Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Eine neue innovative Sozialpolitik muss her: Volks-Kapitalismus

  
Von Robert Halver17.11.2021 12:15
de.investing.com/analysis/eine-neue-innovative-sozialpolitik-muss-her-volkskapitalismus-200466049?comment=1699880
Eine neue innovative Sozialpolitik muss her: Volks-Kapitalismus
Von Robert Halver   |  17.11.2021 12:15

Kreshnik kommentierte diesen Artikel:

Sie betrachten einen Kommentar in diesem Thread. Sehen Sie sich die gesamte Diskussion an.
Kreshnik Leka
Kreshnik Leka 17.11.2021 12:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
So ein Schwachsinn von einem Mann der zu den gutverdienener gehört und selber anlagen in 6 stelliger Anzahl hat, natürlich wünscht man sich das alle jetzt nachspringen. . Steuervermeidung und die nicht Besteuerung von Erben ist das Problem. Sowie der kranke Lobbiymus der Banken, dann aber solche Texte. Was macht ihr denn wenn der Pfleger, Müllmann, Fliesenleger, Paketbote, Verkäufer, LKW-Fahrer sagt „Machs selber“, da schauste als Kapitalist aus der Wäsche, denn da haste keine Zeit die Märkte zu beobachten. Meine Güte.. was für ein Realitätsverlust
Ixel Na
Ixel Na 17.11.2021 12:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hättest du mal früher in Aktien investiert, bräuchtest du jetzt nicht jammern, du Jammerlappen.
de Marc
de Marc 17.11.2021 12:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Lexi wenn man so schlecht ist im Lesen und Verstehen .. dann besser Finger weg von Aktien :p
Ufuk Cosut
Ufuk Cosut 17.11.2021 12:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Nur weil Robert Halver selber gut verdient heißt es nicht das es automatisch falsch ist, was er schreibt. Auch Gutverdiener haben Ahnung von manchen Dingen. Ich behaupte sogar Gutverdiener haben in der Regel mehr Ahnung (gerade was Wirtschaft und Politik angeht) als arme Menschen. Ist auch logisch, denn sonst wären sie nicht da wo sie sind. Dieser Beitrag von Robert Halver ist absolut richtig und wertvoll. Jeder einzelne Satz ist faktisch richtig oder sinnvoll. Das einzige, was hier Schwachsinn ist, ist dein Kommentar. Wenn du bessere Vorschläge hast dann mach Sie anstatt hier dumme Kommentare zu posten.
Michael Henn
Michael Henn 17.11.2021 12:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Auch ein Fliessenpeger kann problemlos ein Depot eröffnen und ETF besparen also hört auf Ausreden zu suchen
de Marc
de Marc 17.11.2021 12:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
mein Kommentar bezog sich NICHT auf Herrn Halvers Artikel. Der hat durchaus seine Richtigkeit, wenngleich viel Meinung. Auch für Sie: Lesen und Verstehen versuchen *g*
Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung