Marke von 12.716 Punkte, zur Mittagszeit zog ...

Felix Kühl
AMD, NVIDIA, Ubisoft Von Felix Kühl - 22.06.2017

Seit der letzten Betrachtung von AMD (NASDAQ:AMD) ging ich von einem Rücklauf auf wenigstens 7-8$ aus. Der Chiphersteller zeigte sich aber stärker und korrigierte bis Mai nicht unter 10$. ...

Felix Kühl
DAX erreicht 50% aus zweimonitager Range Von Felix Kühl - 21.06.2017

In der letzten Betrachtung ging ich davon aus, dass der DAX für das Monatstief im Mai auf mindestens 12460 Zähler korrigieren würde. Tatsächlich erfolgte die Korrektur nur auf sehr...