BASF SE NA O.N. (BFFAF)

43,8102
-1,6998(-3,73%)
  • Volumen:
    9.053
  • Geld/Brief:
    0,0000/0,0000
  • Tagesspanne:
    43,8102 - 43,8501

Diskussionen über BFFAF

Wie ist Ihre Einschätzung zu BASF?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

Alle Kommentare

(560)
  • Entwarnung für die Rhein-Schifffahrt: Bis zu 50 Zentimeter höherer Pegel erwartetDas wäre mal nicht schlecht und würde die Situation entlasten.
    0
    • Denke auch das die BASF eine Top Aktie ist. Nach meiner Meinung nach aber noch bessere Kaufgelegenheiten bieten wird. 🤩🤩✅
      0
      • Das ist alles möglich .
        0
      • Aber für schnelle Aktionen als DaytradingIst Basf nicht geeignet.Dafür hab ich andere Aktien die stark Volatil sind.
        0
      • Zum Beispiel Deutz .Kann man schön Geld verdienen .👌
        0
    • Heute mit ehemaligen Kollegen telephoniert .Einige lassen hier nur mit und sind nicht eingeloggtMeist schreiben die in anderen Foren.Aber ein langjähriger Kollege kennt welche vom Supply Chain Managment .Dem habe ich das Badehallenphoto geschickt er will sich darum kümmern herauszufinden ob eine solche Person in der Basf arbeitet.Für ihn ist das kein Problem er war mal beim Werkschutz.Für ihn hoffe ich jetzt wirklich das er gelogen hat und nicht dort arbeitet !Ich sage nur COMPILANZWeiß ich demnächst mehr darüber wird es hier auftauchen.
      0
      • Für heute : Aus die Maus.
        0
        • Ich habe zur Zeit nur noch die die ich vor ca 35 Jahren gekauft habe das sind einige Hundert aber zu einem Traum EK .Kannst ja mal schauen wie günstig die damals waren inklusive die Vergünstigung für Mitarbeiter.Die bleiben liegen bis irgendwann wieder 80 oder 90 .Im anderen Depot wird im November gekauft .Das habe ich schon offt so gemacht.Dann nehme ich im Frühjahr die Divi oder den Kursgewinn jeh nachdem.Darum ist der jetzige Kurs nicht so interesant für mich.
          0
        • Boba Fettvor 35 Jahren ?? Hut ab & Respekt !
          0
        • Ja gab ja immer Vorzugsaktien .
          0
      • Die Schifffahrt auf dem Mittelrhein ist seit der Nacht auf Mittwoch eingestellt.Der Grund: Ein Güterschiff, das einen Maschinenschaden erlitten hat, blockiert laut der zuständigen Wasserschutzpolizei die Fahrrinne in Rheinland-Pfalz.
        2
        • Problematischer ist der langfristige Ausblick des Wasserpegels und wie BASF am Standort Ludwigshafen seine Güter transportieren will. Kann aber nicht einschätzen wie wichtig der Standort Ludwigshafen für BASF ist.
          1
        • Ludwigshafen ist der größte Standort der Basf.Aber im Laufe der Jahre wurde von dort einige Produktionsstätten verlegt und auch welche geschlossen.Aber noch einiges an Prod dort vorhanden.Aber der größte Teil der Forschung und Verwaltung spielt sich in Ludwigshafen ab.Ludwigshafen hat im Werk einiges an Schienen vieles kann per Bahn und LKW transportiert werden und wird auch so gemacht.Im großen Ganzen ist der Rhein zur Zeit nur Nebenthema ..... Gas ist meine Meinung nach NR 1
          0
        • Ludwigshafen ist der größte Standort der Basf.Aber im Laufe der Jahre wurde von dort einige Produktionsstätten verlegt und auch welche geschlossen.Aber noch einiges an Prod dort vorhanden.Aber der größte Teil der Forschung und Verwaltung spielt sich in Ludwigshafen ab.Ludwigshafen hat im Werk einiges an Schienen vieles kann per Bahn und LKW transportiert werden und wird auch so gemacht.Im großen Ganzen ist der Rhein zur Zeit nur Nebenthema ..... Gas ist meine Meinung nach NR 1
          0
      • Artikel aus dem Handelsblatt.So abhängig ist Gazprom von EuropaVon: Catiana KrappDer russische Gasriese hat zuletzt 60 Prozent mehr nach China exportiert. Doch eine zeigt: Gazprom ist weiterhin stark auf Lieferungen nach Europa angewiesen
        4
        • nicht Erligen ......erliegenBohstelle .....BohrstelleHandy Tipping 🤣👎
          1
        • - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für BASF von 72 auf 77 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Das Schreiben die jetzt ??? Ich habe damals bei ca 56 von 70 geredet und einige Wochen später waren es 68,90 . Riesen Wirbel damals wegen den 70 von mir . 🤣🤣🤣 Aber jetzt 70 ansagen ist schon sehr mutig .👌
          2
        • Derjenige kann ja jetzt mal bei Bernstein Research anrufen und die vollabern .Wie auch die meisten Analysehäuser die Basf immer noch unterbewertet sehen.Los schreib ihnen doch alle mal oder ruf dort andie haben immer ein offenes Ohr für Storys 🤣🤣🤣👍
          0
      • Boba Fett, ich freu mich ja sehr über deine vielen infos die du lieferst, aber woher nimmst du die zeit? :D
        0
        • Moritz ich muss nicht mehr Arbeiten und habe aber Phasenweise immer etwas Zeit .Aktien sind eher für mich ein Hobby um Geld das man gerade nicht braucht anzulegen.Über die Jahre lohnt sich das wenn man das richtig macht und man verbringt mehr Zeit damitnach guten und wichtigen Infos zu suchen. Heutzutage ist es auch um vieles leichter durch das INet.Aber wie du vieleicht schon festgestellt hast hier.....trifft man nicht immer auf nette Menschen um sich über Aktien und hier im Spezielen Basf auszutauschen.Abe auf deine Frage wegen der Zeit ....na ja habe das Handy immer dabei 👍
          1
        • Moritz hab ich vergessen zu schreiben.Bin auch Ehrenamtlich unterwegs für Soziale Dinge zb. Nachbarschaftshilfe usw...man soll der Gesellschaft auch etwas zurückgeben und nicht nur nehmen.Ich habe auch 18 Monate Wehrpflicht gehabt. „Frage nicht, was dein Land für dich tun kann – frage, was du für dein Land tun kannst.“
          2
        • Das gilt heute mehr den je..........Der Spruch ist soviel ich weiß von John F.Kennedy 👍👌
          2
      • Informationen über das Gasthema sehr informativ einfach mal Googeln.Frauenhofer Institut Gutachten »Europäische Gasversorgungssicherheit aus technischer und wirtschaftlicher Perspektive vor dem Hintergrund unterbrochener Versorgung aus Russland«
        2
        • Sorry wegen off Topic zurück zum Thema Basf.Habe mich heute mal informiert.Fakt ist das es Produkte gibt die im Lager anwachsen und andere die Nachgefragt sind.Einige werden verstärkt Basf China gekauft da sie dort wegen Energie und Rohstoffkosten zZ. günstige sind ist ja auch klar.Aber der Gewinn kommt so oder so dem Konzern zugute.Andere Produkte laufen in Europa besser.Die genaue Zahlen und Daten erfährt man eh bei den nächsten Quartalszahlen .Alles andere ist Spekulation .Hier würde sich ein Basf Mittarbeiter nie soweit aus dem Fenster lehnen und Zahlen und Insider Infos nennen.
          1
          • Mitarbeiter Na ja Handy Tippfehler.
            0
          • Und da ist die 44 wieder ! War alles in allem ein guter Tag Leute ein richtig schöner "Badetag" 🤣🤣🤣 Bis Morgen in alter frische 👌
            1
        • Jetzt ist er wieder aufgetaucht und sofort wieder am beleidigen.Angeblich arbeitet er in der Basf Abteilung Supply Chain .Das kann man ja herausfinden ,dann ist es nur ein kleiner Schritt um herauszufinden wer das ist.Im Internet bleibt niemand Inkoknito wenn es darauf ankommt.Wie gesagt es gab mal einem der hatte sich als Brudemüller in einem Investmentforum ausgegeben.Anruf in einer Spezielen Einheit der Basf reichte aus und der Fall war erledigt.Und wenn es darauf ankommt an mir soll es nicht liegen,und die werden sich freuen wenn es wirklich ein Basf Mitarbeiter ist.Ich sage nur Verunklimpfung und Bashing der Firma verbreitung von falschen Infos usw usw....👍
          0
          • Ja da macht der Lügenbaron den Daumen nach unten bei dem Compilance Beitrag. 🤣🤣🤣
            0
          • Ohne Triftigen Grund mich beleidigt und Persönlich angegriffen aber mann kennt ihn nicht anders.Email an die Admins hier werde ich noch senden wenn er jetzt keine Ruhe gibt dann ist erschneller weg als er glaubt.Auf den Beitrag von Pesa Lght bezieht sich mein Post :Dummkopf, du hast doch gar keine Ahnung von Lagerbeständen! Im Supply Chain Management ist das mein tagliches Business also erzähl du mir nix von Fakten, du Clown! Bleib im Labor, dort kennst du dich aus!
            0
          • Gut das ich das Badehosenbild von ihm damals im Netzt gefunden habe und abgespeichert wer weis für was man das noch braucht ;)Er hat es gelöscht abe zu spät :) :) :)
            0
        • Bei 35/36 Euro, würde kaufen. Vorher nicht!
          4
          • Voll witzig Wintershall liefert Haufen Gas NACH Indien und in Deutschland kaufen wir es den Indern ab die es 3 mal so teuer an uns verkaufen
            0
            • Ich liebe diesen Konzern, die Firma ist einfach super, was da einem halt als Mensch Geboten wird ,das verstehen viele nicht.
              0
            • Ja so ist es es gibt aber "Mitarbeiter" die angeblich "Mitarbeiter sind und im Supply Chain tätig sind die das nicht so sehen sonst würden sie ihre Firma nicht Shorten. Darum glaube ich nicht das er Mitarbeiter ist ein richtiger Aniliner macht so etwas nicht . 👍🤣
              0
            • Und da sind sie wieder die 44 Euro 👍👍👍
              0
          • 12.07.2022 · Der Konzern profitierte hat dabei vor allem von seiner Tochter Wintershall Dea, die in der Öl- und Gasförderung tätig ist - auch in Russland. Wintershall Dea hält trotz des Kriegs in der Ukraine und der Verwerfungen mit Russland am Geschäft mit Gazprom fest - und profitiert sogar: Der Gewinn schnellt nach oben. Mehren: "Russland einfach zu verlassen, würde bedeuten, der russischen Regierung ein großes Geschenk zu machen, und ich sehe keinen Grund dafür." Aktuell fördert das Unternehmen hierzulande aus 16 Öl- und rund 40 Gasfeldern und hat seine Aktivitäten auf die drei wichtigsten Erdgas- und Erdölförderstätten in Norddeutschland konzentriert.
            1
            • Gasförderung in Deutschland 2021 5,2 Milliarden m3 450 Milliarden Kubikmeter technisch erschließbares Erdgas aus Kohleflözenbis zu 2,3 Billionen Kubikmeter technisch erschließbares Erdgas aus Schiefergesteinen.Geplant ist auch eine Gasleitung von Portugal Spanien Deutschland Polen usw...Bauzeit 9 Monate !!!
              0
            • Genug Infos für heute ab in die Sonne ....euch allen einen schönen Sonntag. 👍
              0
          • Das nächste Quartal wird beschissen, was das alles kostet um vom. Ru-Gas weg zu kommen.
            1
            • Sorry wenn Mitarbeiter dann Lagerarbeiter das fällt auch unter Supply Cain :)
              0
            • Ich soll dir nix von Fakten erzählen loool Das du Angeblicher Mitarbeiter bei Supply Chain zu tun hast in der Basf das sollen Fakten sein ???Hahahahahah was bist du den für ein honk das ist nicht zu fassen der Lügenbaron macht mal wieder richtig auf Schlaumeier dabei hat ein Eimer Schweinescheise hat mehr an IQ zu bieten.Wer einmal Lügt dem Glaubt man nicht !Allso hör endlich auf so einen Bockmist hier zu schreiben das ist ja Oberpeinlich ;)
              0
            • Ich sehe immer noch keine Belegbare Fakten für zu hohe Lagerbestände, kommt er noch damit noch rüber oder bleibts bei dem angeblichen Insider Geschwurbel .Ich habe mich auf den Chemie Reinland Pfalz bezogen kann jeder nachgoogeln.Was hat er nix nür Märchen schade schade habe auf seine Belegbaren Fakten gehoft hier ist wohl nix :;
              0
          • Geil, auf dem Tiefpunkt gekauft
            0
            • Wieso? Wir haben den Tiefpunkt bei BASF ja noch gar nicht mal gesehen!
              2
            • wenn man das wüsste 🤷🏻
              0
            • So ist es Marius wenn man das wüste.👍
              0
          • Tiefpunkt erreicht oder schmiert BASF sogar noch auf 33-35€ ab…
            3
            • @Boba hau mal deine Empfehlungen für Nachkaufkurse raus.
              0
            • Ich werde erst mal den Herbst abwarten wie jedes Jahr 👌
              0
            • Fakt ist der Trend läuft seit einiger Zeit Seitwärts.Vor Wochen wurden Kurse von um die 30 Euro oder weniger angesagt.Basf liegt immer noch über 40 ,trotzdem warte wie gesagt Herbst abwarten.👌
              0
          • Spezialtankschiffe für BASF auf Rhein unterwegsDas  BASF-Stammwerk in Ludwigshafen bekommt nach eigenen Angaben 40 Prozent seiner Rohstoffe über den Rhein geliefert. Der Chemiekonzern lässt derzeit gemeinsam mit drei Reedereien weitere Spezialschiffe für niedrige Pegel entwickeln. Eins davon sei bereits im Einsatz.
            0
            • Knacken wir heute mal die 46 ??? 😉👍
              2
              • Anscheinend heute nicht......aber bleibt ja schön über 40 Euro 👍👍👍
                1
              • Das ist doch wirklich klasse das sich die Aktie über 40 hält wo doch schon Kurse von 25 Euro vor 4 Wochen geschrieben wurden hier .👍👌
                2
            • Und wie immer bei Niedrigwasser im RheinEs trifft nicht nur die Basf auch wenn das einige glauben möchten.Benzin und Diesel werden noch teurer.Hitze und ausbleibender Regen lassen die Pegelstände am Rhein sinken. Das Niedrigwasser könnte dramatische Folgen für die Wirtschaft haben, denn der Fluss gehört zu den wichtigsten Transportwegen hierzulande.Preise haben sich fast verfünfachtDer Rhein gehört zu den wichtigsten Schifffahrtswegen in Deutschland. Auf ihm werden Rohstoffe wie Getreide, Chemikalien, Mineralien, Kohle und Ölprodukte per Frachtschiff transportiert. Wie lange die Frachter noch auf dem Rhein unterwegs sind, ist unklar. Denn die Behörden machen den Fluss bei Niedrigwasser - anders als bei Hochwasser - nicht dicht; sie überlassen es den Reedereien, ob diese den Fluss weiter befahren wollen oder nicht.
              0
              • BASF stellt innovatives Tankschiff für Rhein-Niedrigwasser vor Tankschiff leistet einen wesentlichen Beitrag zur Versorgungssicherheit und Wettbewerbsfähigkeit des Standortes Ludwigshafen Bei Niedrigwasser deutliche Erhöhung der Transportmengen gegenüber konventionellen Tankschiffen
                2
                • Klar das so ein Beitrag den Shortsellern nicht gefällt .🤣👍
                  0
                • Im Spätherbst werden Basf Aktien gekauft wie jedes Jahr egal was wegen dem Ukraine Krieg geschrieben wird.Bis 2024 ist das Gasproblem gelöst jedenNach der Expertise vom Frauenhofer Institut.
                  0
              • Der Pegelstand des Rhein kommt immer näher an den Punkt an dem er zu einem großen Problem wird - muss man im Auge behalten
                0
                • Ja der Wasserstand ist ziemlich niedrig .Aber Basf hat letztes Jahr die 2 Niedrigwasser Tankschiffe bauen lassen sind die schon in betrieb ?
                  0
              • Deutschland hat kein Gasproblem: Wir haben ein Problem mit SelbstgerechtigkeitUnter unseren Füßen schlummern 800 Milliarden Kubikmeter Gas. Aber wir wollen uns die Hände nicht mit Fracking schmutzig machen, das sollen die Amerikaner tun.
                1
                • Bericht von Moritz Eichhorn.
                  0
                • Basf hat auch schon Interesse bekundet an dem Verfahren .👍
                  0
                • Leobener Forscher wollen sauberes Fracking ermöglichen
                  0
              • Schlagwort Kostenkurve und Rechnungswesen.
                0
                • Die 44€ sind hartnäckig. Auf gehts :)
                  0
                  • Jup 👍
                    0
                • Mal schön nachgekauft
                  1
                  • und ich erstmal
                    0
                  • Ich sag nur Schampus und Boxenluder😏
                    0