Nordex SE O.N. (0MEC)

16,17
+0,18(+1,16%)
  • Volumen:
    91.273
  • Geld/Brief:
    0,00/0,00
  • Tagesspanne:
    16,17 - 16,17

0MEC Übersicht

Vortag
15,98
Tagesspanne
16,17-16,17
Umsatz
530B
Eröffnung
15,91
52 W. Spanne
11,59-29,14
EPS
-
Volumen
91.273
Marktkap.
259B
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
197,91
K/G-Verhältnis
-
Beta
-
1J Performance
3.146%
Aktien im Umlauf
-
Nächste Bekanntgabe
14. Nov. 2021
Wie ist Ihre Einschätzung zu Nordex L?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Nordex L Nachrichten

Nordex L Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteVerkaufenNeutralKaufenKaufenNeutral
Technische IndikatorenStark VerkaufenStark VerkaufenVerkaufenStark KaufenStark Verkaufen
ÜbersichtStark VerkaufenVerkaufenNeutralStark KaufenVerkaufen

Nordex L Unternehmensprofil

Nordex L Unternehmensprofil

Mitarbeiter
8549

Nordex SE ist eine deutsche Holdinggesellschaft, die zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Windkraftanlagen, speziell Windturbinen, im In- und Ausland entwickelt, produziert und vertreibt. Unter dem Markennamen Nordex bietet das Unternehmen die Windkraftanlagen Nordex N90/2500, N100/2500 und N117/2400 an. Neben der Entwicklung und Produktion von Windkraftanlagen bietet das Unternehmen auch Entwicklungsdienstleistungs-Projekte zur Unterstützung von Marketing und erwirbt Rechte und schafft die erforderliche Infrastruktur, um Windkraftanlagen an geeigneten Standorten zu konstruieren. Das Unternehmen ist in der Projektentwicklung in fast vier Märkten aktiv: Frankreich, Polen, Schweden und Nord- und Südamerika. Das Unternehmen hat Büros und Tochterunternehmen in der ganzen Welt und Produktionsstätten in Deutschland, China und den USA. Das Unternehmen hält Anteile an anderen Unternehmen, u. a. Beebe Wind LLC, Big Berry Wind Farm LLC, Flat Rock Wind LLC und Green Hills Wind LLC.

Weiterlesen
  • Trendwechsel. Höher hoch. Wenn jetzt noch ein höheres Tief kommt ist alles super :)
    4
    • ??? immer das sinnlose dau men runter
      1
  • Ich glaube eher, dass sie zumindest bis zur 2. Novemberwoche dynamisch steigen werden. Dann rücken die Quartalszahlen in den Vordergrund und werden wie immer beim EPS enttäuschen…. Sollten sie 17,20 oder dann 18,30 erreichen, sind das Verabschiedungskurse. Wer, wie ich klar formulierte, bei 13,30 eingestiegen ist, sollte einen engen Stoploss täglich etwa 0,30 unter Kurs anpassen
    7
    • Heiko, genau deshalb habe ich grünes Rechteck. Das ist mein Ziel, anschließend wird charttechnisch, dabei mir völlig egal, was Nachrichten und Zahlen sagen, eine Korrektur erfolgen müssen. In meinem Chartbild habe ich diesen Pfeil weglassen, bevor einige wieder persönlich werden.
      1
    • @Sinan, ja ….. meine Botschaft lautete, dass hier kurzfristig max 15% drin sind, ich Nordex allerdings substanziell nicht als lohnenswerte Anlage sehe….. auch charttechnisch sind hier schnelle Ausbrüche nach unten schnell möglich. Ich bin mor sicher, dass die ersten Short-Seller N schon wieder im Fokus haben!In dem Segment halte ich zum Beispiel eine Quantumscape zig fach attraktiver
      1
    • Schwachsinn die Marge wird fortlaufend besser, aufgrund der leistungsstärkeren Anlagen. War ja bereits bei den letzten Q-Zahlen deutlich zu erkennen. Zudem werden Verlustvorträge erst zum Ende das Jahres geltend gemacht, was die Marge deutlich erhöhen wird. Nordex wird mit großer Sicherheit Gewinne ausweisen, welche 2022 deutlich gesteigert werden. Conference Call wurden die Ziele klar benannt, vielleicht sollte man auch mal zuhören.
      0
  • Auf Wochen - Basis sieht man einen Keil, wer sich mit Keilen auskennt, weisst, dass es in den meisten Fällen um einen Trendwechsel handelt. Selbstverständlich müssen, hier einen wichtigen Widerstand brechen. Dann sollte die Aktie erst einmal steigen in Richtung grünes Rechteck. Meine persönliche Meinung.
    0
    • sehr gut, zeige ich schon länger :) allerdings auf tagessicht.es zeigt wieder das man bei solchen extremas wie 12,x einfach kaufen muss. letzter nachkauf war bei 14,9
      0
    • Ich habe auch ordentlich zugelegt.
      0
    • Sinan Bo mich ärgert das ich aus gründen die ich selbst nicht verstehe nicht bei 13 nachgekauft habe.... hatte genau das in meinem plan stehen als abschließende position. sollte nochmal 25% vom gesamtwert sein. Dann den kleinen dipp bei 14,5 nicht genutzt und nun sind schon die 16 da xd... das ist wirklich verrückt.... habe also nur eine ca. 3/4 position mit einem etwas zu hohem EK, da der letzte trade nicht geklappt hat
      0
  • invst.ly/wcw2i
    0
    • Sind wieder beim Abwärtstrend abgeprallt... kein neues Zwischenhoch (16,1€). Aus meiner Sicht ist nun ein erneuter Test der 12,6-13,6 wahrscheinlich. Also im bestenfall wir es ein "höheres Tief" oder ein doppelter boden. die Peergroup sieht auch nicht gut aus. Wir werden uns wohl weiter gedulten müssen invst.ly/wcj3x Leider noch gar nichts gewonnen. :( Zwi themen belasten wetern. Rohstoffpreise, und das unglück in haltern.
      3
      • Nonsens
        0
    • Das nächste Ziel in den nächsten Tagen liegt bei 20/21€.
      0
      • Sie muss erstmal die 15€ richtig übersteigen
        0
      • vorallem was schreibst du da... wäre jatoll. aber warum sollte nordex n wenigen tagen 30% steigen? wie kommst du zu der analyse?
        1
      • Ich sehe da ein Momentum, viele Indikatoren deutet darauf.
        0
    • Hmnja, weiter Richtung 18 wäre jetzt schön. Würde mich freuen wenn die Damn Leerverkaufer mal einen auf den Sack bekommen würden.
      0
      • invst.ly/w9xb-
        0
        • Trotz der schlechten Chart /Marktsituation eine Trange nachgelegt.
          0
          • erstmal ist wichtig was die Untersuchung bringt
            0
            • Welche Untersuchung? Wegen des Zusammensturzes d. Windrades?
              0
            • Untersuchung ist abgeschlossen, es war ein Rotorblatt, das abgebrochen ist. Ziel 16 Euro fürs erste?
              0
          • Hätte echt nicht gedacht das wir so tief falle. Hätte ich nicht für möglich gehalten. Sehr sehr viele wichtige unterstützungen sind durch. sogar die 14-15 jetzt.... Krass das jetzt die 13,70 aus der KE-gekommen sind. Falsche entscheidung von mir hier. zu  früh positionen aufgebaut... invst.ly/w7maa
            1
            • 12,2-13 sind dann doch wahrscheinlich
              1
          • Die Marge muss hoch.. Am Umsatz liegt es nicht. Wenn dies gelingt dann machf die Aktie wieder richtig spass. Ich bin und bleibe aber weiterhin investiert
            0
            • Ja auch, das andere ist der Auftragseingang.  Und das nächste. Es dürfen keine weiteren Windräder zusammenbrechen
              0
          • Unterstützung 11,90€
            0
            • Liest irgendjemand meine Kommentare? Auf keinen Fall kaufen, warten auf Bodenbildung…,, ich tippe zwischen 13,50 und 12,80….. das hatte ich bereits vor 3 Wochen gesagt….. es sind keine positiven Aussagen zu Ebit zu erwaten und die Mitteilungen über Auftragseingänge könnt ihr in die Tonne treten, solange N kein Geld verdient
              4
              • invst.ly/w6kmb
                0
                • schade die wir wieder nicht ausgebrochen sind. jetzt kommen doch die 13,75 glaub ich
                  0
                  • 1. tranche gesetzt :)
                    0
                    • Die 16 hat ja nicht lange gehalten
                      0
                      • seit wann ist die 16 denn eine wichtige marke?
                        0
                    • mal schauen ob wir wenigstens mal die abwärtstrend line der letzten montate durchbrechen. bis zur 200tagelinie ist es aber wei
                      0
                      • invst.ly/w3iei
                        0
                        • invst.ly/w2uez
                          0
                          • überlege jetzt zu kaufen oder ob wir nocham l die 12-13 sehen
                            0
                            • invst.ly/w0w3h
                              0
                              • invst.ly/v-mbf
                                0
                                • Der SDAX-Abstieg spielt keine Rolle mehr, der entscheidende Punkt ist folgender; frei handelbare Aktien sind 57% von 4 MRD also etwa 2,3 MRD…. Die Leerverkäufer haben etwa 5,5% leer verkauft und drücken jeden Tag ab 11.00 den Kurs ab ca 16.45….Erst wenn sie etwa 10-12% verkauft haben, wird der Markt spannend und eng
                                  1
                                  • danke dir, woher komen die zahlen? wie kommst du auf die 5,5%. es wird ja nur alles oberhalb 0,5 angegeben
                                    0
                                Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                                Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                                Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.