BYD Co. (1211)

34,53
-0,02(-0,06%)
  • Volumen:
    24.121
  • Geld/Brief:
    0,00/0,00
  • Tagesspanne:
    33,94 - 34,53

1211 Übersicht

Vortag
34,55
Tagesspanne
33,94-34,53
Umsatz
-
Eröffnung
34,34
52 W. Spanne
14,11-34,56
EPS
-
Volumen
24.121
Marktkap.
112,77B
Dividende
0,02
(0,07%)
Ø Volumen (3M)
84.764
K/G-Verhältnis
189,24
Beta
-
1J Performance
128,35%
Aktien im Umlauf
2.861.142.855
Nächste Bekanntgabe
-
Wie ist Ihre Einschätzung zu BYD Co Ltd?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

BYD Co Ltd Nachrichten

BYD Co Ltd Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark Kaufen
Technische IndikatorenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark Kaufen
ÜbersichtStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark Kaufen

BYD Co Ltd Unternehmensprofil

BYD Co Ltd Unternehmensprofil

BYD COMPANY LIMITED ist ein in China ansässiges Unternehmen, das sich hauptsächlich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Transportausrüstung beschäftigt. Das Unternehmen beschäftigt sich auch mit der Herstellung und dem Vertrieb von elektronischen Bauteilen und Komponenten und elektronischen Geräten für den täglichen Einsatz. Zu den Produkten des Unternehmens gehören wiederaufladbare Batterien und photovoltaische Produkte, Teile und Montage von Mobiltelefonen, und Automobile und damit verbundene Produkte. Das Unternehmen betreibt vor allem seine Geschäfte in China, den USA und Europa.

Weiterlesen
  • Weiß nicht, ob es hier schon steht - BYD Semiconductor erhält in Hongkong Zulassung für Börsengang Quelle: it-times.de
    0
    • Byd dreht meiner Meinung nach auch heute ins Plus zurück
      0
      • Ich sage es gerne nochmal.....halten.....halten....halten. Byd steht erst am Anfang und das was wir hier sehen ist der Start.
        1
        • Sollte sich das Gerücht um die Bestellung der Blade Batterie durch Tesla bewahrheiten, sehen wir in nicht allzulanger Zeit die 500!🥂
          4
          • nunja soviel wird es wohl irgendwann geben aber dazu reicht allein TESLA nicht ...VW sowie bmw und einige anderen sollten ebenfalls miteinsteigen müssen denn schau dir CATL an mit welchen unternehmen sie bereits deals haben ...so ganz allein ohne europa oder us Industrie wird es denke ich noch mind. 10 jahre andauern so lange sie immer oben mitspielen
            0
          • Du meinst sicherlich 50🤔😉
            0
        • als Anfänger 90% gewinn :)
          0
          • sorry wollte nicht hier posten :D
            0
        • Also allein der Gerücht wegen dem DEAL MIT TESLA überspringt alle möglichen prognosen und das beste ist das keiner von beiden seiten es abstreitet ;) ab jetzt gebe ich bis jahresende keine prognose mehr weil man sehr schwer einen BULLEN AUFHALTEN KANN ....:))
          2
          • Was für deal?
            1
          • Vseh BarEs geht um die Bestellung der Blade Batterie bei Tesla! Dss bringt Tesla auf 1200 und BYD auf 500!
            4
        • Denn in der vorigen Woche wurde in Medien berichtet, dass die exklusiven Verhandlungen zwischen BYD, CATL und Apple zur Belieferung des geplanten Apple-Cars mit Batterien abgebrochen worden seien. Als Grund wurde genannt, dass Apple wie bei anderen Verhandlungspartnern auch darauf gedrungen habe, dass es sich hierbei um exklusive Vereinbarungen handelt inklusive des Aufbaus eigener Werke in Amerika.
          0
          • BYD lässt sich nicht einfangenAngesichts der weiterhin problematischen Beziehungen zwischen China und den USA war den beiden chinesischen Firmen wohl das Risiko solcher Investitionen und Abhängigkeiten zu groß. Zumal man wohl auch aus Beijing selbst dazu wohl kein ok bekommen hätte. Die Börse stört das allerdings nicht. Denn sie macht sich letztlich einen anderen Reim darauf. Denn die Investoren scheinen es durchaus zu befürworten, dass sich die beiden Hersteller nicht an die Leine legen lassen.Neues TopVor diesem Hintergrund setzt die Aktie von BYD die seit Anfang des Monats begonnenen Aufwärts-Rally weiter fort. Das dürfte wohl mindestens bis zum Donnerstag weitergehen, wenn BYD seine nächsten Quartalszahlen präsentieren soll. Zieht man die bisherige Nachrichtenlage von den Geschäftsverläufen anderer Unternehmen in Betracht, könnte es hier eine positive Überraschung geben mit entsprechend frischen Impulsen für die Aktie.
            0
        • Bin mit 87% im Plus, werde die aber trotzdem halten.
          2
          • Bei 4 bis 500% kann man schon ins grübeln kommen.
            0
          • Bin bei 340% plus! 😊
            0
          • Da es ein Langzeitinvest ist und noch ordentlich Potential vorhanden ist, gebe ICH nichts ab.
            0
        • Ich sag nur halten, halten, halten. Werdet nicht schwach und verkauft.
          1
          • Wir sehen noch dieses Jahr die 40er.....halten....halten....halten...seh ich genau soooo
            1
        • Ach man :)^^ muss doch nochmal der test des ausbruchs kommen xd will endlich rein hahah
          4
          • 👌
            0
            • AZH 🥂🥂🥂Nun sind wir auf dem Weg in Richtung 400. Anschnallen bitte!
              0
              • Wie gesagt die 35 wird schnell kommen ab jetzt kurz anlauf von hinten und richtung 40
                1
                • Laut meine Diagramm höchste Punkt erreicht es könnte eine Korrektur kommen oder wie Tesla weiter fliegen aber ich glaube eher für Korrektur was denkt ihr??
                  2
                  • Nächste Woche Zahlen, ich rechne mit guten News, Verkaufszahlen im Oktober werden höchstwahrscheinlich auch wieder positiv überraschen, ich bin weiter bullish. Korrektur kann dann ruhig kommen, bin eh langfristig investiert und da bin ich sehr optimistisch.
                    0
                  • laufen lassen...wer aussteigt vor 45 Euro kann auch sich später ärgern weil er zu früh raus ist. Maydorns Analyse liegt sogar bei 55 Euro. Für dieses Jahr ist das doch zuviel des guten. Bleibe bullisch und steige vor 40 er Marke nicht aus.
                    1
                  • Keine Zeit für eine richtie Korrektur. Erst die 400, die kommt eine Korrektur bis 350! 🥂
                    0
                • BYD wird am kommenden Freitag (29.10.) seine Q3-Zahlen vorlegen.
                  0
                  • Neued ATH in HK 🤩
                    0
                    • geil GW an alle. Die Aktie will mich echt nicht^^ bekomm keinen Fuss in die tür
                      2
                    • stimmt gar nicht  invst.ly/wdp3v
                      0
                  • Die Bullen drücken seit rund drei Wochen kräftig aufs Gas. Die Aktie von BYD notiert weniger als fünf Prozent vom Allzeithoch(HKD) entfernt. Der Trend ist intakt und das Sentiment stark bullish. Gleichzeitig kühlte sich die Rallye in dieser Woche etwas ab, was wichtig ist, da eine Überhitzung drohte. Damit sind jetzt gute Rahmenbedingungen geschaffen, um in den nächsten Wochen das Allzeithoch nachhaltig anzugreifen.
                    5
                    • In HKD fehlt es noch habe es in Klammer gesetzt
                      0
                    • kann man dich Mieten cher ?
                      0
                    • Warum suchst du einen Pausenclown.lol
                      0
                  • Guter SpruchWer viel Geld hat, kann spekulieren. Wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren. Wer kein Geld hat, muss spekulieren.
                    0
                    • xd
                      0
                  • „Die Automobilhersteller erwarten ein stärkeres viertes Quartal und werden wahrscheinlich ihre Absatzprognosen anheben“, hieß es dementsprechend von einem Analysten des Hauses. Daiwa empfiehlt den Kauf mit Kursziel 382 Hongkong-Dollar (letzter Kurs an der Leitbörse in Hongkong: 285 Dollar).
                    0
                    • Dann wären wir bei 42 Euro...richtig
                      0
                  • Ich will ja echt nicht meckern....aber dafür das der hangseng soooo schön durch zieht .....könnte es ruhig 1 bis 2 Prozent mehr sein....lol
                    2
                    • Bin ganz deiner Meinung
                      0
                    • Hongkong steht tiefer als Frankfurt,wo ist das Problem
                      0
                    • Jaaa schon klar....dennoch könnte es mehr sein...;-)....aber alles gut...Wir sind ja alle glücklich wie es hier vorwärts geht
                      0
                  • Haben wir infos wann endlich die chip aktie gelistet wird ?
                    0
                    • Auf dieser Seite auf sechs Uhr steht es unter BYD Nachrichten
                      0
                    • Erich Chudynein steht eben nicht das leitet direkt an die byd aktie ich finde die chip wkn weder hier noch bei der consors ausgegliedert
                      0
                    • WKN: A0B892 ISIN: US81663N2062 Kürzel: MKN1
                      0
                  • wo seht ihr den nächsten Widerstand? 35 oder sogar der Weg auf die 40 frei?
                    0
                    • Sollte ohne probleme richtung 35 gehen kurz break dann richtung 45 sogar
                      1
                    • 290-295 HKD, da ist das ATH
                      1
                    • 34 bis 36 € möglich .....40 oder mehr nach einer korrektur im jahre 2022 ...ohne korrektur wird es leider nicht gehen aber seht das als chance an NACHZUKAUFEN ;)
                      0
                  • Allzeithoch!!!
                    0
                    • jahhh Geil
                      1
                      • Schön sieht's hier aus. Freue mich für alle die soviel Durchhaltevermögen haben oder hatten. Ich bin da zu unruhig
                        0
                        Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                        Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                        Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.