PayPal Holdings Inc (PYPL)

163,54
-9,74(-5,62%)
Nachbörslicher Handel
162,31
-1,23(-0,75%)
- In Echtzeit
  • Volumen:
    19.385.554
  • Geld/Brief:
    0,00/0,00
  • Tagesspanne:
    163,30 - 172,95
  • Typ:Aktie
  • Markt:USA
  • ISIN:US70450Y1038
  • CUSIP:70450Y103

PYPL Übersicht

Vortag
173,28
Tagesspanne
163,3-172,95
Umsatz
24,57B
Eröffnung
172
52 W. Spanne
163,31-309,76
EPS
4,15
Volumen
19.385.554
Marktkap.
192,15B
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
15.902.769
K/G-Verhältnis
41,73
Beta
1,17
1J Performance
-34,23%
Aktien im Umlauf
1.174.930.172
Nächste Bekanntgabe
31. Jan. 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu PayPal Holdings Inc?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

PayPal Holdings Inc Unternehmensprofil

Mitarbeiter
26500
Markt
USA

PayPal Holdings, Inc. ist ein Technologieplattformunternehmen, das digitale und mobile Zahlungen im Namen der Verbraucher und Händler auf der ganzen Welt ermöglicht. Das Unternehmen ermöglicht es Unternehmen aller Größen, Zahlungen von Händlerwebsites, mobilen Geräten und Apps und in Offline-Verkaufsstellen über eine Reihe von Zahlungslösungen zu akzeptieren. Ihre kombinierten Zahlungslösungsmöglichkeiten, darunter PayPal, PayPal Credit, Braintree, Venmo und Xoom, umfassen seine Zahlungsplattform. Es ermöglicht seinen Kunden, ihr Konto sowohl für Einkäufe als auch für die Entgegennahme von Bezahlungen zu verwenden, aber auch für die Überweisung und Entnahme von Mitteln. Ein Verbraucher kann in der Regel einen Kauf finanzieren, indem er ein Bankkonto, ein PayPal-Guthaben, ein PayPal Credit-Konto, eine Kredit- oder Debitkarte oder andere gespeicherte Wertprodukte wie zum Beispiel Gutscheine und Geschenkkarten verwendet. Die Produkte PayPal, Venmo und Xoom ermöglichen es Freunden und Familien, einander Geld zu überweisen, darunter grenzüberschreitende Überweisungen mit Hilfe mehrerer dieser Finanzierungsquellen.

Weiterlesen

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenVerkaufen
Technische IndikatorenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
ÜbersichtStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
  • Ab heute kaufkurse für alle die mittel- und langfristig investieren wollen!
    0
    • Einfach verrückt
      0
      • wann soll Ich nachkaufen? realistisch!
        1
        • Es ist nichts unmöglich an der Börse und wir sind in eine Lage wo tech in Panik Ausverkauft wird so wie in buhlen markt nach oben übertrieben wird so geht das auch in Bären Markt also quatsch ist es nicht es interessiert nur Dan keinen mehr die Bewertungen in euphori und in der Panik Ich bin Bulisch für Tech ich sag nur man muss genug Cash haben wenn es nach unten übertrieben wird.
          0
        • Denke auch 100$ sind möglich. In solchen Bubblephasen pusht wenig Volumen den Preis in immense Höhen. Dennoch kann es sein, dass viele Aktien mit EK weiter unter 150$ halten. Darauf spekulieren Institutionelle Investoren, die ggfs. Stopp Loss Orders aktivieren wollen und somit wieder billig rein kommen. Aktuell ist der Kurs selbst für Retail-Investoren zu hoch.Habe die Aktie selbst nur auf der Watchlist, weils sie Mitte/Ende des Jahres interessant werden könnte.
          1
        • ich bin bei 162 mit einer ersten Tranche rein. und erste Tranche ist bei mir nichts was schmerzt (2st) und kaufe sukzessive nach sobald der Schwellenwert von -30% erreichbar ist. wir werden sehen ob sich das langfristig auszahlen wird
          1
      • paypal hatte ich wirklich nicht auf dem Schirm gehabt, aber bei diesem Abschlag gehe ich mit 30 % rein.Gab es den hier nachhaltige Gründe für den Rückgang??
        0
        • zu geringer Wachstums Möglichkeiten für die Bewertung aber PayPal kann auch noch überraschen inwestiere lieber in Tranchen 30% ist schon heftig bei der markt Situation es gibt mittlerweile sehr viele Unternehmen die viel interessanter sind und haben auch größere Wachstum Möglichkeiten Aber muss jeder selber wissen
          0
        • nenn uns ein paar Beispiele der viel interessanteren Unternehmen...;)
          0
      • schnell über die 180 Dollar oder wir sehen die 172 Dollar. zum kotzen .
        0
        • Fang zieht alles nach unten
          0
        • Daniel Lerchnerja doof alles aktuell
          0
      • Die Aktie von PayPal fiel um 1,9 %, nachdem Jefferies seine Haltung gegenüber dem digitalen Zahlungsunternehmen von „Kaufen“ auf „Halten“ herabgestuft hatte, unter Berufung auf die Normalisierung der Verbraucherbedingungen und begrenzte Katalysatoren in der Zukunft.
        1
        • 40 Experten raten dazu, die PayPal-Aktie zu kaufen. 7 halten das Papier für haltenswert. Verkaufsempfehlungen gibt es eine.
          2
      • SKS vielleicht? ______ invst.ly/x3975 _____ >197 ggfs ein Trade wert bis 220. alternativ an der 171 mit engem stop. Wenn die 171 und sks fällt köännte ich mir im worstcas die 123 vorstellen
        1
        • Sie konsolidiert gerade. Gute Q-Zahlen und wir werden wieder nach oben gehen :)
          0
      • Morgen wieder bei 180$ 🤡
        10
        • Wenn das Marktumfeld einigermaßen Passt, läuft es weiter hoch
          2
      • Ich verstehe nicht, warum Paypal einen Stablecoin rausbringen will, ein normaler Coin wäre besser. Wenn man nun mit Paypal einkauft, bekommt man Cashback in Form des Coins. Sollte dieser Coin an Wert gewinnen, gewinnt man auch :)
        1
        • Jetzt wirds wirklich heftig, schwächste Aktie in meinen Depot...
          1
          • Ich habe Paypal 5x gehebelt drin, daher ist die so schwach :/
            2
          • dann ist es aber keine Aktie, sondern ein OS 😉
            1
          • wenn man mit einem 5x reingeht, sollte man sich nicht wundern, wenn der Schein mal mehr als 50% hinten liegt
            1
        • Also das tut jetzt schon weh, aber halten ist hier die richtige Einstellung und im besten Fall Nachkaufen!
          0
          • Man kriegt gerade überall eins auf die Glocke, alle Tech-Werte im Sinkflug :)
            0
        • Viele Aktien und Märkte waren dunkelrot , paypal ist aber über 2,5% gestiegen.
          2
          • Peter PanPayPal steigt => Stimmung gut, PayPal fällt => Stimmung schlecht XD
            0
          • würde sagen gefallen
            0
          • Vor 20 std also gestern ist die Paypal Aktie gestiegen obwohl vieles dunkelrot war.Durchaus positiv.
            1
        • Boden Bildung gut zu erkennen.Definitiv long.
          3
          • Die Marktphasen an der Börse sind Akkumulation - Aufwärtstrend - Distribution - Abwärtstrend.Das was gerade passiert ist, IMO, eine Distributionsphase. Die ist gekennzeichnet dadurch, dass der Kurs noch mal eine kleine Erholung hat. Es dann aber wieder steil Berg ab geht.
            1
          • Mit dem heutigen Tag leider den Boden wohl noch nicht gefunden. Schade.
            0
        • Ich behaupte mal jetzt geht's wieder kontunierlich gen Norden 🚀
          1
          • ist heute was interessantes rausbekommen warum die aktuelle gestiegen ist?
            0
        • Vor der Pandemie bei ca. 100$, der Abwärtstrend ist zu mindest nicht gebrochen. Es könnte eine Schulter-Kopf-Schulter-Chartformation entstehen. Wenn das passiert, geht's auch erstmal noch abwärts. Zu mal viele Small- und Midcaps im S&P500 gerade richtig an Fahrt auf nehmen. Viel Glück euch. Verbrennt euch nicht die Finger.
          1
          • Die Rakete zündet 🚀
            3
            • Dein Wort in Gottes Ohr!
              0
          • jungs, schaut mal bisschen langfristiger und nicht nur auf den nächsten Tag. Paypal ist momentan eine der besten Aktien. Nur weil sie einmal abgestürzt ist, bekommen alle kalte füsse und fangen an zu haten?!
            2
            • Die Quartalszahlen kommen, und dann wird man sehen.
              0
            • Ein Top Unternehmen , wer diese Korrektur nicht nutzt. Selbst schuld
              2
            • Bin gestern 50k rein.
              2
          • Junge junge wird das hier überhaupt nochmal was
            5
            • Ist doch erst seit kurzem seitwärts
              1
          • Hier ist erstmal wieder short angesagt.
            10
            • wann kann man hier einsteigen ?
              3
              • Was ein Blödsinn!Paypal ist derzeit mehr als fair bewertet.
                0
              • Jetzt
                2
              • sind 100 Dollar fundamental zu erklären? aber vermutlich schreiben Sie eh nicht zurück.
                0
            • Guten Abend, gibt es Bücher, die Sie empfehlen können?
              3
              • Ja Börse für Anfänger
                2
            • All-in, jetzt!!
              8
              • Goldman Sachs empfiehlt 10 Aktien und neben Alphabet sowie meta auch Paypal und sieht die aktie ähnlich wie etsy als zukunftsunternehmen mit schnellem Umsatzwachstum und hoher Gewinnmarge. Für mich ganz klar mit ein Grund, die aktuell niedrigen kurse zum aufstocken zu nutzen! Quelle: der Aktionär
                0
                • Warte heute Mittag die Amis ab und steige vermutlich danach ein. Denke PayPal hat sich stabilisiert und wird wieder steigen
                  0
              • Geduld, sie wird steigen wieder und das mit einer rally... Abwarten
                2
                • Das war doch klar, dass sie nochmal runterkommt. Mindestens das gap bei 186 wird geschlossen. Ggf. Dipt sie auch noch mal auf 175/180. wenn 175/180 hält startet die echte erholung.
                  0
                  • Ich finde den Swing gerade auch nicht verkehrt. Mal sehen, wie es nach dem Verfall aussieht
                    0
                Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.