BASF SE NA O.N. (BASF)

23.390,00
0,00(0,00%)
  • Volumen:
    1
  • Geld/Brief:
    23.270,00/23.380,00
  • Tagesspanne:
    23.390,00 - 23.390,00
  • Typ:Aktie
  • Markt:Ungarn
  • ISIN:DE000BASF111

Diskussionen über BASF

Wie ist Ihre Einschätzung zu BASF SE?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Alle Kommentare

(165)
  • ich halte seit über 20 Jahren BASFseit dem hat sie sich mehr als verdreifacht und massig Dividende gezahlt, BASF kauft man und gibt sie nie wieder her
    0
    • Ich habe auch schon ewig Basf Aktien ich kann da nur zustimmen.Super Dividende und ab und zu kaufe ich günstig nach.
      0
  • Wichtig ist die 66,50 Euromarke zu durchbrechen dann ist der Weg nach oben in Sicht.Das werden wir noch vor Jahresende schaffen da bin ich mir sicher.
    2
    • Das ist sehr interessant der Link folgt .Auch im Verhältnis zum voraussichtlichen Gewinn, den BASF in diesem Jahr erzielen wird, ist die Aktie günstig bewertet. Laut aktuellster Prognose wird das Ergebnis vor Steuern und Sondereinflüssen in diesem Jahr bei bis zu 7,5 Mrd. Euro liegen. Vergleicht man diesen Wert mit den Zahlen der vergangenen Jahre, findet sich das Geschäftsjahr 2017 mit einem Gewinn auf gleicher Basis von 7,6 Mrd. Euro. Dieses Geschäftsjahr bietet sich also hervorragend für einen Vergleich an. Damals lag der Gewinn je Aktie bei 6,62 Euro. In diesem Jahr könnte der Wert also in der gleichen Größenordnung liegen. Damit ist die Aktie derzeit nur mit dem 10-Fachen des Gewinns bewertet.
      2
    • "KGV 10 und 5 % Dividendenrendite – Ist diese Aktie jetzt ein Kauf?" https://de.investing.com/news/stock-market-news/kgv-10-und-5--dividendenrendite--ist-diese-aktie-jetzt-ein-kauf-2175294
      2
  • Jefferies hebt Ziel für BASF auf 89 Euro - 'Buy'
    2
    • Wenn die Inflation steigt kaufe ich noch mehr BASF Aktien... Ich lasse lieber einen Profi meinen Inflationsausgleich erarbeiten als das Ich das mit mehr Arbeit mache.Wenn BASF ein massives Problem hat dann haben wir alle eines oder?Sie hat 2 Weltkriege überlebt 😂
      0
      • So ist es das ist die einzige Chance zur Zeit sein Geld vor der Inflationsrate zu schützen.Selbst wenn das Geld noch mehr in die Inflation geraten würde,und Aktien erstmal fallen.Firmen werden ihren Wert behalten ......irgendwann geht's weiter ....Geld kann verschwinden Aktien guter Konzerne in der Regel nicht.👌
        1
      • ...wird sich zeigen, wie die gedrosselte Produktion sich auswirken wird und was DEA Wintershall zum Ergebnis beiträgt, bin bei BASF unaufgeregt, da müsste schon ne Pademie oder sowas kommen, um die Aktie stark korrigieren zu lassen ;)In unsicheren Zeit und Strafzinsen kann man da ein Teil des Geldes parken...
