Sichern Sie sich 40% Rabatt
🔎 Jetzt alle NVDA ProTips zur Risiko- oder Renditeeinschätzung ansehen40 % RABATT sichern

Lang und Schwarz Wertpapierhandel AG (LUS1n)

Frankfurt
Währung in EUR
Haftungsausschluss
9,30
+0,10(+1,09%)
Geschlossen

Diskussionen über LUS1n

Dritte Tranche heute gekauft zu 8,00. Wie üblich warder Spread bei L&S relativ hoch.L&S war sicherlich die letzten Monate z.T. günstiger. Da habe ich aber in andere Aktien (u.A. Paypal, VW, Porsche SE) investiert.
Position heute deutlich erhöht zur Senkung des Durchschnitts-Buy Ins. Gekauft zu 8,50 €. Kann gut sein, dass der Kurs dieses Mal weiter abrutscht, im Moment habe ich aber Urlaub / Zeit für Investments und bin hier weiter langfristig unterwegs (Dividende). Market time beats market timing.
Bin hier Ende 2020 eingestiegen und habe dementsprechend ordentlich Verlust gemacht. Will trotzdem bald aufstocken. Das höchste Risiko, welches ich hier sehe, ist neben Cum Ex, eine Beendigung der Geschäfte zwischen Trade Republic sowie L&S. Risiken gibt es trotzdem überall und ich bleibe hier langfristig positiv eingestellt
Bei unter 10 Euro wird aufgestockt... bei der Dividendenrendite... Ein Schnäppchen!
Weiss einer warum es hier abwärts geht die letzten zwei Wochen?
Immernoch die Cum-ex Geschichte. Ust noch nicht geklärt
Wie schätzt ihr die Aktie jetzt ein?
Aktiensplitt ? Wurde bei mir verbucht
Ja, Bezugsverhältnis 3:1. Wäre L&S bei mir nicht so stark gewichtet würde ich längst nochmal nachkaufen. Schon alleinr wegen der Dividende ein Schnäppchen.
Neuigkeitem bzgl der Steuerproblematik??
Warum fällt L&S wieder so
das würde mich auch interessieren
Gibt es neuigkeiten? Heute ist doch hv?!
quatsch. Die Zahlen für die Steuerrückzahlung fur 2007, 2010 und 2011 liegen noch nicht vor. Sie 14 Mio beziehen sich nur auf 2008+09
dafür sind die 14millionen nur Mal bezahlt worden damit keine Zinsen mehr anfallen.es besteht die Möglichkeit das man die wiederbekommen kann.60mio wurden aber auch nicht zurück gelegt sondern 23millionen
auch Quatsch. Die Höhe der Rückstellung für die Jahre 2007-2011 beträgt 45 Millionen € (Quelle: www)
Morgen ist HV. Am Donnerstag wird also die Aktie ex Dividende gehandelt. Ich stocke morgen nochmal auf. Bin mit meiner ersten Position etwa 6 % im Plus.
Ich steige diese Woche ein. L&S wird direkt meine Zweitgrößte Position. Cum Ex hin oder her. Die Aktie ist so hart unterbewertet, dass es für mich Longterm egal ist, ob die Aktie schonmal billiger war oder mittelfristig billiger wird. Longterm hat L&S gute Chancen einr Vervielfachung zu erzielen oder gar ein Tenbagger zu werden.
Bin heute eingestiegen.
Korrekt ! Habe beim großen Dip gekauft... und habe Dislike bekommen.. das sich diese Aktie wieder erholen wird.. langsam und stetig gewinnt L&S wieder an Fahrt - bis dreistellige Beträge wieder kommen , diese Aktie bestimmt unseren täglichen Handel und Kurse. Ich werde diese Aktie halten ggf. noch Stück für Stück dazukaufen..
Bei 75 € hätte ich kaufen sollen...
hätte hätte Fahrradkette...:-)...
Izzet, wenn ich dir etwas raten darf: Immer in Tranchen kaufen. Sonst kann es sein, dass man nicht reinkommt.Habe ich auch schon schmerzlich feststellen dürfen..
Da ist der Rebound. Dividendenvorschlag bleibt, HV am 17.11. Sehr gut!
ggf. wird noch das 61 fibo angelaufen
für mich gerade eine Welle 2
Sieht aktuell nicht danach aus, gerade da die Star Bildung auf Wochenbasis ein vermutliches Morning Star Szenario - als Umkehrmuster bilden kann… würde passen da wie bereits erwähnt dies am 50er retracement passiert. Was danach passiert muss man hier sowieso aktiv managen/beobachten haha
