Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

ML Gold – Gleich zwei Volltreffer?

Von Björn JunkerRohstoffe18.05.2017 10:30
de.investing.com/analysis/ml-gold-%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD-gleich-zwei-volltreffer-200189852
ML Gold – Gleich zwei Volltreffer?
Von Björn Junker   |  18.05.2017 10:30
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Hervorragende Neuigkeiten gibt es heute Morgen von ML Gold (V:MLG) (WKN A2DF7B / TSX-V MLG)! Das Unternehmen hat sein Bohrprogramm auf dem Palmetto-Projekt angesichts vielversprechender Bohrungen erweitert und will nun eine Goldvererzungszone genauer erkunden, die in der Vergangenheit nicht im Zentrum des Interesses lag. Gleichzeitig deutet sich eine große Entdeckung auf dem Later-Projekt (jetzt Pinnacle Reef genannt) an.

Mit der noch laufenden ersten Bohrphase auf Palmetto will ML Gold vor allem die teilweise extrem hohen, historischen Goldgehalte und das daraus errechnete 3D-Modell bestätigen und erweitern, um so möglichst bald eine erste Ressourcenschätzung vorlegen zu können. Bislang hat das Unternehmen erst die Analyseergebnisse einer dieser Bohrungen erhalten (wir berichteten.). Weil man aber bei der Vorbereitung immer wieder sichtbares Gold in den Bohrkernen erkennen konnte, hat man das Programm nun um zwei zusätzlichen Bohrlöcher erweitert.

Dabei konzentrierte man sich auf die so genannte Northwest-Zone, die im Gegensatz zur Discovery-Zone mit ihren hohen historischen Gehalten bisher nur wenig erkundet wurde. ML Gold ist so zuversichtlich, dass sich Northwest erheblich erweitern lässt, dass man bereits beginnt, die zweite Phase der Bohrungen zu planen, die – abhängig von der zu erwartenden Ressourcenschätzung – bereits im September beginnen könnte!

Auf dem Kupfer- und Goldprojekt Pinnacle Reef hat ML Gold eine Tiefen-IP (Induced Polarization) auf einer massiven, ringförmigen Anomalie durchgeführt. Deren Ergebnisse hat man nun erhalten und es deutet sich an, dass das Unternehmen ein massives Kupfer- und Gold-Porphyrsystem entdeckt haben könnte. ML Gold wies nämlich eine massive leitfähige, durchgehende Struktur bis in ungefähr 700 Meter Tiefe innerhalb des südlichen Teils der 2 Kilometer langen Anomalie nach. Und es bestätigte sich, dass die verbreitet starken Anomalien in der Nähe der Oberfläche mit einer tieferen Struktur zusammenhängen. Das deutet eben auf ein massives Kupfer- und Gold-Porphyrsystem hin.

Eine ähnliche Struktur weist zum Beispiel die in nur 55 Kilometer Entfernung liegende Mt. Milligan-Lagerstätte auf, die 2,2 Mrd. Pfund Kupfer und 5,7 Mio. Unzen Gold enthält. Wie das ML Gold-Management bereits in der Vergangenheit erklärte, verfügt zudem die Batu Hijau Mine in Indonesien mit ihren 10,5 Mrd. Pfund Kupfer und 12 Mio. Unzen Gold über einen ähnlichen geophysikalischen Fußabdruck wie Later / Pinnacle. Sollte es ML Gold gelingen, eine ähnliche Lagerstätte nachzuweisen – wovor noch viel Arbeit und Zeit, nicht zu schweigen benötigtes Kapital stehen –, wäre dies natürlich ein Game Changer erster Güte für das noch kleine Unternehmen. Das Potenzial auf einen solchen Großfund scheint aber gegeben zu sein.

ML Gold ist und bleibt ein riskantes Investment, das unserer Ansicht nach aber auch über großes Potenzial verfügt. Zumal das Projektrisiko schon bald, mit Vorlage der ersten Ressourcenschätzung, deutlich sinken sollte. Fällt diese positiv aus, könnte das der Aktie schon kurzfristig einen deutlichen Schub geben. Längerfristig könnte sich Pinnacle Reef als noch erheblich signifikanter erweisen. Wir werden unsere Leser auf dem Laufenden halten.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Mitarbeiter oder Auftraggeber der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der ML Gold Corp. halten oder halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Zudem besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, sodass ein Interessenkonflikt gegeben ist. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zur ML Gold Corp. nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

ML Gold – Gleich zwei Volltreffer?
 

Verwandte Beiträge

ML Gold – Gleich zwei Volltreffer?

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung