Airbus Group SE (AIRG)

107,84
+2,04(+1,93%)
  • Volumen:
    31.759
  • Geld/Brief:
    107,76/107,78
  • Tagesspanne:
    103,68 - 107,84

Diskussionen über AIRG

Wie ist Ihre Einschätzung zu Airbus Group SE?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

Alle Kommentare

(253)
  • Gleicher Kurs wie vor fast vier Jahren... hmmm. Einzelaktien zu kaufen ist wie Lotto spielen.
    1
    • Wenn du so kurzfristig denkst, ja.
      0
    • Langfristig sind Einzelaktien, Stockpicking, noch wesentlich schlechter. Bitte, es ist dein Geld, tu was du willst.
      2
  • Die 100 sind stark umkämpft
    0
    • EK bei 20 Euro nach Abschluss der grossen ABC im Monatschart
      3
      • Zeig mal dein chart bitte. 20€ wäre der wert aus 2011
        0
      • Völliger Blödsinn
        0
    • Heute schon aufstocken oder noch warten?
      0
      • Ich würde Montag noch abwarten Tom
        0
    • Gleich mal bei 99 aufgestockt und mehr Geld bereit
      1
      • Volle Auftragsbücher sind volle Auftragsbücher. Denen sind neue Varianten scheissegal. Übrigens wird rumort, das es demnächst zwei Großbestellungen gibt, eine von einer Airline die fast nur Boeing hat (vermutet wird TUI, LOT oder KLM). Das macht dann nochmal 200-250 Bestellungen demnächst. Selbst wenn die Auftragsbücher voll sind wollen Airlines die besseren narrowbodies vom Weltmarktführer anstatt von Boeing
        0
      • Genau, Airbus ist gern eine meiner größten Positionen neben Jd
        0
    • sell on good news, oder was geht hier bei Airbus ab?
      0
      • Die Auftragsbücher sind rappelvoll und Flugzeuge sind für Jahre ausverkauft, und jedes Quarter erhöhte Airbus die Gewinnerwartungen um 500 bis 2 Milliarden. Die margins haben sich im Vergleich zu 2019 verdreifacht weil Airbus die Coronazeit nutzte, ihren Prozess so stark zu optimieren und die Kosten zu senken. Bei so vielen good news müsste die Firma ja Pleite sein der Börse zu Folge
        0
    • Airbus fast 400 Bestellungen bei 1.5 prozent. Boeing fast 0 Bestellungen bei 4 prozent??????¿??
      0
      • Bei L&S heute +5,02% bei 118€, sehe ich das richtig? Was ist der Auslöser für diese Bewegung ?
        0
        • Auch Air Lease will dutzende Airbus bestellen, darunter der neue A350F Frachter und einige kleine und größere Flugzeuge.
          0
        • Duosan Rapiddas sind doch mal schöne News
          0
        • airbus megaorders bei fast 400 stück: +2prozentboeing keine nennenswerten orders: +4prozenterklär mir jemand bitte diese bewegungen
          0
      • Bei den Gewinnerwartungen die von 4 milliarden auf 4.5 milliarden erhöht macht die momentane Aktienbewegung NULL sinn.
        0
        • Bin mal gespannt was nach der Umschichtung durch die DAX-Index-Erweiterung mit Airbus und Ex-Konsorten passiert :) Reintheo. müssten über alle Aktien hinweg Werte von mehreren Milliarden Euro bewegt werden um die Indizes korrekt phys. zu replizieren (ETFs). Ergo sollten alte Werte fallen und Einsteiger werte steigen. Wir werden sehen.
          1
          • Darauf bin ich auch gespannt… ein paar Dax Kandidaten sind im Portfolio. Bleibt fie Frage ob man kurzfristig aussteigt und eine möglich Minikorrektur zum nachkaufen nutzt
            0
        • Der drop von 121 jetzt ist noch viel dümmer, als der drop auf 103 vor einen Monat. Wenigstens war es Delta und Ungewissheit über earnings mit im Spiel. Jetzt NACH den KRASSEN EARNINGS, doppelte margins als noch VOR CORONA, ist der drop das dümmste was ich jemals gesehen hab. Wenn Airbus die Gewinnprognose VERDOPPELT, dann ist dem Markt nicht mehr zu helfen. Kein Wunder dass 99 Prozent im Markt Geld verlieren.
          2
          • Airbus einfach halten.
            0
          • Bzw. nachkaufen wer seine gewünschte Positionsgröße noch nicht erreicht hat. (meine Meinung)
            0
        • Bei den fundamentals, doppelte profit margins bei 80% kapazität, ist diese bewegung vollkommen bescheuert. Airbus hat nie über 5.8 prozent profit margins gehabt, und dieses halbe jahr isses bei 13.4 prozent!!!!! Mehr als VERDOPPELT. Die A320 und A321 können über 17-20 prozent margins nachweisen! Fundamentals zählen bei dem Markt wohl nicht mehr. Am Ende und über längeren Zeitraum zählt aber nur das. Airbus wird das letzte mal so niedrig sein, denn eine eigentliche faire Bewertung liegt momentan bei 250-300.
          1
          • nicht vergessen, ab sept. ist airbus auch im DAX vertreten :)
            0
          • bei der dummheit des marktes will ich nicht wissen, was dann passiert mit Airbus. Langfristig kann es nur hochgehen. Kurzfristig überwiegt die geballte dummheit von millionen marktteilnehmern
            0
        • Also Delta hin oder her, das wirkt schon übertrieben
          0
          • Richt stark nach Nachkauf
            0
            • Nachgekauft bei 106,2. Hab auch noch Posis zu 52 und 80 € ;)
              0
            • Jop hab auch bei 106,30. Meine ersten Positionen sind noch von 63, aber hier kaufe ich öfters die kurzen Schwächephasen
              0
            • Yep würde ich auch empfehlen.
              0
          • Wisst ihr die Hintergründe bezüglich der Class-Action
            1
            • Geil wenn so ein Airbus startet…
              0
              • Flieg, liebe Airbus, flieg...
                0
                • Jetzt nur noch long...
                  1
                  • Es werden viele alte unwirtschaftliche Flugzeuge ausgemustert und nach der Pandemie, viele neue gebraucht. Das wird den Markt auf jeden Fall beleben und beiden Herstellern zu neuen Schub verhelfen. Hoffentlich Airbus ein wenig mehr!
                    1
                    • Warum ist denn diese 100 Marke so hartnäckig?
                      0
                      • Jeden Tag das gleiche Spiel. Wenn die Amis öffnen steigt Airbus um 2 Prozent. Wenn Europa schließt, steigt Airbus weiter.
                        0
                        • Unfassbar unterbewertet in den letzten Tagen. Boeing +20 Prozent, und Airbus 0. Wenigstens wissen die Amis wie man Geld macht
                          0
                          • twitter.com/trading_volume/status/1363486395675901954
                            2
                            • Moin also der Aktienkurs spiegelt in keiner weise die Wirklichkeit wieder ! Die nächsten Quartalszahlen werden auf jeden Fall negativ ausfallen
                              20
                              • Also der Kommentar spiegelt in keiner weise die Wirklichkeit wieder!
                                1
                            • aa
                              5
                              Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                              Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                              Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.