Sowie an der Trendlinie*
geht langsam wieder Richtung Norden ✅📈👌
Lang & Schwarz steckt diese Korrektur mühelos weg
Hallo Leute...ich kaufe bei jedem Dip nach...die Zahlen sind top...ja,was da in der Vergangenheit mit unregelmäßigen Steuern gemacht wurde ist sicher nicht ideal...aber ein Wirecard 2.0 ist es definitiv nicht...L&S wird sich einigen mit der Finanz...ein Vergleich wahrscheinlich...und dann geht es Richtung Norden...was denkt ihr darüber?..
Da bin ich bei dir und technisch befindet sich der Wochenkurs nun an der Wochentrendlinie, mal schauen ob sie hält (kurz unter dem 50er Retracement). Ggf. kaufe ich hier nach.
der bumms wird wieder steigen
Welches Retracement haben wir getroffen? Aus meiner Sicht wurde Welle 2 abgeschlossen
Grob das 50er, sowie die darunter liegende Trendlinie (Wochenbasis). Auf Monatsbasis stehen wir kurz über dem MA14, den wir angelaufen haben. Gar nicht so verkehrt, habe mir meinen Einstieg gesucht 👍🏻
Wirecard 2.0
das glaub ich wenigeres geht nichtmal um aktuelle zahlen.wenn sich das als halb so schlimm rausstellt ist das super Chancees geht maximal um 61millionen.die können die leicht locker machen.die nächste Dividende würde dann halt ausfallen
61 Millionen ist für L&S viel.
Das war nicht ganz ernst gemeint meine Damen und Herren, in 10 Jahren lachen wir drüber, buy the dip. Der Laden ist profitabel.
nein kein Splitsteuerprüfung von 2007 und 2008.da soll was nicht passen.kann bis zu 61millionen Euro kosten.lang und schwarz stellt Mal 45millionen zurückHauptversammlung verschoben bis alles geklärt ist
Split 1:2
wtf
irgend ne steuerprüfung
Schluss mit lustig 11😅sämtliche trade Republik Konten werden eingefroren
erzähle bitte keinen Schwachsinn, danke.
Verrückt! Vorhin war es 133 €
oha. Jetzt geht's bergab! meint ihr es erholt sich wieder?
Die lang und schwarz exchange. gibt das tradecenter und die exchange. Heute wieder Bombenangriff für l&s
sieht irgendwie nicht danach aus. Sogar mal 129eur heute
die L&S  Market Cap beträgt erst ca 450 Mio.  Zum Vergleich: Tradegate liegt bei >4 Mrd.
Installieren Sie unsere AppQR-Code scannen und sofort Zugang zu unserer App erhalten
Risiko Mitteilung : Der Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen birgt hohe Risiken. Sie können Ihren Kapitaleinsatz vollständig oder teilweise verlieren. Die Kurse von Kryptowährungen sind extrem volatil und können von externen Faktoren wie finanziellen, regulatorischen oder politischen Ereignissen beeinflusst werden. Der Handel auf Margin erhöht das finanzielle Risiko.
Stellen Sie unbedingt sicher, dass Sie die mit dem Handel der Finanzinstrumente und/oder Kryptowährungen verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten, bevor Sie den Handel aufnehmen.
Fusion Media möchte Sie daran erinnern, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Kurse/Daten nicht unbedingt in Realtime oder genau sind. Alle Daten und Kurse werden nicht notwendigerweise von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
Es ist verboten, die auf dieser Website enthaltenen Daten ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenanbieters zu verwenden, zu speichern, zu reproduzieren, anzuzeigen, zu ändern, zu übertragen oder zu verteilen. Alle Rechte am geistigen Eigentum sind den Anbietern und/oder der Börse vorbehalten, die auf dieser Website enthaltenen Daten bereitstellen.
Fusion Media kann von den Werbetreibenden, die sich auf der Website befinden, anhand Ihrer Interaktion mit den Werbeanzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.