LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SE (853292)

679,80
+6,60(+0,98%)
  • Volumen:
    958
  • Geld/Brief:
    679,40/679,80
  • Tagesspanne:
    674,70 - 680,00

853292 Übersicht

Vortag
673,2
Tagesspanne
674,7-680
Umsatz
-
Eröffnung
674,7
52 W. Spanne
364,55-680
EPS
-
Volumen
958
Marktkap.
341,94B
Dividende
6,00
(0,90%)
Ø Volumen (3M)
2.076
K/G-Verhältnis
-
Beta
-
1J Performance
78,24%
Aktien im Umlauf
-
Nächste Bekanntgabe
26. Juli 2021
Wie ist Ihre Einschätzung zu LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SE?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SE Nachrichten

  • LVMH und Co: Luxuriöse Aussichten
    • VonDer Aktionaer-

    Luxus hat derzeit Hochkonjunktur. Nach einer Studie der Unternehmensberatung Bain und des italienischen Luxusgüterverbands Fondazione Altagamma wuchs der weltweite Markt für absurd...

  • LVMH boomt – Konkurrenz hat das Nachsehen
    • VonDer Aktionaer-

    Teure Luxusartikel – und die entsprechenden Aktien – erleben zurzeit eine ausgeprägte Hochkonjunktur. Dabei ist insbesondere China einer der größten Wachstumstreiber für diese...

LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SE Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark Kaufen
Technische IndikatorenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark Kaufen
ÜbersichtStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark Kaufen

LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SE Unternehmensprofil

LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SE Unternehmensprofil

LVMH MOET HENNESSY LOUIS VUITTON SE ist ein Luxusgüter-Unternehmen. Die geschäftlichen Aktivitäten des Unternehmens gliedern sich in verschiedene Geschäftsbereiche, einschließlich Weine und Spirituosen, Mode und Lederwaren, Parfums und Kosmetika, Uhren und Schmuck, Selektiven Einzelhandel und Sonstige Aktivitäten. Das Unternehmen hat rund 70 Marken und über 3.950 Filialen auf der ganzen Welt. Es produziert Schaumweine aus verschiedenen Anbaugebieten, sowie Whisky. Zur Mode- und Lederwaren-Business-Gruppe gehören Marken wie Louis Vuitton, Fendi, Donna Karan, Loewe, Marc Jacobs und Edun. Es konzentriert sich auf das Parfum-, Makeup- und Hautpflege-Geschäft und bietet eine Reihe von Marken wie Christian Dior, Guerlain, Givenchy und Kenzo an. Der Bereich Uhren und Schmuck betreibt verschiedene Segmente: der Uhrmacherei sowie Schmuck und Haute Joaillerie. Die Selektiven Einzelhandelsunternehmen sind in Europa, Nordamerika, Asien und im Nahen Osten tätig. Zu den Sonstigen Aktivitäten des Unternehmens zählen die Les Echos group, Royal Van Lent und Cheval Blanc.

Weiterlesen
  • Die Aktie wächst und wächst - wer ist alles dabei?😃
    0
    • Sieht Charttechnisch (MACD) derzeit ganz gut aus. Hoffe schafft den Sprung über 530. Was meint ihr?
      0
      • defintiv, das unternehmen ist solide und mehrere Banken setzen das Zeil über 530. Das höchste Kursziel wurde von dem Analysenhaus RBC mit 600 gesetzt. Vor allem mit wachsendem Reichtum in Asien wird LVMH wachsen
        0
    • Anstatt Koffer habe ich mir 10stk Aktien gegönnt
      0
      • Als Mann ist das einfacher gesagt 😉
        0
    • Sind das jetzt gute Nachrichten für die LVMH Aktie oder eher schlechte? Tiffany geht ja schon ordentlich Richtung Süden...
      0
      • der gap der jetzt so stark entstanden ist. wird definitv geschlossen in den nächsten tagen
        0
        • Soll man jetzt kaufen?
          0
          • Fast ein bisschen spät, aber immer noch gutes Langzeitinvest. Asien hat im Konsum von Luxus Produkten angezogen. In meinem privaten Umfeld beschweren sich einige Damen, dass trotz Corona einige LV Taschen ausverkauft sind...sicherlich kein Kaufargument, aber ein weiterer positiver Eindruck...
            2
        • Wenn die Tiffany Übernahme durch ist, sollte die Reise Richtung 420-430 gehen. Bin gespannt wie sich auch die Umsätze in den nächsten Monaten entwickeln...
          0
          Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
          Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
          Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.