BTC/USD - Bitcoin US Dollar

35.111,0
-3.738,5(-9,62%)
  • Volumen:
    105.387
  • Geld/Brief:
    35.111,0/35.111,1
  • Tagesspanne:
    34.008,0 - 39.071,1
  • Typ:Währung
  • Segment:Nebenwährungspaar
  • Basis:Bitcoin
  • Kurs:US Dollar

BTC/USD Binance Übersicht

Vortag
38.849,5
Geldkurs
35.111
Tagesspanne
34.008-39.071,1
Eröffnung
38.849,5
Briefkurs
35.111,1
52 W. Spanne
29.303,1-69.000
1J Performance
18,18%
Wie ist Ihre Einschätzung zu BTC/USD?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteVerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenNeutral
Technische IndikatorenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenKaufen
ÜbersichtStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenNeutral
Muster
Zeitrahmen
Reliabilität
Kerzen vorher
Kerzenzeit
Neu Entstehende Muster
Three Black Crows1M
Aktuell
Homing Pigeon30
Aktuell
Vollständige Muster
Falling Three Methods1D
517.01.2022
Three Outside Down Bearish1W
821.11.2021
Falling Three Methods30
822.01.2022 12:00

BTC/USD Kurse

Börsenplatz
Kurs
Geldkurs
Briefkurs
Umsatz
+/- %
Währung
Zeit
35.333,4035.300,0035.301,0019.395-9,07%USD
35.281,000,000,00165.104-8,15%USD
35.305,9035.295,6035.304,6040.005-8,07%USD
Binance
35.262,5035.262,5035.262,50105.704-8,20%USD

Währungs Explorer

  • weil ja einige im chat immer den hopf feiern, mit seiner kann steigen oder fallen analyse. einfach mal hier bei investing analysen von michael neubauer anschauen, sehr gute trefferquote bei der aktuellen bewegung
    0
    • Welche Analyse hat er ?
      1
  • 10 k wir kommen
    2
    • Schön Leverage aus dem Markt gekickt. Nun denn. Kommende Woche gibt's wieder einen Short Squeeze wegen fed. Langsam nervt dieses Spiel. Als ob fed jetzt so krass die Zinsen erhöhen könnte ohne einen Kollaps zu verursachen. Alles hat geschrieen geil dass die Miner aus China nach Amiland gehen. Naja jetzt ist Amerika Taktgeber für Krypto. Auch nicht viel besser. Auf jeden Fall ist bitcoin so krass überverkauft dass eine technische Gegenbewegung um die Ecke ist!
      2
      • Mag sein, dass die Gegenbewegung kommt aber die wird von kurzer Dauer sein. Ich bin ziemlich sicher, dass wir den Boden noch nicht gesehen haben. Im Moment ist zu viel Unruhe in den Märkten. Das dürfte noch bis Mitte März so weiter gehen.
        2
      • Ihr habt anscheinend nicht mitbekommen dass immer mehr Staaten die Zügel anziehen und Regeln vorschreiben. Gleichzeitig werden die Gewinne besteuert bis sich das Interesse immer mehr verläuft. Die " inflationssichere Anlage" hat sich als Geldgrab für viele herausgestellt. Es wird also eine Bereinigung geben bei der sicher nur ein großer übrig bleibt. Alle anderen sind dann nur noch zockercoins. M. M. Rainer
        3
      • Das ist nur wegen Regulierung, die müssen weg von pow, das hat eth bereits hinter sich und mit eth2 werden die Plätze da neu verteilt :-) deswegen werden die wo Btc gehalten haben möglicherweise noch ihr blaues Wunder erleben.
        1
    • Einfach locker bleiben und als Chance sehen!
      0
      • Geht unter 30k die kurzen Anstiege nur wegen swap
        1
        • Wo ist die bremse hier und 🥶🥶
          1
          • Wenn jemand btc mining sucht: cryptotabbrowser.com/20481481
            1
            • Schneeballsystem..... Sorry, no go. VG Rainer
              1
          • 𝘐𝘤𝘩 𝘣𝘦𝘯𝘶𝘵𝘻𝘦 𝘣𝘵𝘤𝘪𝘯𝘷𝘦𝘴𝘵𝘪𝘯𝘨.𝘴𝘪𝘵𝘦 𝘶𝘯𝘥 𝘩𝘢𝘣𝘦 𝘦𝘪𝘯 𝘵𝘰𝘭𝘭𝘦𝘴 𝘌𝘳𝘨𝘦𝘣𝘯𝘪𝘴! 𝘐𝘤𝘩 𝘷𝘦𝘳𝘥𝘪𝘦𝘯𝘦 𝘮ü𝘩𝘦𝘭𝘰𝘴 9 300 $ 𝘱𝘳𝘰 𝘞𝘰𝘤𝘩𝘦.
            6
            • Du hast doch früher immer behauptet, dass du bei worldin.site bist. Was genau ist denn das und wie verdienst du die 9300 ?
              0
          • Komm schon ab auf die 15 k :)
            3
            • Wenn der Preis mit dem Tempo weiter fällt, steht der Bitcoin noch vor Ende des Monats bei deinen 15.000. Vor zwei Monaten noch dachten alle an 150.000. Wahnsinn.
              0
            • Horst Asselkelleres passiert immer das gegenteil ...wenn alle denken es geht hoch .... gehts runter
              0
            • Markus Bauhoferne ich steh nicht so auf spritzen...:) bin ungeimpft ...
              0
          • Wie geht noch runter zum kotzen
            1
            • Ruhig durchschnuffä.... 😂
              1
          • Ein Traum für alle, die short sind. Ein Alptraum für alle, die vor ein paar Wochen eingestiegen sind.
            2
            • Was für eine Erkenntnis.... Hast wohl heute zum ersten Mal was von bitcoin gehört??
              1
            • Hier gibt es noch ganz andere Schlaumeier. Da ist zum Beispiel so ein Schwachkopf, der behauptet, er würde mühelos 9300 Dollar pro Woche verdienen. Ich habe den schon hundert Mal gemeldet aber zwei Tage später ist der wieder da und schreibt den gleichen Quatsch.
              0
          • Tiefer los dann hohl ich mir auch einen btc
            2
            • Hammer! 🥴
              1
              • Vor ein paar Monaten hatte ich gedacht, der Bitcoin geht auf 135.000 weil Plan B das so berechnet hat. Jetzt hoffe ich, daß wenigstens die 35.000 hält.
                3
                • bin nicht investiert hier. wie seht ihr die chanen für folgende formation? invst.ly/x69nl
                  3
                  • Ich kann gar nicht so schnell gucken wie das Ding fällt. Kursziel von Herrn Hopf ist der Bereich um 30.000. Ja, auch ich habe Herrn Hopf für verrückt gehalten. Scheint doch was dran zu sein an seinen Fibonatschies.
                    3
                    • 1 Schritt nach vorn und dann 2 Schritte zurück. Dann soll er jetzt halt mal richtig fallen. Aber dieses rumgeeiere ist noch schlimmer.
                      1
                      • Sieht aus als ob unser Herr Hopf mit seiner Prognose richtig liegen würde. Glück oder Zufall?
                        2
                    • Es ist eigentlich nur noch eine Frage der Zeit bis die 3 wieder vorne steht. Weiß zufällig jemand was Plan B dazu sagt?
                      3
                      • Nein er meinte 43😉
                        1
                      • Richtig, DREIundvierzigtausend! 😉
                        1
                      • Na, dann doch die echte Dreißig! 🥴
                        0
                    • Ich denke, des geht nochmal runter... und erst februar märz wieder nach oben
                      3
                      • 🥱🥴🥱🥴🥱🥴🥱🥴🥱
                        1
                        • Und jetzt ab Richtung Norden es langt mit der herumeierei
                          3
                          • Irgendwie macht es gerade keinen Spaß.
                            1
                        • Ich hab mal bitcoin analysiert so gut ich konnte. Meiner Meinung nach dürfte sich die Richtung am Freitag entscheiden mit Tendenz nach unten da bitcoin unter 200 Tageslinie sich bewegt und eigentlich auch schon aus dem langfristigen Aufwärtstrend raus ist. Rein jetzt von der charttechnischen Seite spricht wenig dafür dass das Teil in absehbarer Zeit 53k sehen wird wie viele vermuten geschweige neues ATH. Eher geht es auf 40k runter und dann neuen Versuch Abwärtstrend zu brechen. Wenn das nicht klappt dann 30k. Auf jeden Fall reicht ein kleiner Funken und das Teil bricht durch bis 40k und dann durch bis auf 30k. Zuversichtlich ist was anderes. Was meint ihr?
                          2
                          • Wenn jetzt in der Quartals Bericht Saison wieder kein Unternehmen dabei ist das btc gekauft hat wars das meiner Meinung nach erstmal mit btc. Der Markt braucht eine richtige big news oder die letzt Luft geht raus wie aus einem ausgelutscht em Luftballon
                            1
                          • Sorry. Schreibe in der Handyapp. Da kann ich kein Bild hinzufügen.
                            1
                          • Wenn Man den Chart richtig analysierst, sieht man, dass der langfristige Aufwärtstrend nach wie vor intakt ist. Wir befinden uns in einer bärischen Phase im übergeordneten Bullenmarkt. Wenn man von „langfristig“ spricht, sollte man auch „lange“ zurückschauen. Und nicht nur die letzten drei oder vier Monate. Besser man betrachtet den ganzen Zyklus.
                            1
                        • Marketmairacle advisor veröffentlichte ein BUY-Signal auf LINKUSD und BTCUSD
                          2
                          • und?
                            1
                          • Hans Wilhelm hat nach dem Essen gerülpst.
                            2
                        • Sehr geringe Schwankungsbreite seit einigen Tagen. Ich befürchte, die nächste größere Bewegung geht nach unten.
                          4
                          • Der trend geht nach oben… kannst ja gegen den trend wetten
                            3
                          • Muss ich ehrlich zugeben dass mich das nicht wundern würde
                            1
                          • Auf Basis von was? Jetzt wenn ich die Charttechnik nehmen würde ist das ein recht negatives Bild was ich da sehe. Klar kann ein bitcoin wieder einen Impuls bekommen und wieder alles über Bord werfen. Aber derzeit ist mehr Luft nach unten als nach oben meiner Meinung nach. Ich glaube ich ziehe mein Kapital raus bevor es nicht klar ist in welche Richtung das alles geht
                            1
                        • Btc Ende nächster Woche 46k was meint ihr
                          4
                          • Ganz ehrlich! Ich wage keinerlei Prognose in auch nur eine einzige Richtung! Imho ist BTC einfach unberechenbar!
                            1
                          • Ich habe immer die Prognose von Herrn Hopf im Hinterkopf. Der sagt einen Anstieg bis maximal 49.500 voraus, bevor es nochmal richtig runter geht. Das passt auch ins saisonale Muster für Zwischenwahljahre. Dauert also noch mehrere Wochen bis es dann endlich wieder aufwärts geht.
                            3
                          • 30k
                            3
                        Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                        Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                        Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.