ABB Ltd (ABBN)

17,52
0,00(0,00%)
  • Volumen:
    0
  • Geld/Brief:
    0,00/0,00
  • Tagesspanne:
    17,52 - 17,52

ABBN Übersicht

Vortag
17,37
Tagesspanne
17,52-17,52
Umsatz
-
Eröffnung
17,52
52 W. Spanne
0-0
EPS
-
Volumen
0
Marktkap.
54,03B
Dividende
0,74
(4,22%)
Ø Volumen (3M)
123
K/G-Verhältnis
8,33
Beta
-
1J Performance
0,03%
Aktien im Umlauf
1.929.148.264
Nächste Bekanntgabe
-
Wie ist Ihre Einschätzung zu ABB?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

ABB Ltd Nachrichten

ABB Ltd Analyse

ABB Ltd Unternehmensprofil

ABB Ltd Unternehmensprofil

Mitarbeiter
104420
Markt
Schweiz

ABB AG ist eine Holdinggesellschaft. Zu den Segmenten der Gesellschaft gehören Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, Industrial Automation, Power Grids, und Unternehmen und Andere. Sie in vier Geschäftsbereichen tätig: Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, Industrial Automation und Power Grids. Sie bedient den Kunden in Bereichen Versorgungsunternehmen, Industrie und Verkehr und Infrastruktur. Das Segment Elektrifizierungsprodukte produziert und vertreibt Produkte und Dienstleistungen, darunter Nieder- und Mittelspannungsschaltanlage, Leistungsschalter, Schalter und Steuerungsprodukte. Das Segment Robotik und Antriebe produziert und vertreibt Motoren, Generatoren, drehzahlvariable Antriebe, Roboter und Robotik. Das Segment Industrial Automation entwickelt und vertreibt Steuerungs- und Anlagenoptimierungssysteme sowie automationstechnische Produkte und Lösungen. Das Segment Power Grids bietet energie- und automationstechnische Produkte, Systeme, und Service- und Softwarelösungen.

Weiterlesen

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. Mittelwerte
Technische Indikatoren
Übersicht
  • "ABB plant Milliarden-Börsengang der E-Mobility-Tochter rund um Ostern Der Börsengang der Ladesäulensparte soll mindestens 750 Millionen Dollar erlösen. Angepeilt wird eine Bewertung von rund drei Milliarden Dollar."
    0
    • "Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für ABB von 38 auf 37 Franken gesenkt, aber die Einstufung auf "Outperform" belassen. Die positive Trendwende beim Elektrotechnikkonzern schreite voran, schrieb Analyst Nicholas Green in einer am Freitag vorliegenden Studie."
      0
      • "Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für ABB auf "Sector Perform" mit einem Kursziel von 41 Franken belassen. Die Auftragslage der Schweizer sei stark, schrieb Analyst Sebastian Kuenne am Donnerstag in einer ersten Reaktion auf Zahlen. Der Ausblick für die operative Gewinnmarge könnte aber enttäuschen."
        0
        • "Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für ABB nach Zahlen zum vierten Quartal auf "Outperform" mit einem Kursziel von 38 Franken belassen. Der Automationskonzern mache langsame aber beständige Fortschritte, schrieb Analyst Nicholas Green in einer am Donnerstag vorliegenden Studie."
          0
          • "Der Schweizer Konzern hat den Umsatz im vergangenen Jahr auf fast 29 Milliarden Dollar gesteigert."
            0
            • "Der Schweizer Elektrotechnikkonzern erwirbt die Mehrheit an InCharge Energy. Damit will man vor allem das Geschäft mit gewerblichen Elektroflotten besetzen."
              0
              • "Die kanadische Bank RBC hat ABB von "Sector Perform" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 30 auf 41 Franken angehoben. Der Automationskonzern werde den Prozess seiner Neuorientierung in diesem Jahr mit zwei weiteren Teilverkäufen zu Ende bringen, schrieb Analyst Sebastian Kuenne in einer am Mittwoch vorliegenden Studie."
                0
                • "Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für ABB von 51 auf 53 Franken angehoben und die Aktie auf der "Conviction Buy List" belassen. Trotz der gedämpften Entwicklung im vierten Quartal dürfte das Wachstum der europäischen Investitionsgüterindustrie im Jahr 2022 deutlich über dem des gesamten Wirtschaftszyklus liegen, schrieb Analystin Daniela Costa in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie."
                  0
                  • "Der Elektrotechnikkonzern ABB stärkt sein vor einem Börsengang (IPO) stehendes Geschäft mit Ladetechnik für Elektroautos mit einem Zukauf in den USA. ABB stockt seine Beteiligung an InCharge Energy auf 60 Prozent von bisher zehn Prozent auf, wie das Schweizer Unternehmen am Donnerstag mitteilte."
                    0
                    • "Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für ABB von 34 auf 38 Franken angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst William Mackie passte in einer am Montag vorliegenden Studie vor der Veröffentlichung der Jahreszahlen 2021 seine Prognosen an. Die zyklische Erholung nach der Pandemie und die Aussichten auf die Umstellung des Portfolios bestimmten derzeit das Narrativ um den Industriekonzern."
                      0