Eilmeldung
Investing Pro 0
🚨 Unsere Pro-Daten zeigen die größten Gewinner der Bilanzsaison Datenzugriff
Schließen

Shell PLC (RYDAF)

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

Einem Portfolio hinzufügen/entfernen Portfolio hinzufügen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
28,908 -0,112    -0,39%
18:16:00 - Zeitverzögert. Währung in USD ( Haftungsausschluss )
Typ:  Aktie
Markt:  USA
  • Volumen: 4.338
  • Geld/Brief: 0,000 / 0,000
  • Tagesspanne: 28,210 - 29,800
Shell 28,908 -0,112 -0,39%

RYDAF Cashflow Rechnung

 
Sehen Sie hier die Cashflow Rechnung von Shell PLC, die die Veränderungen der flüssigen und gleichwertigen Mittel des Unternehmens, hinuntergebrochen auf operative, Investitions- und Finanzierungsaktivitäten der letzten 4 Perioden (quartalsweise oder jährlich) aufzeigen.
JährlichVierteljährlich
InvestingPro Erweiterte Cashflow-Rechnung
Periodenende: 2022
30/09
2022
30/06
2021
31/12
2021
30/09
Zeitraum: 0 Monate 0 Monate 0 Monate 0 Monate
Nettogewinn 6743 - - -447
Cash aus betrieblicher Tätigkeit 12539 - - 16025
Abschreibungen auf Sachanlagen 5666 - - 6329
Abschreibungen immaterielle Vermögensgegenstände - - - -
Latente Steuern - - - -
Nicht zahlungswirksame Posten 4070 -939 - 11590
Bareinnahmen - - - -
Barzahlungen - - - -
Bar bezahlte Steuern 3438 - - 1459
Bar bezahlte Zinsen 747 - - 788
Veränderungen des Nettoumlaufvermögens -4158 -4243 - -1447
Cash aus Investitionstätigkeit -5049 -6207 - -3804
Investitionen -5268 -6677 - -4648
Sonstiger Cash Flow aus Investitionstätigkeit (gesamt) 219 470 - 844
Cash aus Finanzierungsgeschäft -9707 - - -7930
Cash Flow aus Finanzierungstätigkeit -1640 - - -1060
Ausgeschüttete Dividenden (gesamt) -1818 - - -1812
Aktienemission - Netto -4975 - - -971
Emission von Schuldtiteln - Netto -1274 - - -4087
Effekt aus Wechselkursveränderungen -12 166 - -42
Veränderungen aus Zahlungsmitteln - Netto -2992 609 - 3969
Barmittel am Anfang der Periode 38970 38361 - 34104
Barmittel am Ende der Periode 35978 - - -
Free Cashflow 3550,25 - 3487,75 7869,25
Free-Cashflow-Wachstum 12,67 - -55,68 40,75
Free-Cashflow-Rendite 4,07 6,3 - 6,6
* In Millionen (mit Ausnahme von pro Aktie Posten)
InvestingPro
Zum Dashboard InvestingPro

Das neue Premium Portal! Jetzt freischalten und alle Vorteile nutzen.

Holen Sie sich detaillierte und wichtige Einblicke zur Cashflow-Rechnung, einschließlich Wachstumsraten und -kennzahlen, um die Fundamentaldaten richtig zu deuten und Ertragschancen zu sichern.

 
Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Diskussionen über SHEL

Was denken Sie über Royal Dutch Shell PLC Class A
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Feder Ball
Feder Ball 27.01.2023 11:02
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Chevron meldet heute zahlen. wenn die gut sind dann können die 30 endlich kommen. solange kein Ende des Krieges in Sicht ist wird auch Shell weiterhin sehr gut verdienen und die Dividende steigern sowie weitere Aktien rückkaufen
Richy CO
Richy CO 27.12.2022 23:21
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
💎💎💎💎💎
Markus Riffel
Markus Riffel 26.12.2022 18:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Warum gelingt der Durchbruch bei 30 Euro nicht?
Richy CO
Richy CO 26.12.2022 18:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
*R+++
Richy CO
Richy CO 26.12.2022 18:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
*Look at the World
Markus Riffel
Markus Riffel 26.12.2022 18:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Exxon??? Statoil?????
Richy CO
Richy CO 26.12.2022 18:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
no name
no name 08.11.2022 19:29
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Grüße aus Asien...hier denkt keiner darüber nach, aufs Öl zu verzichten. Im Gegenteil - wachsende Gesellschaften brauchen mehr von diesem Rohstoff.
Andrew Kampf
Andrew Kampf 27.10.2022 20:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Mir Wurst was jetzt kommt, hab bei 10,16€ gekauft gehabt 2020 ✅
Feder Ball
Feder Ball 27.10.2022 20:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
15,65€ in 2021 :)
Outlow Life
Outlow Life 27.10.2022 12:42
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ATH we coming :)
mario racki
mario racki 27.10.2022 9:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
good news heute .... aktien rückkauf Programm und erhöhen der Dividende 30 wir kommen ... waren eh sehr harte Zeiten die letzten 2,5 Jahre
Jens Schneider
Jens Schneider 27.10.2022 9:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Umsatz und EPS?
mario racki
mario racki 07.10.2022 11:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Markus Gassmann ... da wäre ich sehr vorsichtig mit solch einer Aussage über Öl und Versorger.Wenn die Wirtschaft wirklich eine harte Landung erlebt, wird es die Ölwerte wie Shell, Bp, Exxon und wie sie alle heißen, ziemlich erwischen.Dann können wir nur mehr auf die Opec hoffen und die haben bereits gedrosselt. Wird spannend. Bin jetzt über 2,5 Jahre in Shell und BP drinnen und habe die zum Teil bei 10 Euro (nach)gekauft. Laut Analysten müsste der Preis schon lange zumindest über 30 Euro sein, wenn nicht schon bei 40.Über Analystenkommentare kann ich zum Teil nur mehr den Kopf schütteln. Da sind mir Meinungen von Privaten (wie du) 100x lieber. Alles Gute weiterhin
Markus Gassmann
Markus Gassmann 07.10.2022 11:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
vorsichtig sein sollte man immer. aktuell findet man keine wirklichen sicheren Häfen. und die Analysten rennen den aktuellen Kursen meist nur hinterher. auf die gebe ich so wie du schon lange nichts mehr. Geld verdienen immer die Öl Firmen und die versorger. Da die Rezession kommt, ist es wichtig die wenigstens im Boot zu haben die noch eine gute Marge haben und weiterhin sich dusslig verdienen. wenn auch weniger, gut möglich Mario👍
Markus Gassmann
Markus Gassmann 06.10.2022 15:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
gerne. aber deswegen werden sie auch nicht viel weniger verdienen. Öl, Versorger und grüne Werte werden am stabilsten sein die nächsten Wochen laut meiner Meinung
no name
no name 06.10.2022 15:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der Dollar und der Tabak sind auch grün? Was nu?
Markus Gassmann
Markus Gassmann 06.10.2022 15:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
erstmal würde ich den Dollar ebenfalls kaufen und ne bei Mischung von einem starken Dividenden Titel in Form von BTB ist immer gut:). natürlich meine ich alles was mit erneuerbaren Energien, E Autos plus Ladestationen zu tun hat
mario racki
mario racki 06.10.2022 14:03
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Dankeschön für die Information
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung