Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details
Schließen

EUR/NZD - Euro Neuseeland-Dollar

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

Einem Portfolio hinzufügen/entfernen Portfolio hinzufügen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
1,6971 +0,0010    +0,06%
23:01:59 - In Echtzeit. ( Haftungsausschluss )
Typ:  Währung
Segment:  Nebenwährungspaar
Basis:  Euro
Kurs:  Neuseeland-Dollar
  • Vortag: 1,6961
  • Geld/Brief: 1,6965 / 1,6977
  • Tagesspanne: 1,6958 - 1,6971
EUR/NZD 1,6971 +0,0010 +0,06%
Loading
Letzte Aktualisierung:
  • 1 Tag
  • 1 Woche
  • 1 Monat
  • 3 Monate
  • 6 Monate
  • 1 Jahr
  • 5 Jahre
  • Max.
Vortag1,6961
Geldkurs1,6965
Tagesspanne1,6958 - 1,6971
Eröffnung1,6962
Briefkurs1,6977
52 W. Spanne1,6316 - 1,8229
1J Performance - 2,85%
Wie ist Ihre Einschätzung zu EUR/NZD?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

EUR/NZD Nachrichten


Forex: Euro steigt dank positiver Daten weiter
Forex: Euro steigt dank positiver Daten weiter Von Investing.com - 21.06.2019

Investing.com - Nach besser als erwartet ausgefallenen Einkaufsmanagerindizes aus Europa hat der Euro seinen Anstieg fortgesetzt. Der EUR/USD quittierte dies zuletzt mit einem...

Forex: Euro bleibt an 1,13 Dollar-Marke hängen
Forex: Euro bleibt an 1,13 Dollar-Marke hängen Von Investing.com - 16.04.2019

Investing.com - Der Euro hat sich nach anfänglichen Verlusten wieder erholt und ist zurück auf die psychologisch wichtige Marke von 1,1300 Dollar gestiegen. Mehrere...

EUR/NZD Analyse


Daniel Schütz
EUR/NZD an wichtiger Chartmarke Von Daniel Schütz - 09.03.2021

Der Euro im Verhältnis zum neuseeländischen Dollar ließ nach seiner Rallye vom tiefsten Stand seit März 2019 zwar wieder etwas Federn, aber bleibt in einer engen Seitwärtsrange...

Karsten Kagels
EURNZD mit Trendwechsel Von Karsten Kagels - 27.08.2020

EURNZD konnte gestern die Marke von 1,80 unterschreiten.Es folgte ein starkes Abwärtsmomentum.Dies könnte die Einleitung für den Trendwechsel gewesen sein.Mit freundlichen...

Technische Zusammenfassung

Art 5 Min 15 Min Stündlich Täglich Monatlich
Gleit. Mittelwerte Kaufen Kaufen Stark Kaufen Kaufen Verkaufen
Technische Indikatoren Kaufen Stark Verkaufen Stark Kaufen Stark Kaufen Stark Verkaufen
Übersicht Kaufen Neutral Stark Kaufen Stark Kaufen Stark Verkaufen

Candlestick Muster

 

Tabelle filtern nach:

Kerzeneigenschaften:

Zeitrahmen
Art
Musterindikation
Reliabilität
Muster Zeitrahmen Reliabilität Kerzen vorher Kerzenzeit
Vollständige Muster
Three Outside Down 1D 6 07.06.2021
Engulfing Bearish 1D 7 04.06.2021
Three Outside Up 1M 16 Feb. 2020
Bullish Engulfing 1M 17 Jan. 2020
Doji Star Bearish 1M 21 Sep. 2019
Zeit: 15.06.2021 01:02 (GMT +2:00)

Wirtschaftskalender

Zeit Land Relev. Termin Aktuell Prognose Vorherig
Montag, 14. Juni 2021
00:45   NZD Externe Migration & Besucher (Apr) 1.755,40%   -97,40%
00:45   NZD Langfristige Migration (Apr) 1.037   619
00:45   NZD Besucherzahlen (Monat) 588,3%   -12,4%
07:00   EUR Verbraucherpreisindex (VPI) Finnland (Jahr) (Mai) 2,2%   2,1%
07:30   NZD Investing.com NZD/USD Index 47,3%   44,5%
07:30   EUR Investing.com EUR/USD Index 54,7%   51,7%
11:00   EUR Industrieproduktion (Jahr) (Apr) 39,3% 37,4% 11,5%
11:00   EUR Industrieproduktion (Monat) (Apr) 0,8% 0,4% 0,4%
12:00   EUR Verbraucherpreisindex (VPI) Portugal (Jahr) (Mai) 1,2% 1,2% 0,6%
12:00   EUR Verbraucherpreisindex (VPI) Portugal (Monat) (Mai) 0,2% 0,2% 0,4%
15:00   EUR Auktion 12-monatiger BTF Anleihen Frankreich -0,647%   -0,636%
15:00   EUR Auktion 3-monatiger BTF Anleihen -0,656%   -0,643%
15:00   EUR Auktion 6-monatiger BTF Anleihen -0,649%   -0,641%
15:00   EUR EZB-Mitglied Schnabel spricht        
15:30   EUR Bundesbank-Mitglied Wuermeling spricht        
23:00   NZD Westpac Konsumklima     105,2
Dienstag, 15. Juni 2021
00:45   NZD Preisindex für Nahrungsmittel (FPI) (Monat) (Mai)     1,1%
06:30   EUR Handelsbilanz Niederlande (Apr)     6,54B
07:00   EUR Bruttoinlandsprodukt (BIP) Finnland (Jahr) (Apr)     1,1%
08:00   EUR Verbraucherpreisindex (VPI) Deutschland (Jahr) (Mai)   2,5% 2,0%
08:00   EUR Verbraucherpreisindex (VPI) Deutschland (Monat) (Mai)   0,5% 0,7%
08:00   EUR Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI) (Monat) (Mai)   0,3% 0,5%
08:00   EUR Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI) (Jahr) (Mai)   2,4% 2,1%
08:00   EUR Großhandelspreisindex Deutschland (Jahr) (Mai)     7,2%
08:00   EUR Großhandelspreisindex Deutschland (Monat) (Mai)     1,1%
08:45   EUR Verbraucherpreisindex (VPI) Frankreich (Monat) (Mai)   0,3% 0,1%
08:45   EUR Frankreich VPI (Jahr)   1,4% 1,2%
08:45   EUR Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI) Frankreich (Jahr) (Mai)   1,8% 1,6%
08:45   EUR Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI) Frankreich (Monat) (Mai)   0,4% 0,2%
09:00   EUR Verbraucherpreisindex (VPI) Kernrate (Jahr) (Mai)   2,3% 1,9%
09:00   EUR Verbraucherpreisindex (VPI) Kernrate (Monat) (Mai)   0,6% 0,2%
09:00   EUR Verbraucherpreisindex (VPI) Slowakei (Jahr) (Mai)   1,9% 1,6%
09:00   EUR Verbraucherpreisindex (VPI) Slowakei (Monat) (Mai)   0,6% 0,2%
10:00   EUR Verbraucherpreisindex (VPI) Italien (Jahr) (Mai)   1,3% 1,1%
10:00   EUR Verbraucherpreisindex (VPI) Italien (Monat) (Mai)   0,0% 0,4%
10:00   EUR Italienischer VPI ohne Tabakwaren (Monat) (Mai)     1,2%
10:00   EUR Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI) Italien (Monat) (Mai)   0,0% 0,9%
10:00   EUR Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI) Italien (Jahr) (Mai)   1,3% 1,0%
10:00   EUR Leistungsbilanz (Q1)     10,7%
11:00   EUR Auktion 3-monatiger Letras Spanien     -0,592%
11:00   EUR Handelsbilanz (Apr)     15,8B
11:40   EUR Auktion 2-jährige Schatzanweisung Deutschland     -0,660%
12:00   EUR Reserveaktiva (gesamt) (Mai)     852,14B
17:30   NZD GlobalDairyTrade Preisindex     -0,9%
 

Zentralbanken

Europäische Zentralbank (ECB)
Akt. Zinssatz 0,00%
Präsident Christine Lagarde
Reserve Bank of New Zealand (RBNZ)
Akt. Zinssatz 0,25%
Vorsitzender Graeme Wheeler
Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

EUR/NZD Diskussion

Was denken Sie über EUR/NZD
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Bujin .
Bujin . 27.05.2021 6:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ui, hier ist wohl jemand massiv auf der Shortseite für den Euro unterwegs. Ich stimme aber dem Bachelor in seinen Aussagen vollumfänglich zu. Jedoch hat der Markt immer recht. Ist leider so. Aber ich denke, dass der EUR/NZD mittelfristig abwärts gehen wird.
Markus Maier
Bachelor 19.04.2021 16:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wie kann man nur in diesen Dreck wie EUR/USD einsteigen und die guten Währungen wie den nzd vernachlässigen !° Das soll einer verstehen
Markus Maier
Bachelor 10.02.2021 16:33
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Neuseeland ist der einzige Staat ohne Corona infizierte Menschen und der einzige Staat mit wieder steigender Wirtschaftskraft !!!! Ich verstehe diese unverschämten Spekulanten nicht, welche jetzt wieder meinen mit dem Euro/NZD Long Geschäfte machen zu können. Hoffentlich geht das für diese Gierköpfe in die Hose das es kracht !  Neuseeland ist der einzige derzeit vernünftige Staat  auf unserem Planeten.
Markus Maier
Bachelor 10.02.2021 16:29
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Neuseeland ist der einzige Staat ohne Corona infizierte Menschen und der einzige Staat mit wieder steigender Wirtschaftskraft !!!! Ich verstehe diese blöden Spekulanten nicht, welche jetzt wieder meinen mit dem Euro/NZD Long Geschäfte machen zu können. Hoffentlich geht das für diese Deppen in die Hose das es kracht !  Neuseeland ist der einzige derzeit vernünftige Staat  auf unserem Planeten.
Markus Maier
Bachelor 08.10.2020 16:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hoffentlich verliert diese dämliche Labour Partei die jetzigen Wahlen in Neuseeland Haushoch !  Die sind doch einfach zu dumm, ihre Wirtschaft auf dem laufenden zu halten. Mit einer ausnahmslos fallenden Währung wird sie die Wirtschaft des Landes ruinieren. Diese Long-Trader im Euro sollen mal ihr gesamtes Vermögen verlieren indem die Neuseeländische Zentralbank z.G. des NZD interveniert bis 1,40
Markus Maier
Bachelor 13.08.2020 9:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Diese Ardern ist doch einfach zu dämlich sich um ihre Währung zu kümmern. Es ist zum kotzen
Ro Ka
Ro Ka 20.07.2020 22:00
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Euro/NZ$ wird in den nächsten Wochen die 2 knacken, sofern keine außenpolitische Ereignisse dazwischen kommen.
Markus Maier
Bachelor 20.07.2020 22:00
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
na dann freu ich mich schon auf den DAX, der wird so fallen das die den Euro gerne wieder dahin befördern wo er hingehört, in die Bedeutungslosigkeit
Ro Ka
Ro Ka 20.07.2020 22:00
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der Zusammenhang von EUR/NZD ist etwas komplexer.
Markus Maier
Bachelor 31.03.2020 17:02
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
dann schaut mal auf das Geschäftsvertrauen und Geschäftsaussichten in der EU. Ich glaube wohl nicht das die im Euro besser sind Ihr komischen, unkompetenten  Spekulanten. Den Nzd immer madig machen und die schlechteste Währung der Welt hofieren. Der Covid 19 macht vor nichts halt. Am miesesten sind die Geschäftsaussichten in Europa. Die Corona Fälle sind in der EU 150mal höher als in Neuseeland.Dann wartet mal die Statistik in Europa ab mal sehen wie Euch die gefällt !!!!
Markus Maier
Bachelor 25.03.2020 19:33
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Handelszahlen von Neuseeland sind doch großartig !!!  Wieso kauft man dann den dämlichen Euro ? Dort werden die Handelszahlen um die Hälfte einbrechen ! Wieso schlägt man immr auf gute Währungen wie den nzd ein anstatt ihn zu kaufen. Diese Trader sind doch alle   ......
Chris Karl
Chris Karl 25.03.2020 19:33
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
zurzeit sind die export zahlen mehr als beschissen in nz
Chris Karl
Chris Karl 19.03.2020 6:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
armes Neuseeland
Markus Maier
Bachelor 13.03.2020 18:04
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
in Neuseeland ist es nun Mitternacht. Das nützt man natürlich aus um die Währung zu schwächen. Ich an der Spitze von Neuseelands Zentralbank würde für meine Währung massiv intervenieren und zwar so stark das alle Trader ihr gesamtes Geld verlieren. Leerverkäufe gehören auch hier wie in Italien und Spanien verboten. Das macht jede Volkswirtschaft kaputt. Einfach ein Rücksichtsloses Verhalten.
Markus Maier
Bachelor 10.03.2020 16:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
na los alle rein in den Euro, ich freu mich schon wenn er der Yuan und der YEN zusammenbrechen. Wie kann man nur ohne Überlegung so Geldgierig sein
Chris Karl
Chris Karl 10.03.2020 16:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
da ist jemand sauer
Markus Maier
Bachelor 03.03.2020 0:50
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wie kann man nur so eine Scheiß-Währung wie diesen Euro immer wieder kaufen. Man bekommt nichts in dieser Anlegerfeindlichen EU ! Hier kann man nur Geld verlieren. Außerdem ist diese komische Staatengemeinschaft zum absoluten Scheitern verurteilt. Herbert Kratzer hatte mit seinen Ausführungen völlig recht. Spekulieren in Währungen müsste man verbieten
Markus Maier
Bachelor 28.01.2020 11:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ist mit EUR/USD nichts mehr zu verdienen, prügelt man offensichtlich auf das Währungspaar EUR/NZD ein und zerlegt den phantastischen NZD ungerechterweise um Gewinne zu erzielen. Spekulationen in Währungspaaren gehören endlich verboten.
Markus Maier
Bachelor 15.01.2020 10:20
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Deutsches Wirtschaftswachstum schwächt sich deutlich ab, nur noch 0,6 % neueste Eilmeldung von eben
Jan Beenen
Jan Beenen 13.11.2019 2:58
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Schön 700€ Gewinn mitgenommen ... so kann es laufen Freunde
Herbert Kratzer
Herbert Kratzer 24.09.2019 18:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
es ist unglaublich, die guten Währungen wie nzd, can$, sowie US $ mit Rückhalt an Bodenschätzen werden immer wieder vernachlässigt und Währungen mit unterstem Niveau wie der Euro ( ohne Sicherheit ) werden gekauft. Auch sind bei den Dollarwährungen noch ansehnliche Zinsen zu bekommen, beim Euro nichts ! Da läuft doch irgendwas falsch !
Herbert Kratzer
Herbert Kratzer 18.09.2019 16:49
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
in diesem großartigen Land bekomme ich  wenigstens noch Zinsen, im Euro müssen Anleger demnächst noch welche zahlen. Da lege ich lieber noch in Neuseeland und in Kanada an. In diesen Währungen haben wir wenigstens noch Sicherheit was man vom Euroland nicht mehr behaupten kann.
Nik Last
Nik Last 16.09.2019 17:28
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bin der Meinung das es weiter Runter Geht
Herbert Kratzer
Herbert Kratzer 13.08.2019 13:13
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ach ne, bringen sie keinen mehr hoch / den Kurs meine ich )
Chris Treut
Chris Treut 12.08.2018 13:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ja wird mal Zeit für neuen Aufwind mit dem EUR/NZD da der Kurs ja zuletzt am 30.1..17 so hoch war wie jetzt am 09.08 18 ;) wie gehts weiter, was meint Ihr ??? . . Long Richtung 1,80 oder . Short Richtung 1,65 zurück ?
Se Ro
Rogi 03.08.2018 7:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ach so alte komment.
Se Ro
Rogi 03.08.2018 7:34
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wie sieht man das?
Nicolas Jossen
Nicolas Jossen 23.04.2018 18:15
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Laut meiner Chartanalyse wird der EUR / NZD heute noch fallen.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt

Währungs Explorer

Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung