Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Monster Beverage-Aktie jetzt kaufenswert?

Von Michael JakobAktienmärkte17.01.2022 14:17
de.investing.com/analysis/monster-beverageaktie-jetzt-kaufenswert-200469070
Monster Beverage-Aktie jetzt kaufenswert?
Von Michael Jakob   |  17.01.2022 14:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Titelbild, Analyse
Titelbild, Analyse


Monster Beverage Aktie und Aktienanalyse

  • Nichtzyklische Konsumgüter sind ein tolles Investment für unsichere Zeiten. Viele Aktieninvestoren lieben nichtzyklische Konsumgüter, denn „gegessen und getrunken wird immer“. Im Fall von Monster Beverage hat sich gezeigt, dass es stimmt. Auch in der Coronakrise waren die Getränke beliebt. Konsumenten greifen nämlich am liebsten zu den Marken, die sie kennen, wenn sie einkaufen.

  • Energy Drinks sind das Wachstumsgetränk schlechthin. Der Markt für Energy Drinks wächst mit rund 10 % pro Jahr, denn Energy Drinks bieten eine Lösung für den modernen Lebensstil. Viele Menschen schlafen zu wenig und wollen gegen ihre Müdigkeit kämpfen. Einige wollen auch mehr Leistung geben können. Getränke mit Zusätzen wie Koffein, Vitaminen etc. boomen deshalb. Von diesem Wachstum profitieren vor allem zwei Marken: Red Bull und Monster Energy.

  • Monster Beverage (NASDAQ:MNST) ist die weltweite #2 für Energy Drinks. Monster hat es geschafft, sich im Markt für Energy Drinks zu etablieren. Einer der wichtigsten Gründe für den Erfolg war das Marketing über Sportveranstaltungen. Monster setzt nicht auf klassische Fernsehwerbung, sondern eine Markenbotschaft. Die extremsten Sportler werben für Monster Energy und sagen damit indirekt: „Du kannst mit Monster auch so gute Leistung bringen“. Mittlerweile hat Monster Beverage sogar noch mehr Punkte, die für die Firma und ihre Marke sprechen.

  • Die Monster Beverage-Aktie ist ein Traum für Wachstumsinvestoren. Viele Investoren suchen überdurchschnittliches Wachstum. Monster Beverage ist eine der wenigen Aktien, die konstantes Wachstum im nichtzyklischen Konsumsektor bietet. Denn Monster Beverage wächst seit Jahren mit mehr als 10 % pro Jahr. Gleichzeitig ist die Firma mit einer EBIT-Marge von über 35 % profitabler als viele Technologiekonzerne. Das aktuelle KGV von nur 30 spricht auf jeden Fall für einen genaueren Blick in das Unternehmen. Erfahre in diesem Update, ob die Monster Beverage-Aktie ein kaufenswertes Investment ist.

Aktienkurs von Monster Beverage

AAQ Monster
AAQ Monster

Geschäftsmodell von Monster Beverage: Die Marke für alle, die Leistung geben wollen

Geschäftsmodell, Monster
Geschäftsmodell, Monster

Wer an Energy Drinks denkt, hat auch Monster Beverage im Kopf. Denn das Unternehmen aus den USA ist weltweit die Nummer 2 für Energy Drinks nach Red Bull mit rund 39 % Marktanteil (Red Bull: 43 %). Monster Beverage produziert Energy Drinks unter verschiedenen Marken, von denen die Monster-Marke die mit Abstand größte und bekannteste ist. Aber zu Monster Beverage gehören auch kleinere Marken wie Reign, Relentless, Burn, Gladiator und NOS. Das Geschäft konzentriert sich überwiegend auf den US-Markt, wo 67 % der Umsätze entstehen. International werden 33 % der Umsätze erwirtschaftet.

Monster Beverage ist eine Firma, die sich erheblich von anderen Firmen in der Süßgetränke-Branche unterscheidet. Firmen wie Coca-Cola (NYSE:KO) oder PepsiCo (NASDAQ:PEP) setzen viel auf klassische Werbung. Monster setzt dagegen hauptsächlich auf Veranstaltungen und Sponsoring. Monster sponsert vor allem Sportler von „extremen“ Sportarten, die die Marke nach außen repräsentieren. Darunter zählen zum Beispiel BMX, Motocross, Snowboarding, Powerlifting, Formel 1, MMA und mittlerweile auch eSports. Die Marketingstrategie hat dafür gesorgt, dass Monster unterbewusst als aktives Getränk wahrgenommen wird.

Die Lieferkette von Monster ist eine weitere Besonderheit. Monster hat seinen Aromalieferanten AFF übernommen und integriert. Monster entwickelt und produziert seine eigenen Geschmackssorten. Aromahersteller haben eine starke Machtposition in der nichtzyklischen Konsumgüterbranche, deshalb ist dieser Schritt sehr attraktiv. Auf der anderen Seite hat Monster seinen Vertrieb praktisch vollkommen abgegeben. 2014 ist Coca-Cola mit 2 Mrd. US-Dollar bei Monster Beverage eingestiegen und arbeitet seitdem mit Monster zusammen. Monster hat Zugriff auf das Vertriebsnetz von Coca-Cola. Coca-Colas Abfüllwerke füllen auch für Monster Beverage ab und Coca-Colas Großhändler verkaufen die Produkte für Monster Beverage an den Einzelhandel. Monster Beverage ist also praktisch nur noch in der Produktentwicklung sowie im Marketing aktiv und sichert sich damit den profitabelsten Teil der Wertschöpfungskette.

Bewertung der Monster Beverage-Aktie: Faire Bewertung für Wachstum

AAQ, Monster
AAQ, Monster



Monster Beverage ist ein 10 / 10 Punkten Unternehmen im AlleAktien Qualitätsscore (AAQS). In den letzten 10 Jahren konnte Monster Beverage seine Umsätze und Gewinne mit über 10 % pro Jahr steigern und sollte es auch in Zukunft schaffen. Gleichzeitig hat das Unternehmen nie einen Gewinnrücksetzer erlebt und setzt seine Bilanzwerte sehr rentabel ein. Am besten gefällt mir die Nettoliquidität von 2 Mrd. US-Dollar. Monster Beverage hat ungefähr 5 % des aktuellen Marktwerts in der Bilanz direkt zur Verfügung. Sie können damit praktisch 5 % der Aktien auf einen Schlag aufkaufen oder in den Ausbau ihrer Marken investieren.

Fazit zu Monster Beverage: Begehrte, kaufenswerte Wachstumsaktie im nichtzyklischen Konsumsektor

Fazit, Monster
Fazit, Monster



Liebe Grüße,
Benjamin Franzil
AlleAktien Partner

Hat dir die Monster Beverage-Analyse gefallen, dann wirst du AlleAktien Premium lieben!

Die gesamte Monster Beverage-Analyse findest du hier.

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss: Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung von AlleAktien oder den für AlleAktien tätigen Autoren statt, dieser Beitrag ist eine journalistische Publikation und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendeines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Deine Investitionsentscheidungen darfst du nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf den Informationsangeboten von AlleAktien treffen. AlleAktien und die für AlleAktien tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Der Autor hält derzeit keine Aktien von Monster Beverage.

Monster Beverage-Aktie jetzt kaufenswert?
 

Verwandte Beiträge

Monster Beverage-Aktie jetzt kaufenswert?

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung