Kupfer Futures - März 2022 (HGH2)

4,3297
-0,0938(-2,12%)
  • Vortag:
    4,4235
  • Geld/Brief:
    4,3280/4,3315
  • Tagesspanne:
    4,2985 - 4,4497
  • Typ:Rohstoff
  • Segment:Metalle
  • Einheit:1 Pfund

Kupfer Futures Diskussion

Wie ist Ihre Einschätzung zu Kupfer Futures?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Alle Kommentare

(176)
  • Shit. Ich hoffe der Markt stabilisiert sich bald.
    0
    • Zu früh raus : )
      0
      • Endlich kühlt der kupferpreis ab. Das ist schlichtweg nicht nachhaltig gewesen. Die Energiewende ist (und bleibt auch noch lange) politische Agenda ja... Aber das setzt sich global nicht innerhalb eines Jahres um. Der kupferpreis war jetzt zu m.e. 50% Spekulations getrieben und 25% wirklich Bedarf hauptsächlich aus China 25% lokal covid z. B. In Chile.
        2
        • Energiewende braucht Unmengen an Kupfer. Preis von 5 und mehr. Sieht man
          0
          • Aktuell sieht man davon nichts. Wenn man bedenkt wie viel Kupfer benötigt wird. Die Nachrichten aus China bremsen alles aus.
            0
        • Wie tief geht das hier noch. Unglaublich. Jeden Tag noch tiefer und schlechte Nachrichten.
          0
          • Witzig find ich auch immer die NACHrichten, „Kupfer droht Abrutsch“ wenn solche Kurse erreicht sind. Warum nicht vorher? Sind schon tolle Propheten.
            0
            • Meinst du wir können uns weiterhin am 21.06. orientieren?
              0
            • Mark OligmüllerDer 21.6. ist nur eine Hausnummer. Alles kann muss aber nicht.
              0
            • Mark Oligmüllernur eine variable.
              0
          • Kupfer muss und wird steigen. Das ist nur logisch. Nicht nur der Bauboom, sondern einfach die neuen Technolgien, auch in puncto Nachhaltigkeit, kommt an Kupfer, den günstigen Elektronenbeschleuniger, nicht drum rum.
            0
            • Bald ist der 21.06.
              0
              • Was ist an diesem Tag?
                0
              • Kilian Sidlerdann läuft der statistische Shorttrade aus. Wahrscheinlichkeit > 70%. Also könnte es wieder steigen
                0
            • Krass. Dafür das Kupfer angeblich so dringend benötigt wird
              0
              • Guck mal Nickel...Energiewende vorbei Uwe???
                0
            • Klingt plausibel, die evt. wieder restrikitvere Inflationsbekämpfung der FED könnte Kupfer vorerst etwas bremsen. Ich gehe long aber vorsichtig.
              0
              • Schließe meinen short heute. Warte nicht bis zum 21.06. Diese Woche sind heikle Termine die den Markt bewegen.
                0
                • onkelchen, hier geht's langfristig nur noch Richtung Norden.
                  1
                  • Sieht nicht so aus
                    1
                  • Uwe HamannAndreas mein ja langfristig. Auch wenn der Begriff dehnbar ist, sehe ich Cu langfristig höher als jetzt.
                    0
                • SKS seit 24.05.21. Dürfte die nächsten Tage noch weite runtergehen, diesmal aber ohne zwischenzeitliche Anstiege.
                  5
                  • Wird wohl absichtlich geerdet. Bei WTI wird vom Ami mehr kassiert. Der ganze Markt gesteuert
                    1
                    • Auf diesen saisonale Shorttrade ist verlass. Wie geschrieben, gültig bis 21.06.
                      0
                      • Mann mann, war schön short drin, wurde ausgestoppt bei 4.7 :-(
                        0
                      • Peter Hummelsbergerbei Rohstoffen würde ich nicht höher als Hebel 5 wählen. Zu dieser Theorie gibt es Auswertungen von Wahrscheinlichkeiten eines Knock outs bei Hebel > 5.
                        1
                      • Edmond Dantesinteressant, es war ein fun-trade, nicht viel verlust, aber zu enger stop gesetzt...trotzdem ärgerlich...
                        0
                    • Doppeltop. Energiewende vorbei
                      0
                      • Bald sind die Kupferrohre in meinem Haus mehr wert, als mein Haus selbst
                        0
                        • Warum der rasante anstieg??
                          0
                        • Reiss die rohre raus und verkauf sie :-)
                          0
                        • Peter HummelsbergerFällt doch genauso rasant wieder
                          0
                      • Kennt jemand de Grund für den Tend nach unten?
                        3
                        • Korrektur
                          0
                        • Intervention von china, die rohstoffpreise zu stabilisieren könnte ein grund sein
                          0
                      • Wie lange wird das noch nach unten gehen? Ich hoffe bald auf die 5
                        0
                        • Wie lange wird das noch abwärts gehen? Ich hoffe er kämpft sich bald wieder hoch.
                          0
                          • Der Abwärtstrend ist noch bis zum 21.06. gültig.
                            0
                            • So ein dämliches Zeug. Jedes Mal wenn so ein Analyst etwas von sich gibt, 5 und mehr.
                              0
                              • Schade das hier so wenig los ist.
                                0
                                • Wann geht es wieder hoch? Ende Juni?
                                  0
                                • Mark OligmüllerWenn China jetzt eingreift, wohl eher runter
                                  0
                              • Auf dem Weg zur 4.
                                3
                                • Genau so ein Rotz
                                  1
                                  Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                                  Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                                  Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.