        0
    • Da haben die Leute Angst vor Inflation oder Stagflation und verkaufen ihre Aktien um Bargeld zu besitzen...Gott gib Hirn.....🤣🤣
      0
      • BASF IM FOKUS: Chemiekonzern bleibt auf WachstumskursLUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - Die Geschäfte für den Chemiekonzern BASF DE000BASF111 laufen rund. Dabei profitiert der Konzern von höheren Mengen und Preisen. Für 2021 zeigen sich die Ludwigshafener immer zuversichtlicher und erhöhten zuletzt erneut die Jahresziele. Noch vor einem Jahr konnte BASF wegen des coronabedingten Einbruchs im zweiten und dritten Quartal beim Ergebnis nicht annähernd den Vorjahreswert erreichen. Viel erhofft sich BASF in den kommenden Jahren vor allem von seinem China- und Batteriegeschäft. Was bei BASF los ist, was Analysten sagen und was die Aktie macht.DAS IST LOS BEI BASF:2020 hatte vor allem die schwache Nachfrage der Auto- und Luftfahrtbranche den Konzern in den ersten Monaten der Corona-Pandemie schwer belastet. Seit dem Schlussquartal geht es dank einer Erholung wichtiger Industrien aber wieder deutlich aufwärts. Wegen einer höheren Nachfrage und gestiegener Preise hob das BASF-Management um Konzernch
        1
      • Da hast du absolut Recht,ich schließe mich deiner Meinung an und Daumen hoch.👍
        1
    • JPMorgan belässt BASF auf 'Neutral' - Ziel 78 Euro um 07:37:36 Uhr NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat BASF auf "Neutral" mit einem Kursziel von 78 Euro belassen. Der Chemiekonzern dürfte im dritten Quartal einmal mehr stark abgeschnitten haben, schrieb Analyst Chetan Udeshi in einem am Dienstag vorliegenden Ausblick auf den Zwischenbericht. BASF sei aber kurzfristig ebenso wie die gesamte Branche Unsicherheiten durch den holprigen Automarkt, eine möglicherweise nachlassende Nachfragedynamik in China und die steigenden Energiepreise in Europa ausgesetzt, wenngleich das Öl- und Gasgeschäft dagegen einen gewissen Schutz
      1
      • Europa wird zum neuen Epizentrum der globalen BatterieindustrieVon: Bert Fröndhoff, Kathrin WitschDie Zahl der Batteriefabriken in Europa wächst rasant. Technologiezulieferer wie BASF und Umicore rüsten sich mit Milliardeninvestitionen für den Boom. t
        2
        • ANALYSE-FLASH: BASF für Baader Bank eine 'Top Stock Idea' - Bleibt 'Buy' MÜNCHEN (dpa-AFX Broker) - Die Baader Bank hat die Einstufung für BASF DE000BASF111 auf "Buy" mit einem Kursziel von 85 Euro belassen. Die Aktie sei neu auf die Liste der "Top Stock Ideas" und damit auf eine Empfehlungsliste des Bankhauses aufgenommen worden, schrieb Analyst Markus Mayer in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er sieht die Aktie des Chemiekonzerns vor einer Neubewertung. Ein Börsengang der Tochter Wintershall könne weitere Impulse geben./mf/tih Veröffentlichung der Original-Studie: 06.10.2021 / 15:17 / CEST
          2
        • Sehr schöner Wochenausklang für den Dax ! Na also geht doch alles gut ,entgegen der negativen "Analysen" die offt nur aus Eigennutz geschrieben werden . Ich hoffe mal die 60 sind erstmal erledigt .👍
          0
        • JPMorgan belässt BASF auf 'Neutral' - Ziel 78 Euro um 07:37:36 Uhr NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat BASF auf "Neutral" mit einem Kursziel von 78 Euro belassen. Der Chemiekonzern dürfte im dritten Quartal einmal mehr stark abgeschnitten haben, schrieb Analyst Chetan Udeshi in einem am Dienstag vorliegenden Ausblick auf den Zwischenbericht. BASF sei aber kurzfristig ebenso wie die gesamte Branche Unsicherheiten durch den holprigen Automarkt, eine möglicherweise nachlassende Nachfragedynamik in China und die steigenden Energiepreise in Europa ausgesetzt, wenngleich das Öl- und Gasgeschäft dagegen einen gewissen Schutz
          0
      • Sehr gute Analyse mit guter Fachkenntnis !!! "BASF Analyse: Konstruktives Chartbild" http://de.investing.com/analysis/basf-analyse-konstruktives-chartbild-200462957
        2
        • Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Basf liegt bei einem Wert von 12,06. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Chemie" (KGV von 31,55) unter dem Durschschnitt (ca. -61,76 Prozent). Aus Sicht des Kurs-Gewinn-Verhältnisses ist Basf damit unterbewertet und erhält folglich eine positive Einschätzung auf dieser Stufe.
          2
      • CHEMIEKONZERNBASF erwartet von neuem Verbundstandort in China MilliardenumsätzeIm kommenden Jahr sollen die ersten Anlagen in Zhanjiang den Betrieb aufnehmen. BASF-Chef Martin Brudermüller rechnet mit starkem Wachstum.
