Apple Inc (AAPL)

131,28
+0,58(+0,44%)
  • Volumen:
    87.431
  • Geld/Brief:
    131,28/131,36
  • Tagesspanne:
    129,70 - 132,08

Diskussionen über AAPL

Wie ist Ihre Einschätzung zu Apple?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

Alle Kommentare

(984)
  • Support bei 125 $ Dann steig ich ein.
    0
    • Da kannst du ewig warten
      0
    • Wolfi Unterbergerdas geht schneller als du denkst.
      0
    • könnte sogar 114 USD werden. Muss man mit allem rechnen
      0
  • So und nun zum Abschluss; wer mal an einer Party teilnehmen will; bei Fisker sieht es gerade technisch irre aus, noch ein Haufen puts offen und durchbrechen widerstandslos eine SMA nach der anderen, ich halte da 50% in den nächsten Tagen für total realistisch…. Ich sage es als ehrlichen und ausgewogenen Tipp
    11
    • Bin ganz bei dir, die Lieferketten Probleme wie auch die Kündigung des Display Herstellers führen zu massiven Umsatz Einbrüchen. desweiteren drückt die Inflation auf die Kauflaune. Für mich geht es hier auch erstmal steil berg ab .
      0
  • Und noch eine Sache zu Konsumeinbruch….. vor ein paar Jahren war noch das Gegenstück zum Iphone das jeweilige S von Samsung….. heute gibt es das nicht mehr; die jenigen die auf Äußerlichkeiten achten (obwohl sie kein Geld haben), werden dafür sorgen, dass man sieht, dass sie ein Apple-Logo und die richtige Anzahl von Kameralinsen auf der Rückseite haben werden und die, die es aus Überzeugung tun, haben das Geld für ein Upgrade….. ich glaube, dass der Konsumeinbruch tatsächlich kaum Auswirkung hat…… es fehlen die Wackstumstreiber, die ein KGV von 24 rechtfertigen, das ist alles!!!
    4
    • Wackstumstreiber, geiles Wort😂😂😂😂ich hacke immer so schnell auf der Tastatur rum, ich hoffe ihr versteht mich trotzdem
      1
    • Natürlich gibt es sichere und potentielle wachstumstreiber. Nicht mehr direkt aus iphone verkäufen aber jeder komplementäre bereich dazu. Services (appstore, karten etc) und hardware. Watch und airpod sind auf anhieb eingeschlagen, AR brillen , Auto, haushaltsgeräte etc. Apple ist nicht nur iPhone
      0
    • Warte mal ab, Apple wird noch Fuß im Smart Home fassen. Intelligente Haushaltsgeräte, die alle miteinander verknüpft sind. Haushaltsroboter etc. KI wirds möglich machen. Die Zukunft ist rosig, wenn die Strategie des Management stimmt ;)
      0
  • Und ich bin mir sicher, dass Apple sich schon erheblich durch Rückkäufe gegen eine große Korrektur stemmt (kann man das irgendwie nachvollziehen, wann sie wie einsteigen???) Ich bin nach wie vor überzeugt, dass Apple ne Perle ist…. Aber in dem Segement halte ich eine Umschichtung auf Meta, die verhasste Alphabet und spekulativ eine Pinterest kurzfristig für erfolgsversprechender! Nur bei Apple sitzen ja keine Dummen, die wissen ganz genau, dass sie eine neue Rakete brauchen (mein Tipp nach wie vor; nach der Ausgliederung von Porsche platzt eine Bombe, sie passen von ihrer Philosophie perfekt zusammen)
    1
    • Sehe ich auch so!
      0
  • nächste bude kaputt
    1
    • Mhm….. ihr beschreibt alle den Konsumeinbruch. Die Analysten sehen etwas anderes: Die Innovationskraft hat nachgelassen; es kam immer etwas spektakuläres; die Apple Watch und der M1 Chip waren das letzte…. Apple konnte das durch gesvhicktes Up-Selling immer kompensieren und Wahnsinnsergebnisse münzen! Es gibt einige Indizien dafür, dass die nächsten Q ein Stagnation eintritt….. und dann ist das KGV deutlich zu hoch…. Siehe Meta, Alphabet und Netflix….. es droht dann eine brutale Korrektur um 20-30%
      1
      • Meine Vermutung ist, dass die jungen Apple-Tesla-Krypto-wird-immer-steigen-Anleger hier eine Menge Geld in den nächsten Monaten verlieren werden.Mein Tipp: unter 80$ bis Jahresende.
        3
        • Der Schrott muss runter
          3
      • Blödsinn? Bevor der Nasdaq 100 auf 10600 fällt, geht er sehr wahrscheinlich erst zurück auf 13.000. Schreib dann nochmal was, nachdem Du es gesehen hast. Und schau auf den Apple Kurs dann
        4
        • 120 wäre natürlich extrem gut, wenn es käme, aber leider denken zu viele so, deswegen habe ich kein Problem, auch noch zwischenzeitlich -10 in Kauf zu nehmen
          1
        • 90 mia buyback sind ne ziemliche nummer
          0
        • Beobachtet den Kurs mal seit April nur runter ohne jegliche Gegenbewegung. So einen Verlauf gab's bei Apple noch nie
          0
      • Was ein Blödsinn. Bei der derzeitigen Inflation lassen viele Leute eher mal die Finger von teuren Apple Produkten. Auf was verzichtet man wohl eher: Lebensmittel die bis zu 30% gestiegen sind oder das neueste IPhone was im Prinzip genau das gleiche wie vor 5 Jahren ist nur 3 mal so teuer. Gerade das was man nicht unbedingt braucht, wird im Moment besonders stark abverkauft.
        2
        • Den einzigen Blödsinn lese ich von dir! Während einer Inflation legen Menschen ihr Geld in wertstabile Dinge wie Edelmetalle (Gold und Silber), Immobilien oder wertstabile Waren. Und wenn jemand einen stabilen Preis hat, dann Apple!
          0
      • Gerade mein Depot mit Calls gefüllt, Strike 200 Verfall Ende 2024, praktisch geschenktes Geld
        1
        • Wenn es auf 120 geht, verdreifache ich die Position mindestens
          1
        • Ein inflationäres Umfeld ist für Apple aber generell, wie gemacht... Apple kann Preise anpassen, wie es will und Leute kaufen trotzdem die Produkte... Es ist meiner Meinung nach sehr wahrscheinlich, dass wir eher wieder 160 im Juni sehen als weiter fallende Kurse
          2
        • Der Verbraucher wird Wert auf andere Sachen legen als auf das neuste IPhone oder iPad. Inflation lässt grüßen. Die Zeiten werden sich ändern. Traurig aber real
          1
      • Hab jetzt mal zugeschlagen.18% unter ATH und das bei Apple, - finde ich einen guten Kurs zum nachkaufen ✌️
        1
        • 60 müssen noch kommen damit es weiter hoch geht die nächsten jahre
          4
          • 60 was? Eier, Birnen, Brötchen?
            0
        • Bald 120, tiefer geht es niemals
          1
          • ich glaube noch immer nicht an 120.
            0
        • Wie weit nach Süden?
          0
          • Na was
            0
            • Da geht noch was richtung Süden
              0
              • Vermutlich wird einfach der Anstieg ab Corona rückgängig gemacht, und dann starten wir wieder von der alten Basis nach oben.
                2
            • Langsam wird es unheimlich, das ist doch ein Schnäppchen oder?
              7
              • Mitgenommen zu 139$
                2
                • Alles richtig gemacht!
                  0
                • Hakan Ciceklangfristig sowieso. War auch nur ein Nachkauf, also alles gut ;)
                  0
                • Stani Schmidt139 Dollar war ne wichtige Unterstützung. Langfristig gesehen kann man auch bei 183 Dollar nachkaufen:-)
                  1
              • Wenn die 139 USD die nächsten Tage nicht halten, dann wird mein am 03.05. prognostoziertes Kursziel von 120 USD schneller erreicht, als erwartet….. und dann sehen wir in 11/22 sogar die 100 USD
                1
                • Meine Prognose lautet das er spätestens bei ca 140 dreht. Der Nasdaq bei spätestens 11550
                  1
                • Wäre traumhaft 🥰! Nochmal günstig einsteigen, war mir bisher zu teuer. Erst unter 120 Dollar für mich interessant.
                  0
              • Übel, wenn so ein Schwergewicht um 5 Prozent fällt
                0
                • Alles fällt, nicht nur Apple.
                  0
              • Bald Dummheit
                1
                • bald 132 USD
                  1
                  • 147 schon... Das zum Thema unter 150 geht's nicht
                    1
                    • Apple wird wahrscheinlich die 120$ Dollar Marke testenMeine Meinung wenn es tazu kommt kash bereit halten
                      7
                      • Bin übrigens kein apple Gegener ..nicht das es falsch rüber kommt..sehe nur die aktuelle Entwicklung auf den Märkten
                        0
                      • Gegner :-)
                        0
                      • 140 vielleicht, aber ich bezweifle das wir die 120 sehen werden.
                        1
                    • Vorweg; ich bin ausgewiesener Apple-Fan….. wenn man sich genauer anschaut, wo die realistischen Potentiale liegen, das KGV ins Verhältnis zieht und dann Schwergewichte wie Google, Meta …. mit Abstrichen Paypal und Netflix, dann bekommt man ungefähr eine Vorstellung, was passiert, wenn mal Apple keine fantadtischen Zahlen vorlegt….. wenn man dann noch die Lieferzeiten bei Macbooks betrachtet, insgesamt die rückläufigen Verkaufszahlen bei Mobilfunkgeräten, der 5G-Effekt lsngsam abebben wird, der Höhepunkt der Konsumlaune überschritten ist…….. dann sage ich AUFPASSEN! Und wenn dann mal eine Erwartung nicht erfüllt wird, dann rauscht Apple in einer Woche um 30% nach unten. Und ganz ehrlich, eigentlich braucht diese Aktie die Korrektur, um dann wieder nachhaltig zu steigen….. sollte keine Überraschung mit dem Apple-Car kommen, sehe ich Apple mit den nächsten Q-Zahlen bei 120-130
                      3