🎁 💸 Gratis! Warren Buffetts +49.1% Portfolio jetzt kopieren und in deine Watchlist packen!Portfolio kopieren

Meta Platforms Inc (META_KZ)

KASE
Währung in USD
Haftungsausschluss
469,99
-3,37(-0,71%)
Geschlossen

Diskussionen über META_KZ

Und auf zu die 500 wieder
Der Wochenchart sieht vielversprechend aus.
da hat du deine 450$. wenn die im closing stehen bleibt wäre es eine guter wochenchart Abschluss
Jo.
Gibts noch einen Versuch, die 450 zu knacken?
Schade, ich dachte der Rebound bringt den Kurs wieder in die Nähe von 480 Dollar.
Immer mit der Ruhe..
sehe ich ähnlich. geduld. der ruen around kommt noch die Woche
Wir fallen bis auf mindestens 360$.
Wer jetzt verkauft hat den Sinn von Aktien nicht begriffen, ist ein Einstiegs Kurs, Aktie wird wieder kommen
90% müll Kommentare hier
31.12.2024 = kursziel 760$
Mindestens bei diesen Zahlen
Träumer Hans in Glück
Shorts bis 200$ gesetzt
Hans Glück hatte noch nie Ahnung von Aktien
Wenn heute kein Haar in der Suppe ist bei MSFT und Alphabet, dann ist Meta morgen wieder bei 480.
Da sind die 440 USD, sind sogar 450 USD heute noch drin?
Super Zahlen, wir von oben gesteuert, damit man wieder günstig einkaufen kann
Ich denke 440 USD sind heute noch drin.
Bärenfalle?
Gut, die Käufer kommen zurück! Die Reaktion gestern nachbörslich war auch etwas übertrieben nur weil Herr Zuckerberg die Investitionen in KI erhöht (um langfristig noch erfolgreicher zu sein)
klar doch, ich sagte bereits früh an Morgen, die Quartalszahlen waren top, was weniger gut angekommen ist, sind zusatliches investitionen als geplannt, aber auf andere seite ist AI eine bessere investition als das Metaversum, und mann kann bei AI nicht zogerlich investieren, wenn man zu spät kommt kann Meta der anschluss verlieren und endet es wie beim Nokia...
keine Power nach oben…
Man muss nur motzen :)
Ich bin froh das die mal korrigiert wird damit man kaufen kann
immernoch astronomisch teuer. Unter 300 läuft sie noch laut EW
Schwachsinniger Kommentar,
is echt so. er denkt meta wäre jetzt günstig nur weil es 15% korrigiert hat xD
Meta hat vor 2 Jahren ähnlich wie jetzt mit minus 15%gestartet und dann weitere 20 % angegeben. An alle longies... Wartet bis nächste Woche ab
Abwarten was Google bringt
spätestens heute Abend eh wieder grün. KI sucht kann keiner entkommen
Das der gesamte nachbörsliche Kursrückgang bis heute Abend aufgeholt wird, kann ich mir nicht vorstellen aber vielleicht 30-50%. Vorbörse ist ja auch schwach.
Tröstet euch Metarianer, vor zwei, 2022 krachte die Aktie in zwei Handelstagen von 305 auf 200 $ runter...über 30 %. Danach gings runter auf unter 100.
Wird es einen kurzfristigen Rebound geben?
Kommt vermutlich auf die Gesamtstimmung an, aber die Reaktion gestern war komplett übertrieben
Die Quartalszahlen sind Top 18% mehr gewinn als letztes Jahr und Gewinn pro Aktie 111% mehr als letztes Jahr, weniger gut, sie planen mehr geld für infrastuktur investitionen als bis jetzt geplannt. Das Geschäft in sich läuft gut.
Mein Beileid an alle, die vor ein paar Tagen hundert Dollar mehr bezahlen haben.
Und meins an die welche vor drei Wochen 200 $ mehr bezahlt haben...
Mein Beileid an alle, die hier in den nächsten Jahren noch mit riesigem Potential rechnen.
Bis 400 Korrektur potential. Aber mit möglichen Tik Tok ban in den USA, mehr Chance denn je und zu dem jetzt wieder günstig bewertet.
30-40% Absturz sollten drin sein.
weil das nur geringe Umsätze sind, Toma. Und hier viel leichter etwas in die gewünschte Richtung bewegt werden kann.
Okay verstehe - obwohl bei Tesla ist ja denn denn Tag auch nichts weiter passiert
da hat sich der Kurs nachbörslich aber auch bei um die 160 gehalten und ging nicht zum Schluss weiter rauf. Es ging direkt rauf und blieb dort. Bei Meta direkt runter auf 440, dann 433, um sich dort zu halten. Ganz zum Schluss auf 404, um jetzt wieder etwas anzuziehen. Das ist sicher den geringeren Umsätzen geschuldet. Was nicht bedeuten muss, dass diese morgen nicht anziehen, um das Niveau zu bestätigen oder zu unterlaufen.
...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.