        3
        • Es gibt hier einen Nutzer der egal welch Nachrichten gepostet werden, alles mit Daumen runter kommentiert .Das ist sehr schade da die Dinge die er schreibt sehr mager im Informationsgehalt sind und keinen Mehrwert hier bringen.Ich weiß ja wer es ist ;)Er hat halt seine Einkaufspreise verpasst und ist nicht dabei.Sehr schade wirklich schade. Vielleicht klappt es ja das nächste Mal ;)Aber 60 und dieses Jahr noch ???Na ja wer weiß 👌
          1
        • Topp Verlauf
          1
        • Daumen nach unten ?Da ist wohl jemand sauer wegen verpassten Einstig bei 60.😉
          1
      • schade dchade... die 60 wäre ein bomben einstieg gewesen. grrrr
        3
        • Wen meintest du denn mit betrunken ?
          1
        • Bekommen wir hier eine Antwort ,oder nicht ???😉
          1
        • Übrigens hatte ich und andere geschrieben ,daß letzte Woche gute Einstigskurse waren.Na ja waren wohl Verschwörungstheoriengewesen.👌
          1
      • Die BASF Aktie ist nicht nur Deutschlands größter Chemiekonzern, sondern gehört auch zu den weltweit größten Playern im Chemiemarkt. Das verdeutlicht nicht nur der Jahresumsatz von knapp 60 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2020.Mit einem von Reuters ausgewiesenen erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis von 14,1 sowie einer Dividendenrendite von 5 % erscheint die Aktie auch optisch günstig. Sie ist sogar eine der günstigen Werte im DAX.
        1
        • So auch auf der Börsen Seite Frankfurt nachgeschaut und folgendes gefunden :Fundamentale Kennzahlen BASF SEDividende (2020) KGV-55,56 Wie gesagt 2020 !!!
          1
        • Andreas Faißtdanke!👍
          1
        • Keine Ursache
          1
      • börse frankfurt heute KGV minus 55, wer hier positve KGV'en postet, bitte Link! kein Wunder daß die Aktie nicht hochkommt!
        3
        • So auch auf der Börsen Seite Frankfurt nachgeschaut und folgendes gefunden :Fundamentale Kennzahlen BASF SEDividende (2020) KGV-55,56 Wie gesagt 2020 also immer auf das Datum achten !!!Und das die Aktie nicht "hochkommt" stimmt auch nicht seit 2020 gut gestiegen aus dem Corona tief .Und die meisten anderen Dax Aktien Stagnieren zur Zeit auch ,das hat aber mit anderen Dingen zu tun und weniger mit den 2021 bisher sehr gut Quartals Zahlen der Basf.Ich denke das ist jetzt damit mal erledigt mit der KGV ,ich jedenfalls schreibe ihnen dazu nichts mehr !Schönes Wochenende an alle :)
          1
        • betrunken?
          1
        • Wer den ?
          1
      • schade nachkauf wäre geil gewesen^^
        2
        • Tja ich hab mir das gedacht. Die Dellen sind nur vorübergehend. Was mir aufgefallen ist bei dem kleinen Crash. Sofort haben einige "Analysten" negatiev über die Basf geschrieben. Steigt der Kurs dann wird wieder das gejubelt. Immer das selbe mit den "Spezialisten" Dir braucht keiner.....
          1
        • Ich meinte "die braucht keiner" Es wird immer wieder irgendeine "Sau" durch das Dorf gejagt,die nichts mit der Basf zu tun hat ,soll heißen..... Die Basf hat gute Zahlen geschrieben 2021 ,die nächsten werden noch besser werden ,da muß keiner der Basf Aktien hat in Panik geraten, nur weil es einige Börsen "Spezialisten" es gerne hätten. 😉
          1
        • Ein Sack Reis in China .... Schweizer Notenbank - Evergrande ist nicht nur lokales Problem Zürich (Reuters) - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) verfolgt die Auswirkungen der Krise um den chinesischen Immobilienkonzern Evergrande genau. "Es ist falsch, hier in Alarmismus zu verfallen, aber auch falsch, hier einfach alles zu ignorieren und zu sagen, es sei ein lokal kleines Problem", sagte SNB-Präsident Thomas Jordan am Donnerstag auf einer Pressekonferenz. "Wir haben immer wieder gesehen, dass aus scheinbar kleinen Entwicklungen plötzlich die Finanzmärkte verunsichert werden und größere Korrekturen kommen. Wir werden das ganz genau verfolgen, wie das alle anderen Zentralbanken auch machen werden."
          1
      • Kgv ist 10,18 .
        1
        • Sieht doch mal wieder ein wenig besser aus heute morgen.Das schlimmste vorbei ???
          1
        • Insider Käufe gerade gesehen.👍👌
          1
        • Die Rohstoffe für die Akkus von Elektroautos könnten knapp werden, warnt BASF. Der Chemieriese will darum das Recycling von Nickel und Kobalt vorantreiben.
          1
      • Habe heute BASF zugekauftIch finde den Kurs zum Nachkauf gut
        0
        • Keine schlechte Idee. Der Kurs wird wieder steigen.
          0
        • Habe mich hier auch für die erste Tranche entschieden
          0
        • Kgv ist 10,18 und nicht -55 das ist eine Falschmeldung.Du kannst hier nichts falsch machen.
          0
      • Also doch eher 60 als 70... 😢
        1
        • was zum geier????
          1
          • Ich habe einen Link dazu gepostet !poste mal den Link zu den -55 😉
            0
          • Frankfurt Börse irgendwas mit KGV 16,2Aber nichts mit 55,22.
            0
          • Jetzt weiß ich was er meinte den im Verhältnis zu Chemie Branche das ist ja eine völlig andere Sache. Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Basf liegt bei einem Wert von 11,95. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Chemie" (KGV von 26,51) unter dem Durschschnitt (ca. -54,91 Prozent). Aus Sicht des Kurs-Gewinn-Verhältnisses ist Basf damit unterbewertet und erhält folglich eine positive Einschätzung auf dieser Stufe.
            0
        • wtf
          1
          • Dax zeigt sich vor Aufstockung von seiner freundlichen Seitegestern um 11:13:00 UhrAm letzten Handelstag mit 30 Indexwerten, der außerdem auch großer Verfallstag ist, legt der Dax nochmal zu. Bei den Einzelwerten steht die Commerzbank im Fokus, denn der Finanzinvestor Cerberus hat wohl Interesse am Aktienpaket des Bundes.
            2
            • BASF und CATL haben eine strategische Partnerschaft zur Herstellung von Batteriematerialien und zum Batterierecycling geschlossen. Dies gaben beide Unternehmen gestern bekannt. Darüber hinaus gab es gestern noch eine andere Nachricht zu BASF, welche dem DAX-Titel Rückenwind und ein deutliches Kursplus bescherte.
              2
              • was ist euer durchschnitt. hatte BASF über die kreise gehalten und leider nur einmal und etwas zu spät nachgekauft. dursschnitt ist 60 aber hab schon 3mal die DIV bekommen. Überlege ob ich jetzt einsteige (leider unter 64 geschlossen) oder ob ich abwarte das die 60 kommt. ist für mich wahrscheinlicher. gerade auch mit der anstehenden wahl und so
                0
                • Ich halte das Argument der Anstehenden Wahl für Blödsinn.Das ist eher Verschwörungstheorie .
                  2
                • Und Basf will Klimaneutral werden ?Wie soll das gehen in der Chemie 100 % Klimaneutral ?Hast du ne Ahnung wieviel Energie in der Chemie benötigt wird.Ich schon Ich bin Basf Mitarbeiter.
                  2
                • Um zu deiner Frage zu kommen wegen EK.Bei mir würde es sich erst unter 50 Euro lohnen nachzukaufen.Für Anleger die noch nicht dabei sind sind es gute Kurse um Einzusteigen.Ob der Kurs nächste Woche steigt oder fällt ,kann niemand mit Sicherheit sagen.Ich glaube eher an steigende Kurse nächste Woche.Ist keine Kauf oder Verkauf Empfehlung. 👌
                  1
              • Dito
                0
                • nachgekauft
                  0
                  • 4% Minus heute?
                    0
                    • Tja wie gesagt ist eigendlich nicht mit Logik zu erklären.Wenn irgendwo jemand einen Furtz läßt, fallen irgendwo dann die Kurse .Angstgesteuert das ganze.
                      0
                    • blödsinn immer wenn es fällt diese verschwörungen. Es ist verfallstag. denke daher sind die 64 gefalen. würde mich nicht wunder wenn wir über 64 schließen
                      2
                    • Was meinst du mit Blödsinn und wen meinst du damit.Wo sind hier Verschwörungen?
                      0
                  • was zum geier ist jetzt los
                    0
                    • Was soll los sein ?
                      0
                  Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                  Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                  Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.