Eilmeldung
Investing Pro 0
🚨 Unsere Pro-Daten zeigen die größten Gewinner der Bilanzsaison Datenzugriff

Mutares: Hinweis auf starke Unterbewertung

Von Aktien-Global.deAktienmärkte12.11.2020 17:38
de.investing.com/analysis/mutares-hinweis-auf-starke-unterbewertung-200444796
Mutares: Hinweis auf starke Unterbewertung
Von Aktien-Global.de   |  12.11.2020 17:38
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
MUXG
+3,69%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge wächst Mutares (DE:MUXG) dank mehrerer Akquisitionen sehr stark und steht nun vor der größten Übernahme der Firmenhistorie. SMC-Analyst Holger Steffen hat daraufhin sein Kursziel für die Aktie angehoben und sieht den fairen Wert sehr deutlich über dem aktuellen Kurs.

Am 9. November habe Mutares gemäß SMC-Research ein verbindliches Angebot für dieÜbernahme der Saint-Gobain-Tochter Lapeyre SAS abgegeben. Lapeyre sei auf die Herstellung und den Vertrieb von Produkten für die Hausrenovierung spezialisiert und erwirtschafte mit ca. 3.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 641 Mio. Euro (Jahr 2019). Der potenzielle Kandidat für das Segment Goods & Services wäre die größte Akquisition der Mutares-Geschichte.

In den ersten drei Quartalen habe Mutares bereits sechs Zukäufe erfolgreich abgeschlossen. Zusammen mit den sieben im Vorjahr finalisierten Akquisitionen führe das zu einem starken Wachstum der Gruppe. Nach einem Umsatzwachstum um 59 Prozent auf 452,7 Mio. Euro im dritten Quartal haben die Erlöse in den ersten neun Monaten um 47 Prozent auf 1.073,3 Mio. Euro zugelegt. Von dem Akquisitionsprozess profitiere auch das berichtete EBITDA sehr stark, das sich um 84 Prozent auf 134,7 Mio. Euro erhöht habe. Dabei haben Erträge aus günstigem Erwerb (Bargain Purchases) für einen Ergebnisbeitrag in Höhe von 168,2 Mio. Euro (Vorjahr: 74,2 Mio. Euro) gesorgt.

In Summe profitiere Mutares nach Meinung der Analysten deutlich von dem rasanten Wachstumskurs. Das zeige sich insbesondere auch in den Beratungserlösen der Holding, die in den ersten neun Monaten bereits von 13,3 auf 23,0 Mio. Euro gestiegen seien und die Basis zur Erwirtschaftung eines ausschüttungsfähigen Gewinns darstellen würden.

Die Dynamik liege hier noch über den Erwartungen der Analysten, weswegen SMC-Research die Prognose für den Überschuss der Muttergesellschaft in 2020 und den Folgeperioden erneut angehoben habe. Infolgedessen habe sich das Kursziel des Researchhauses von 20,00 auf 22,00 Euro weiter erhöht, was trotz der zuletzt erfreulichen Performance weiter auf eine starke Unterbewertung hinweise. Daher bekräftige SMC-Research das Urteil „Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 12.11.20, 11:15 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 12.11.20 um 10:40 Uhr fertiggestellt und am 12.11.20 um 10:50 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht. 

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2020/11/2020-11-12-SMC-Comment-Mutares_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Mutares: Hinweis auf starke Unterbewertung
 

Verwandte Beiträge

Nicolas Saurenz
DAX bricht aus Von Nicolas Saurenz - 02.02.2023

Nach einem kurzen Kampf um das alte Jahreshoch bei 15.270 Punkten mussten die Bären den Deutschen Aktienindex weiterziehen lassen. Technische Käufe schoben den Markt sogleich in...

Mutares: Hinweis auf starke Unterbewertung

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung