Sei dabei: Jeden Monat kopieren +750.000 Anleger die besten Aktienpicks der Profis!Gratis anmelden

Aurelius Equity Opportunities SE & Co KGaA (AR4G)

Frankfurt
Währung in EUR
Haftungsausschluss
17,81
0,00(0,00%)
Zeitverzögert

Diskussionen über AR4G

Vor der Dividende dachte ich, ein Haus oder Ferrari oder Jacht, nach der Dividende von sage und schreibe 0,05 € ,reicht es noch nicht mal für einen Döner!
Denke an Wirecard, würde mich nicht wundern, verlogen und beschissen ,
Von 110 Mio Gewinn nur 13 Mio an die Inhaber (Aktionäre) auszahlen zu wollen, ist angesichts des Kursverlustes schon unverschämt. Da das Geld ja nicht weg ist, besteht immerhin noch Hoffnung auf angemessne Gewinnauszahlungen in den kommenden Jahren.
Erlebe ich wahrscheinlich nicht
Im Freiverkehr und wahrscheinlich in Hamburg , ist der Tod einer jeder Aktie
Werde wohl mit hohen Verlust verkaufen müssen, wenn man denkt wo sie mal war, habe sie mal gekauft wegen der hohen Dividende
bevor du verkaufst solltest du dich fragen: Ist das Geschäftsmodell dauerhaft oder nur vorübergehend gestört ? Die Dividende kann wieder steigen und der Kurs auch. Es sieht so aus, als bräuchte man viel Geduld, aber das ist manchmal besser, als Verluste zu realisieren.
Die Zahlen stimmen doch an sich. Und das jetzt die TM Group aufgekauft wurde, finde ich auch sehr gut aufgrund eher geringer Konkurrenz. Der Hauptgrund für den Massiven Kursverlust ist dann doch eher darauf zurückzuführen, dass Aurelius keinen Festen Handelsplatz mehr hat. Und mochmal bezüglich TM Group, dass Unternehmen kam ca. 100 Mio EUR. Aurelius hat aber ca. 200-250 Mio EUR an Wert eingebüßt - als es Offiziell war das Aurelius die TM Group kauft. Dieser extreme Kursverlust ist meines Erachtens nicht gerechtfertigt. Ich hoffe das Aurelius weiterhin fleißig Aktien zurückkauft und es irgendwann ein Comeback bezüglich festen Handelsplatz gibt (wenn Aurelius sich irgendwann nochmal Geld beschaffen sollte). Bis dahin freue ich mich weiter auf meine Dividende.
Werte jetzt noch keine Aktien verkaufen, wenn man aber sieht das die Aktie seit Jahren nur noch eine Richtung kennt nach unten, habe ich wenig Hoffnung,
kann man so machen: Kurs ins Bodenlose stürzen lassen, um dann 1.3 Mio Aktien zurückzukaufen… Gauner!!
Die Begründung von Aurelius zum Downgrade ist lächerlich und ein Tritt in den Allerwertesten der Aktionäre. Die Kosten für die Börsennotierung als auch für die marginal höheren Transparenzpflichten sind Minimal, nicht mal Peanuts.
unglaublich? bleibt spannend was passiert. würdest du wieder einsteigen?
Würdest du in eine Firma investieren, wo die Vertrauensbasis nicht gegeben ist? Stichworte: intransparente Kommunikation, Umgang mit den Investoren in Bezug auf die letzten 2 Tage (immenser Wertverlust vieler Portfolios!!), intransparente Bilanzen, Dividende von 6.5% nicht mehr sicher….
Mit knapp 20% heute erneut stark im Minus! Daran sieht man: Vertrauen ist mit das wichtigste Gut auf dem Markt!
Als nächstes wird dann wohl die saftige Dividende von knapp 6.5% gekappt. Was dann? Geht es dann noch 2 Etagen tiefer mit dem Kurs? Ich war hier mal investiert u bin mit etwas Gewinn raus, aber als Wiedereinstieg fehlt mir hier jegliches Vertrauen in die Firma, auch wenn die noch kommenden Kurse sehr verlockend sein werden.
Tja…. drohendes Delistening?? Wo bleibt die Kommunikation des Unternehmens bzw vom CEO zum geplanten Börsenrückzug aus München? -25% in knapp 1,5 Handelstagen u viel Geld von Anlegern vernichtet… nichts ist sicher an der Börse ausser immer wieder Überraschungen jeglicher Art
Mir geht es bei Aurelius hauptsächlich um die Dividende - und die angestrebten Dividendenerhöhungen von 25/50% in den kommenden Jahren werden auch den Kurs weiter steigen lassen - zumal die Aktie weiterhin als unterbewertet gilt. Für mich persönlich mit die spannendste Position in meinem Portfolio...
wann kommt diese?
Finger weg, Dividende wird auf Null gefahren
Eigentlich unverständlich die Angst der Anleger. Aurelius ein Unternehmen mit langer und guter Vergangenheit, das sich durch Krisen vergrößert. Was sie wieder bewiesen haben. Wenn sich die Coronaangst verflüchtigt und es wie eine normale Grippe gereken wird, denn der Mensch gewöhnt sich an alles, selbst an Hämoroiden, ist Aurelius eine hervorragende Anlage. Ich sehe die Aktie langfristig bei Richtung 60 marschieren. Nur Geduld
und was sagst du nun ?
Vielleicht in 50 Jahren
.... was für ein ermüdender Verlauf!! Gibt es Hoffnung auf Norden?
wo seht ihr das Kursziel
Viele Anleger setzen jetzt auf Sicherheit. Da sind Unternehmen mit langer Vergangenheit gefragt. Abwarten der geht noch.
Heute sehr gute vorläufige Zahlen und ein weiterer Zukauf! 50% Potenzial bullisch.
Hat ja auch lange gedauert jetzt Richtung Nord☺️
Gabs irgendwelche News die zum Anstieg geführt haben?!Hat jemand etwas mitbekommen?!
was meint ihr für 21 wieder dividende?
Von was soll Dividende bezahlt werden? Ich denke das corona dieses Jahr noch dominieren wird.
Von was soll Dividende bezahlt werden? Ich denke das corona dieses Jahr noch dominieren wird.
Na endlich hat die Rakete gezündet
warum kommt das Ding nicht in Fahrt?
Sind Leerverkäufer am Start. Kann noch 1- 2 Wochen da unten rumdümpeln
warum geht das Ding nicht hoch? müssten doch krisengewinner sein?
Bin mal gespannt wann die 20 wieder da sind
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.