PayPal Holdings Inc (PYPL-RM)

17.015,00
-207,00(-1,20%)
Nachbörslicher Handel
16.940,00
-75,00(-0,44%)
- In Echtzeit
  • Volumen:
    4.673
  • Geld/Brief:
    16.925,00/16.969,00
  • Tagesspanne:
    16.913,00 - 17.420,00
  • Typ:Aktie
  • Markt:Russland
  • ISIN:US70450Y1038

PYPL-RM Übersicht

Vortag
17.505
Tagesspanne
16.913-17.420
Umsatz
1,7T
Eröffnung
17.283
52 W. Spanne
13.716-23.610
EPS
-
Volumen
4.673
Marktkap.
20,12T
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
1.457
K/G-Verhältnis
-
Beta
-
1J Performance
-
Aktien im Umlauf
1.175.032.150
Nächste Bekanntgabe
-
Wie ist Ihre Einschätzung zu PayPal Holdings Inc?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

PayPal Holdings Inc Nachrichten

PayPal Holdings Inc Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteVerkaufenVerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenNeutral
Technische IndikatorenVerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenKaufen
ÜbersichtVerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenNeutral

PayPal Holdings Inc Unternehmensprofil

PayPal Holdings Inc Unternehmensprofil

Sektor
Finanzen
Mitarbeiter
26500
Markt
USA

PayPal Holdings, Inc. ist ein Technologieplattformunternehmen, das digitale und mobile Zahlungen im Namen der Verbraucher und Händler auf der ganzen Welt ermöglicht. Das Unternehmen ermöglicht es Unternehmen aller Größen, Zahlungen von Händlerwebsites, mobilen Geräten und Apps und in Offline-Verkaufsstellen über eine Reihe von Zahlungslösungen zu akzeptieren. Ihre kombinierten Zahlungslösungsmöglichkeiten, darunter PayPal, PayPal Credit, Braintree, Venmo und Xoom, umfassen seine Zahlungsplattform. Es ermöglicht seinen Kunden, ihr Konto sowohl für Einkäufe als auch für die Entgegennahme von Bezahlungen zu verwenden, aber auch für die Überweisung und Entnahme von Mitteln. Ein Verbraucher kann in der Regel einen Kauf finanzieren, indem er ein Bankkonto, ein PayPal-Guthaben, ein PayPal Credit-Konto, eine Kredit- oder Debitkarte oder andere gespeicherte Wertprodukte wie zum Beispiel Gutscheine und Geschenkkarten verwendet. Die Produkte PayPal, Venmo und Xoom ermöglichen es Freunden und Familien, einander Geld zu überweisen, darunter grenzüberschreitende Überweisungen mit Hilfe mehrerer dieser Finanzierungsquellen.

Weiterlesen
  • bis heute kein dementi! also is was dran! schon mutig zu shorten! kann übers we bekanntgegeben werden!
    0
    • die Übernahme verwässert die Aktien. genau deshalb fällt es ja. charttechnisch ebenfalls angeschlagen. wirkt sich negativ auf die Bilanz aus. siehe teladoc und Livongo deal. mein Short bleibt übers Wochenende.
      2
  • Das PayPal eine Superapp herausgeben möchte, ist sicherlich nichts neues. Pinterest würde diese aber anscheinend sehr unterstützen. Aus Sicht von PayPal würde der Kauf sehr großen Sinn ergeben, klar. Der Haken ist jedoch die Kaufabwicklung durch Aktien, da der Wert von Paypal stark verwässert würde. Da der Kurs nun stark gesunken ist, bleibt abzuwarten ob hier noch der Kauf zustande überhaupt kommt. Microsoft hatte anscheinend auch schon einmal Interesse an einem Kauf gehabt. Die wollte Pinterest aber nicht. Der Unterschied, Microsoft hat einen höhere Cashreserven.
    0
    • Eben vom Handy geschrieben, sorry. Etwas schlecht geschrieben.Sollte oben heißen, dass sich Pinterest für die Superapp von PayPal sehr unterstützend auswirken kann.
      0
  • Die Zahlen kommen am 8.11.
    2
    • 0
    • Suck my...
      0
    • Stimmt, Fehler von Investing.
      0
  • bin mit einem OS noch schnell rein...
    1
    • Hoffentlich keinen call..LOL
      2
  • heute zahlen?
    0
    • bin noch rein mit einem OS.... Daumen drücken :))
      0
      • die Reaktion ist übertrieben... so billig kommt man nicht mehr rein.. call
        0
        • Nächstes Ziel nachbörslich USD 225
          15
          • Gibt Pinterest den Ausschlag oder vielleicht Insider bezüglich der Zahlen?🤔
            0
            • So wie ich das sehe, liegt es wohl an Pinterest. Paypal will die Summe mit Aktien bezahlen. Ob dazu neue ausgegeben werden??? Alles sehr schwer momentan. Hatte heute Nachmittag nicht aufgepasst und bin mit meinen Calls echt böse erwischt worden. Ich denke nicht das die Zahlen sooo schlecht werden, dass dieser Abverkauf berechtigt wäre. Ist schon schade. Aber wir werden es sehen. Um 22:00 Uhr werden wir mehr wissen....
              0
            • Lars Vossmir gehts mit meinem call nicht anders 😩
              0
            • Vielleicht hat PayPal ja doch relativ viel an Wachstum eingebüßt und versucht deshalb durch den Pinterest Zukauf wieder ein bisschen Leben reinzubringen? Heute Abend wissen wir mehr.
              0
          • Echt jetzt..... was ist hier los???? Man, das kann doch nicht so ein abverkauf sein
            0
            • Stop-loss-Welle
              0
          • pinterest wird vernetzt mit paypal um die dinge gleich kaufen zu können sofern es sie zu kaufen gibt! konkurrenz zu etsy!
            2
            • Ist auch meine Vermutung.
              0
          • Pinterest ist z.zt. Die einizge Übernahmewürdige Socialmediaplattform. U.zt. Für kleingeld zu haben.paypal muss umsatz aufholen (ebay). Für mich logisch. Es sind die Aussichten, die Morgen die Richtung angeben.
            1
            • Guter Kommentar
              0
          • Trotzdem, wie unten bereits geschrieben. Okay Pinterest und Paypal passen nicht so ganz. Aber deswegen so einen Abverkauf? Die Aktie befindet sich ja im freien Fall. Also ganz kann ich es nicht verstehen. Vielleicht kann es mir jemand erklären. Pinterest ist doch auch ein gewinnbringendes Unternehmen
            0
            • Hoffentlich. Was erwartest du/ihr von den Quartalszahlen? Die letzten waren ja nicht so gut. Aber da war der Kurs auch um ein vielfaches höher. Meinungen?
              0
            • Der Kauf macht total Sinn, da bei Pinterest zukünftig mit Sicherheit Shopsysteme komplett integriert werden und wenn dann die Zahlungsabwicklung läuft kann man sich ja denken
              0
            • Auf Pinterest sind doch fast nur Anzeigen von Dritten. Ich denke der Rückschlag kam weil der Preis noch nicht fest steht und der noch höher steigen kann als aktuell im Raum steht. Dazu kommt das Paypal diese Summe wie bisher nicht einfach aus der Portokasse zahlen kann, sondern sich woher auch immer Geld besorgen muss. Ausserdem können auch noch weitere Bieter aufspringen und das alles noch weiter hoch treiben. Bin echt gespannt was heute dazu gesagt wird.
              0
          • Bei ca. 253$ müsste es einen Support geben. Hoffentlich hält er
            1
            • 230 usd wieder interesssant zum einsteigen
              3
              • Was macht PayPal mit Pinterest? Zu einer ECommerce Plattform umbauen?
                0
                • Ich muss sagen ich verstehe es noch nicht… sehe noch keinen Sinn aber das wird man ins bald sagen.
                  1
              • Paypal will Pinterest übernehmen.
                1
                • Was passiert?
                  0
                  • Gerüchte um Pinterest Übernahme
                    0
                  • hans dampfDie Unternehmen haben laut Bloomberg einen potenziellen Übernahmepreis von rund 70 Dollar diskutiert, welcher Pinterest mit 39 Milliarden Dollar bewerten würde
                    0
                  • Okay, ne menge Holz. Aber wird sie deswegen so extrem abgesteraft? Sie befindet sich ja im freien Fall. Pinterest ist doch auch lukrativ. Zu dem Preis kann ich nicht sagen, aber es besteht doch nur ein Interesse, oder sehe ich das falsch. Ist das nur der Grund? Hat jemand eine plausible Erklärung für mich?
                    0
                • Wenn es zu den quartalszahlen keine neue Impulse gibt, dann fliegt paypal aus meinem depot!
                  9
                  • Sind die letzten News über die Super App keine guten Impulse? Ich persönlich sehe schon viel eingepreist aber trotzdem noch enormes Potenzial!
                    0
                  • Ich denke das die Quartalszahlen nicht so enorm ausfallen. Der Absprung von Ebay wird immer noch auf den Gewinnen lasten denke ich.
                    1
                  • also ich persönlich bezahl immer noch mit PayPal wenn ich was bei Ebay kauf.
                    0
                • Was ist den heute wieder los?
                  0
                  • paypal läuft gerade mit dem Marktumfeld mit. Die letzten News waren nett aber haben für einen nachhaltigen Anstieg leider nichts gebracht. Ich denke evtl. passiert hier erst wieder was zu den nächsten Quartalszahlen
                    1
                • Paidy Übernahme guter Schritt!
                  0
                  • Scheint jedoch aktuell, an der Börse nicht gut anzukommen. Minus von knapp 3%
                    2
                  • Vseh Bardenke mal eher das ist den momentanen Marktstimmungen zu verdanken.
                    0
                • Paypal stocktrading bald??? Bloomberg
                  0
                  • da ist ja die news :)
                    0
                • Hat bei 233€ gehalten, oder könnte der Kurs noch weiter fallen?
                  1
                  • Können tut es immer ,müssen tut es nicht.Wo bist du drinnen in Germany oder USA.Für mich gibt es nur eine Richtung,geht langsam ,geht aber sicher nach Norden
                    0
                  • Erich Chudyin Germany, ja ich findeder chart bewegt sich positiv und paypal ist ein unternehmen an dem fast kein Erdbewohner dran vorbei kommt.
                    0
                  • Ohne neue news wird hier erstmal nicht viel passieren leider
                    0
                • Es geht wieder Bergauf
                  0
                  • Bin auch jetz in paypal investiert
                    0
                • Nachkauf ist angesagt 5k zugelegt
                  0
                  Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                  Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                  Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.