Amazon (AMZN)

106,90
-4,24(-3,81%)
  • Volumen:
    1.300
  • Geld/Brief:
    0,00/0,00
  • Tagesspanne:
    106,64 - 109,07
Ungewöhnlich hohes Trading-Volumen heute

Amazon hat das Volumen der durchschnittlich täglich gehandelten Aktien über die letzten drei Monate mindestens verdoppelt. Hohe Handelsvolumina deuten normalerweise auf neue Trends und größere Aktienkursbewegungen hin.

AMZN Übersicht

Vortag
111,14
Tagesspanne
106,64-109,07
Umsatz
364,78B
Eröffnung
107,89
52 W. Spanne
82,06-6.298,7
EPS
1,11
Volumen
1.300
Marktkap.
1,05T
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
463
K/G-Verhältnis
93,24
Beta
1,19
1J Performance
-96,21%
Aktien im Umlauf
10.201.654.176
Nächste Bekanntgabe
26. Apr. 2023
Wie ist Ihre Einschätzung zu Amazon?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Amazon Nachrichten

Amazon Analyse

Amazon Unternehmensprofil

Amazon Unternehmensprofil

Mitarbeiter
1608000
Markt
USA
  • Typ:Aktie
  • Markt:Chile
  • ISIN:US0231351067

Amazon.com, Inc. bietet eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen für Kunden an. Die Produkte, die über seine Geschäfte angeboten werden, umfassen Waren und Inhalte, die es für den Wiederverkauf gekauft hat, sowie Produkte, die von Drittanbietern angeboten werden. Es produziert und vertreibt auch elektronische Geräte, einschließlich Kindle, Fire Tablet, Fire TV, Echo und Ring, und es entwickelt und produziert Medieninhalte. Es arbeitet durch drei Segmente: Nordamerika, International und Amazon Web Services (AWS). Das AWS-Segment besteht aus dem globalen Verkauf von Rechen-, Speicher-, Datenbank- und anderen Dienstleistungen für Start-ups, Unternehmen, Regierungsbehörden und akademische Einrichtungen. Es bietet Werbedienstleistungen für Verkäufer, Anbieter, Verleger, Autoren und andere durch Programme wie gesponserte Werbung, Display- und Videowerbung. Das Unternehmen bedient Verbraucher über seine Online- und physischen Geschäfte. Die Kunden greifen über Websites, mobile Anwendungen, Alexa, Geräte, Streaming und physische Besuche in den Geschäften auf das Angebot zu.

Weiterlesen

Analysten-Kursziele

Durchschnitt137,20 (+32,70% Anstieg)
Hoch232,7696
Tief80,00
Kurse103,39
Anzahl der Analysten46
Stark Verkaufen
Verkaufen
Neutral
Kaufen
Stark Kaufen
Kaufen
Analystenkonsens

Technische Zusammenfassung

Art
Täglich
Wöchentlich
Monatlich
Gleit. MittelwerteKaufenNeutralVerkaufen
Technische IndikatorenStark KaufenKaufenStark Verkaufen
ÜbersichtStark KaufenNeutralStark Verkaufen
  • Ich habe jetzt noch Mal genauer geguckt, suche ja auch noch einen Wiedereinstieg. Es sieht so aus, dass wir am Donnerstag die 3. Elliott-Impulswelle abgeschlossen haben und es in der 4. naturgemäß erstmal runter geht. Zudem haben wir am Freitag das Fibonacci Timeframe gewechselt, alles passt also. Das Ziel der 4. Welle liegt bei 61,8% der letzten Aufwärtsbewegung. Das sind exakt 100$.
    0
    • Top Infos. Vielen Dank
      0
  • Die guten Nachrichten: der Absturz gestern hat der Technik nicht geschadet! Lediglich die Trendstärke hat einen kleinen Dämpfer bekommen. Bleibt der Kurs über der psychologisch wichtigen Marke von 100$ ist alles gut. Konsolidiert er dort, sind die Chancen gut für einen 2. Versuch, die Widerstandszone (etwa 101,50 bis 104,50) zu durchbrechen und den nächsten Schub zu starten. Ich hoffe, dass der Donnerstag kein Fake-out war, weil dann geht's südwärts! Deshalb Andrea und Tugay: Finger weg von euren Einstiegskursvorstellungen! Erreichen wir diese Kurse wieder, sind wir erstmal in einer Abwärtsdynamik.
    0
    • Jedes Wachstum schwächt sich irgendwann mal ab. AWS, Amazons Cloudsparte, bildet da keine Ausnahme. Doch die Enttäuschung, von der nach den Quartalszahlen von Amazon überall zu lesen war, sollte an der Börse bald verschwunden sein. AWS hat Gigantisches erreicht – und hat nach wie vor noch sehr viel Potenzial. Der Aktionär
      0
    • Dirk DellmannAWS ist die Sparte, die massiv von Microsoft angegriffen wird, aber auch IBM und andere Marktteilnehmer werden um den Kuchen kämpfen, was zwangsläufig zu Margen-Einbußen führen wird….. In Kombination mit einer Rezession ein Giftcocktail…… Um 100 USD zu rechtfertigen, MUSS Amazon dieses Jahr 30% wachsen (haben alle Ausbaumßnahmen gestoppt) oder den Gewinn auf 40 MRD USD erhöhen, was unmöglich ist…… Das sind die Fakten!!!!
      1
    • Da stimme ich dir zu, Heiko! Aber wie sagten die Altmeister Kostolany und Buffett: Börse ist 10% Fakten, der Rest Psychologie!
      0
  • ☝🏿☝🏿☝🏿☝🏿☝🏿☝🏿☝🏿☝🏿☝🏿☝🏿Ich und meine anderen Kollegen an meinem Arbeitsplatz platzieren jetzt unseren Handel mit dem oben genannten Namen auf meinem Benutzernamen, ihre Plattform ist transparent und wir nehmen in jedem Handelszyklus Abhebungen von 17.400 $💰💰💰💰💰 vor. Ich werde sie jedem hier empfehlen, erreichen Sie sie mit dem IG-Handle auf meinem Benutzernamen dort oben.
    0
    • bei 95euro kaufen oder montag abwarten? meinungen?
      3
      • Was ist denn am Montag?
        0
      • sa so kann man nicht kaufen war auf das bezogen
        0
      • Auf keinen Fall kaufen, warten!!!!!
        0
    • Endlich mal ne Aktie die miese Zahlen nicht mit einem Kursfeuerwerk belohnt
      9
      • Wichtig ist, dass wir die 100 halten. Also, huchenjaeger, alles gut! 👍
        4
        • Ich denke das er vielleicht bis 95/94 € kommt, dann steig ich mit ein. Schauen wir wies Montag aussieht. Euch ein schönes Wochenende ☀️
          3
      • Apple geht ab wie Luzy, Google holt auch auf und hier läuft's echt schleppend🤷
        1
        • Wenns weh tut geht der Schmerz vorbei und dann wenn der Schmerz vorbei ist kommt meistens die Wundheilung.
          0
        • Montag geht's bei Apple runter und hier verlangsamt sich das Rot, wenn's nicht sogar wieder rauf geht.
          1
        • Dirk Dellmannwenn es am Mo bei Apple runter geht….. und vor allem beim Nasdaq nochmal 200 Punkte und Amazon schon zu Beginn die 101,06 und die 100 durchbricht, dann verlangsamt sich das Tempo nicht, sondern es beschleunigt sich……. und dieses Szenario sehe ich mit einer Wahrscheinlichkeit > 70%
          0
      • wird dauern bis die Korrektur kommt
        0
        • wieso nochmal ne Korreltur?!
          0
        • Das ist die Korrektur, die aber etwas dauern kann.
          0
      • Nachdem sie Amis online sind gilt nur eins: buy the dip
        2
        • wie geht's denn deinem 12er Hebel Long?
          0
        • Den halt ich weiterhin
          0
      • Credit Suisse senkt Ziel auf 150$.
        1
        • Bis 150$ haben wir ja noch ein bisschen aber nicht dieses Jahr.
          3
        • Mit dem könnt ich heute leben👍
          0
        • 0