Tesla Inc (TSLA)

859,200
+14,700(+1,74%)
  • Volumen:
    148
  • Geld/Brief:
    0,000/0,000
  • Tagesspanne:
    834,600 - 859,200

TSLA Historische Daten

Zeitrahmen:
Täglich
15.07.2022 - 15.08.2022
859,200843,300859,200834,6000,15K+1.74%
844,500730,000844,500730,0000,00K+0.42%
841,000835,800857,000824,9000,21K+0.26%
838,800865,400867,200838,8000,29K-5.65%
889,000865,700889,000863,4000,21K+2.03%
871,300909,800911,800871,3000,33K-2.72%
895,700909,600918,600895,7000,10K-0.48%
900,000888,700903,200888,7000,07K+1.12%
890,000864,400890,000857,1000,22K+1.12%
880,100867,500903,400866,4000,15K+4.19%
844,700831,200850,500831,1000,29K+2.02%
828,000805,900828,000805,9000,09K+4.06%
795,700778,300795,700778,1000,06K+2.66%
775,100781,600786,800775,1000,11K-2.64%
796,100797,400803,900793,6000,10K-0.85%
802,900778,100820,000778,1000,12K+2.87%
780,500744,500780,500738,5000,17K+7.06%
729,000723,000735,000721,3000,14K+2.60%
710,500714,300714,300694,9000,13K-3.44%
735,800719,100738,000719,1000,04K+3.49%
711,000708,400721,900706,6000,14K+1.72%
Hoch: 918,600Tief: 694,900Unterschied: 223,700Durchschnitt: 819,948+/- %: 22,918
  • Tesla abgehängt: Dieser Konzern mausert sich zum E-Auto-König! FN
    0
    • Damit sichert man sich Platz 2 hinter VW. Die Wolfsburger kommen auf 116.307 E-Autos. Darunter fallen auch Konzernmarken wie Audi oder Skoda. Nur etwas über 10.000 Einheiten trennen die beiden Erstplatzierten. Die Autohersteller haben zwar mit Einschränkungen und Produktionsunterbrechungen zu kämpfen. Doch gerade die Elektroautos haben bisher vielen die Bilanz gerettet.Bei Tesla sieht es in Europa unterdessen ganz anders aus: Im ersten Halbjahr kommt der US-Hersteller laut den Daten von Dataforce nur auf 78.227 Elektroautos. Damit landet der Platzhirsch unter den E-Auto-Bauern deutlich hinter VW und Stellantis.
      0
    • Fiat 500 Elektro wird für Stellantis zum HitGrund dafür sind letztlich dieselben Einschränkungen, die praktisch alle Hersteller treffen, aber in unterschiedlichem Ausmaß. So habe Tesla Analysten zufolge besonders unter der Schließung seines chinesischen Werks infolge von Lockdowns gelitten. Der Start der deutschen Gigafactory hat sich außerdem mehrfach verzögert, sodass dort noch nicht so effizient und viel gebaut wird wie eigentlich vorgesehen.
      0
    • Unterdessen haben VW und Stellantis nicht nur eingesteckt, sondern auch profitiert. Während VW vor allem gewinnbringende, teure Autos gebaut hat, konnte Stellantis im zweiten Quartal das in beliebteste E-Auto der Europäer liefern: den Fiat 500 Elektro. Dessen Verkaufszahlen waren im Frühjahr in die Höhe geschossen – unter anderem wegen der besseren Verfügbarkeit. Je mehr die neuen Standorte allerdings hochlaufen, umso stärker dürfte Tesla im Laufe des Jahres zurückkommen.
      0
  • Fachmänner zerlegt Tesla-Batterie: Was sie entdecken, sorgt für lange Gesichter! FN
    0
    • Fachmänner zerlegt Tesla-Batterie: Was sie entdecken, sorgt für lange Gesichter! FN
      0
      • Dazu noch Hammer News der Semi kommt schon dieses Jahr auf die Strasse! Die neuen LMFP Batterien von CATL werddn mit 72 Kw Pro Fahrzeug ausgeliefert und somit bringt Tesla mehr Model Ys auf die Strasse um die immense Nachfrage schneller decken zu können brauchen Sie alles was der Markt hergibt an Batterien;)Die Range soll bei 700Km liegen….:)
        1
        • Hammermässig auf zum Spliiittt:)
          1
          • Auch shorties sind empfänglich für splitter:)
            1
        • Teslas Ladestationen sind in Deutschland sind illegal in Betrieb, schreibt das Handelsblatt. Kundinnen könnten sich nicht darauf verlassen, dass ihnen die exakte Strommenge abgerechnet werde.
          1
          • Moin, hab ich auch gelesen. Jetzt müssen die Teile geeicht werden. Wirtschaft muss ja in Schwung bleiben
            0
        • Sitzen E-Autofahrer jetzt auf dem Trockenen?Alle Tesla-Ladesäulen in Deutschland sind illegalTeslas Ladestationen sind in Deutschland sind illegal in Betrieb, schreibt das Handelsblatt. Kundinnen könnten sich nicht darauf verlassen, dass ihnen die exakte Strommenge abgerechnet werde.
          1
          • 900!!!
            0
            • Schlecht für alle in Shorts ,-)
              0
            • Toller Abschluss hammer
              1
            • Christian Rettuhmeine Shorts sind jetzt kürzer :)
              0
          • Cut and closed... Höchstkurs....Montag geht's weiter🐃🦸
            2
            • Elton hat gesagt nun verkauft er aber wirklich wirklich 100 pro Doppel Ehrenwort keine Aktien mehr. die Aussage im April wo er gemeint hat er verkauft nix mehr war mit gekreuzten Finger und gilt nicht. ätschibätsch xD xD
              2