Eilmeldung
Investing Pro 0
💎 Entdecken Sie günstige Aktien auf jedem Markt Los Geht's!

Börsen-Ausblick: Das No-Win-Szenario der Notenbanken

Von Alexander BosseMarktüberblick18.03.2023 17:13
de.investing.com/analysis/borsenausblick-das-nowinszenario-der-notenbanken-200481129
Börsen-Ausblick: Das No-Win-Szenario der Notenbanken
Von Alexander Bosse   |  18.03.2023 17:13
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
DE40
+0,69%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Die Aktienmärkte blicken auf eine höchst volatile Handelswoche zurück. Die Bankenkrise bleibt als große Unbekannte und Unsicherheitsfaktor im Markt erhalten. Neue Not-Kreditlinien der Zentralbanken werden eifrig von den Bankinstituten aufgegriffen und lassen Zweifel an der Beruhigung im Sektor aufkommen. Die Fed und EZB stehen vor einem Spagat zwischen der Inflationsbekämpfung und der Vermeidung systemischer Risiken und lassen so beide Problemfelder vor sich hin köcheln. Die restriktive Geldpolitik wird derweil aufgrund ihrer Verzögerungseffekte die Konjunktur in den nächsten Monaten weiter eintrüben. Die Unsicherheiten in den Bankenhäusern werden die Kreditvergabestandards an die Unternehmen weiter erschweren und so deren Wachstumspfad mittelfristig blockieren.

In der neuen Handelswoche wird sich die US-amerikanische Notenbank Fed zum weiteren geldpolitischen Kurs äußern. Ein weiterer Zinsschritt - vielleicht als letzte Erhöhung - wird erwartet und wohl um 25 Basispunkte stattfinden. Zugleich dürfte Fed-Chef Powell deutlich betonen das Banksystem auch in Zukunft mit ausreichend Liquidität zu stützen. Ein schwieriger Balanceakt, der die Marktteilnehmer noch Monate beschäftigen wird.

Der Wochenausblick im Video:

Im Video besprechen wir zudem die charttechnische Lage für die großen Indizes der Wall Street und für den DAX

Börsen-Ausblick: Das No-Win-Szenario der Notenbanken
 

Verwandte Beiträge

Börsen-Ausblick: Das No-Win-Szenario der Notenbanken

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung