Eilmeldung
0

Kommt Ihnen das in Ihrem Trading bekannt vor?

Von Andreas WittForex20.11.2018 16:03
de.investing.com/analysis/kommt-ihnen-das-bekannt-vor-200229002
Kommt Ihnen das in Ihrem Trading bekannt vor?
Von Andreas Witt   |  20.11.2018 16:03
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Sie machen eine Order auf und der Kurs geht gegen Sie. Sie verfallen in Panik, da jetzt schon der Kurs ca. 40 Pips gegen Sie gelaufen ist, aber was sollen Sie machen? Streichen Sie die Order, also schliessen Sie die Order mit Verlust oder lassen Sie die Order einfach laufen? Da die ersten Orders schon im Verlust gelandet sind, haben Sie diese aktuelle Order jetzt mit 2.00 Lot eröffnet und sind auf steigenden Kurs. Aber, der Kurs fällt und fällt wie ein Stein. Sie wissen genau, wenn jetzt noch NEW´s oder irgendwelche Daten kommen, die noch den Kurs weiter nach unten treiben könnten, sind Sie tot! Aber, was passiert? Sie verfallen in Panik! Sie schliessen die Order und sagen sich:“ Oh je, was soll ich machen, lasse ich laufen, dann kann das ganze Konto weg sein!“ Also, begrenzen Sie die Verluste die schon viel zu weit gelaufen sind und schliessen diese Order mit Verlust, mit erheblichem Verlust.

Nach 24 Stunden schauen Sie auf den Chart und trauen Ihren Augen nicht. Denn der Kurs steht genau da und nein, er steht noch 25 Pip´s höher als Sie eingestiegen sind! Hätten Sie einfach die Order nur laufen gelassen, solche Vorwürfe macht man sich sehr schnell und daher gilt die Disziplin an erster Stelle! Sie brauchen beim Trading einen sehr klaren Kopf und Ihr Unterbewusstsein muss rein sein. Ich selbst habe es hunderte male erlebt, dass der Kurs genau da wieder hingekommen ist, wo mein Einstieg gewesen ist. Aber, vorher bin ich in Panik verfallen und sozusagen in 2 Herzinfarkte verfallen. Genau das ist es, was andere Marktteilnehmer von Ihnen wollen, dass Sie in Panik verfallen und Ihre Position schliessen!

  • Gestalten Sie Ihren Arbeitsplatz so, dass Sie sich darin wohl fühlen!
  • Es bringt nichts die beste Ausrüstung und die besten Programme zu haben, wenn Sie nicht an diesem Arbeitsplatz arbeiten wollen.
  • Nehmen Sie sich jeden morgen kurz die Zeit und planen den Tag.
  • Was wollen Sie heute erreichen - wie können sie das schaffen.
  • Analysieren Sie sich selbst regelmäßig, so dass Sie nicht in irgendwelche Muster verfallen. Denn der Markt ändert sich auch stetig.

Am Anfang ihrer Karriere als Trader haben viele Menschen Probleme damit, vollständig zu begreifen, wie der Forex Devisenmarkt funktioniert, oder ob er überhaupt festen Regeln folgt. Diese Fragen weisen auf die eigentliche Kernproblematik hin ,die falsche Herangehensweise. Falsche Motive, unrealistische Zielstellungen, Gier, unangebrachte Hast, mangelndes Engagement und unzureichendes Wissen sind zentrale Gründe, warum viele ihre Trader-Karriere bereits nach kurzer Zeit aufgeben, typischerweise enttäuscht, verbittert und mit einigen Verlusten. Bevor Sie mit dem Traden beginnen, sollten Sie sich erst einmal zurücklehnen, entspannen und realisieren, wie viel es darüber zu lernen gibt.

Die Kursfindung - Angebot und Nachfrage In der Volkswirtschaftslehre ist das simpelste Modell um einen freien, wettbewerbsfähigen Markt zu erklären das von Angebot und Nachfrage. Wie schon von mir erwähnt stellt die Nachfrage den endgültigen - aktuellen Preis dar! Der Preis von Handelswaren ist an dem Punkt festgelegt, an dem die Menge an Nachfrage der angebotenen Menge gleich kommt, dem Marktgleichgewicht.

Kommt Ihnen das in Ihrem Trading bekannt vor?
 
Kommt Ihnen das in Ihrem Trading bekannt vor?

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung