Vonovia SE (A1ML7J)

33,33
+0,14(+0,42%)
  • Volumen:
    496.913
  • Geld/Brief:
    33,22/33,44
  • Tagesspanne:
    32,75 - 33,39

A1ML7J Übersicht

Vortag
33,19
Tagesspanne
32,75-33,39
Umsatz
12,14B
Eröffnung
33,13
52 W. Spanne
31,76-57,15
EPS
4,52
Volumen
496.913
Marktkap.
25,64B
Dividende
1,66
(5,00%)
Ø Volumen (3M)
2.418.402
K/G-Verhältnis
7,80
Beta
0,43
1J Performance
-30,61%
Aktien im Umlauf
776.597.389
Nächste Bekanntgabe
02. Aug. 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu Vonovia?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

Vonovia SE Nachrichten

Vonovia SE Analyse

Vonovia SE Unternehmensprofil

Vonovia SE Unternehmensprofil

Vonovia SE ist eine in Deutschland ansässige Wohnimmobiliengesellschaft. Sie führt sein Geschäft über drei Segmente: Miete, Value-Add-Geschäft und Verkauf. Das Segment Miete fasst die Geschäftsaktivitäten zusammen, die zur Wertsteigerung des Managements von Liegenschaften führen sollen. Das Segment Value-Add-Geschäft umfasst kundenorientierte Dienstleistungen, die mit dem Vermietungsgeschäft verbunden sind oder einen Einfluss auf dem haben. Das Segment Verkauf bindet alle Immobilienverkäufe aus dem Portfolio der Gesellschaft zusammen. Es umfasst einzelnen Verkauf von Wohnungen aus dem Teilportfolio Privatisierung und den Verkauf von ganzen Gebäuden oder Grundstücken aus den nicht strategischen und Non-Core-Portfolio. Die Gesellschaft besitzt und verwaltet rund 394.000 Wohneinheiten in Deutschland und Österreich sowie verwaltet rund 58.000 Einheiten für Dritte.

Weiterlesen

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark KaufenStark KaufenKaufenVerkaufenStark Verkaufen
Technische IndikatorenStark KaufenStark KaufenKaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
ÜbersichtStark KaufenStark KaufenKaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
  • .
    0
    • Unglaublich der Kursverlauf. Besser aber auf einen grad abstützenden thesaurirenden WorldEtf...schön dividenden kassieren
      0
      • Sieht auf 5 Jahressicht so langsam nach einem Ende des Abwärtstrends aus. Ohne es jetzt genau zu nehmen, aber um die 30 sollte es spätestens Unterstützung geven.
        1
        • Erste Tranche zu 35,45.
          0
        • Ich hab jetzt auch mal zugeschlagen. Geduld, langfristig geht es wieder hoch.
          0
      • German Angst ist hier los, für mich ein guter hedge fürs Depot, nur noch die letzten zitterhande rausspülen, dann geht es auch wieder nachhaltig hoch
        1
        • Was ist denn da los? Warum geht's so runter? Wäre doch eigentlich kein schlechter Kandidat als stabiler Wert im Portfolio?
          0
          • wäre gut wenn sich vonovia mal zu den Nachzahlungen ihrer Mieter für die energiekosten äußern würde. und natürlich auch zu den Kosten für die CO2 Umlage.
            2
        • Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Vonovia vor den am 18. März erwarteten Jahreszahlen von 67,80 auf 68,90 Euro angehoben und die Aktie auf der "Conviction Buy List" belassen. Das neue Kursziel sei der Tatsache geschuldet, dass er nun den 20,5-prozentigen Anteil an Adler Group, der bisher von der Aggregate Holdings Invest gehalten wurde, in seine Schätzungen eingearbeitet habe, schrieb Analyst Jonathan Kownator in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.
          1
          • Tjo und wurde just wieder kassiert das Ziel (jetzt 62.40 laut Goldman). Das Problem bei Vonovia ist eher das Sentiment, da bringen einem selbst die "bestesten" Ergebnisse nichts. Wenn die Leute kein Bock drauf haben haben sie kein Bock drauf. Ich bin selber aber der Meinung das Vonovia derzeit sehr günstig bewertet ist, aber wiegesagt es geht immer um Sentiments, nicht immer zwangsweise um harte Fakten. Es ist halt kein hippes Investment ;)
            0
          • Habe jetzt eine Position aufgemacht, um die Dividende dieses Jahr noch mitzunehmen. 43€ ist relativ attraktiv. :)
            2
          • doch das scheint mir sehr klug. Ne Aktie im freien Fall kaufen um dann 1,6€ Dividende zu kassieren.Bis es die gibt hat die Aktie das schon 3 mal verbraten.Mal ganz abgesehen dass nach der Ausschüttung der Kurs ja nenn entsprechenden Abschlag erhält und es kein Anhaltspunkt gibt warum das gleich wieder hoch gehen sollte.Meine Gedanke: erstmal ruhig verhalten ne Tasse Tee trinken und deutlich tiefer einsteigen wenn sich ein Boden gebildet hat
            1
        • Die Stunde der Devensiven kommt näher...habe die "Mietwohnungen-Aktie" richtig aufgestockt...EZB nix Zinsenerheben, sonst ...ciao Italia bella.......es kann hier m.E. nur nach oben gehen - nur meine Meinung.
          3
          • Betongold... na ja.
            8
            • Na, schön jeden Tag den tETF World MSCI um -2% fallen zu sehen? Stellt Euch das mal jetzt vor, dass der betreffende ETF kurz vor der Rente für die danachkommenden 5 Jahre stagniert oder gar leicht fällt...schön, dass man ETF gespart hat...muss von Substanz verkaufen, keine Dividenden wie z.B. bei Vonovia ...Supergefühl gell?
              0
            • Leider wenig Wissen deinerseits vorhanden, daher substanzloses Geschreibe;
              5
            • Ja ja...ich schlaf gut mit meinen Dividenden von 35 Aktien, die ihre Dividenden jährlich um mind. +5% steigern und das seit mind. 15 Jahren....Rezession hin Rezession her...dies wäre anders wenn ich nur tETF im Depot hätte...
              1
          • Wenn grad zum Verkaufszeitpunkt der tETH, im Rentenalter die Börse sich in einem mehrjährigen Tiefflug befindet, wünsche ich allen nur ETF -Hodlern viel Spass...mit Dividendentiteln hätte ich da zumindest einen regelmäßigen Cashflow...nice oder?
            1
            • Auf Marketmairacle advisor wurde ein Kaufsignal mit einem Ziel von 52.79
              1