Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Investieren wie Warren Buffett: Aktien, die +174,3% besser performen als der S&P 500! 40% sparen!
Schließen

Tesla Inc (TSLA)

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

Einem Portfolio hinzufügen/entfernen Portfolio hinzufügen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
184,62 -2,22    -1,19%
13:18:00 - Zeitverzögert. Währung in EUR ( Haftungsausschluss )
Typ:  Aktie
Markt:  Deutschland
ISIN:  US88160R1014 
S/N:  A1CX3T
  • Volumen: 34.954
  • Bid/Ask: 184,62 / 184,68
  • Tagesspanne: 183,14 - 186,94
Tesla 184,62 -2,22 -1,19%

TSLA Gewinn- und Verlustrechnung

 
Hier wird die Gewinn- und Verlustrechnung (Ergebnisrechnung) von Tesla Inc angezeigt, die die finanzielle Leistung des Unternehmens aus betrieblichen sowie nicht betrieblichen Tätigkeiten, wie Ertrag, Aufwand und Einnahmen der letzten 4 Perioden (quartalsweise oder jährlich) widerspiegelt.
Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Diskussionen über TSLA

Was denken Sie über Tesla Motors Inc
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Sell Out
Sell Out Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich will mal kurz erklären; warum diese Forderung der Rechtsanwälte über 6 MRD in Aktienanteilen so außergewöhnlich (und damit meine ich nicht die Höhe) ist! Der Streitwert von 56 MRD ist gesetzt! Normalerweise werden Honorare auf erfolgsbasis vereinbart! Bekommt jemand Schadensersatz zugesprochen, erhält die Rechtsanwaltskanzlei zwischen 25 und 50%…. In dem Fall ist es aber so, dass jeder Aktieninhaber durch das Urteil ca 10% mehr Anteil an Tesla hat, als ohne das Urteil! Ihr Schachzug ist brilliant in dem sie sagen; wir beanspruchen 10% des Gewinns eines jeden Aktionärs! Das ist aber erst einmal nur der Einstieg des Verhandeln, da dieser Deal über eine Kapitalerhöhung kaum realistisch ist und schiebt trotzdem den Schwarzen Peter Tesla zu! Die Höhe der Vergütung ist absolut berechtigt und trotzdem rechtlich sehr komplex! Es geht Richtung Vergleich über einen angemessenen Barausgleich…… Kein Rechtsanwaltbüro in den USA arbeitet, ohne dass sie einen tragfähigen Honorarplan im Kopf haben!
Vorherige Antworten anzeigen (1)
Chris Froh
Chris Froh Vor 1 Stunde
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
'und MAN noch dazu etas getan hat..."
Heiko Metz
huchenjaeger Vor 1 Stunde
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
irgendjemand muss ja das Mandat erteilt haben, dem muss man sein Arbeit in Rechnung stellen.
Sell Out
Sell Out Vor 1 Stunde
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Richard Tornetta war es! Aber ich fange echt bald an zu heulen: Es muss doch klar sein, dass das Vergütungsmodell nicht höher susfallen kann, als der gesamte Gewinn, den TSLA gemacht hat! Ich kann es noch nicht einmal verstehen, dass ein normal gebildeter Mensch nicht nachvollziehen kann, dass das eine Übervorteilung der Aktionäre ist und selbstverständlich für nichtig erklärt! Davon abgesehen gibt es daraus nur Vorteile für TSLA! Derjenige, der jetzt rum heult (Musk) hat zig Millionen Anteile veräußert, um sich das Spielzeug X leisten zu können! Ich verstehe noch nicht einmal die Sätze von Chris oder EV zu dem Thema
Heiko Metz
huchenjaeger Vor 49 Minuten
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Lieber Heiko, dass sind aber zwei Paar Stiefel. Einmal das Vergütungsmodell welches die Richterin in Delaware als Fehlerhaft beurteilt hat und dann Das Vergütungsmodell das wie Du schreibst Hr. Tornetta mandatiert hat. Ich würde für mich denken, die Bezahlung hängt vom Streitwert des Mandatierenden ab und der dürfte nicht 6 Mrd. sein, ausser es haben sich an die Klage mehrere Aktionäre angehängt und hätten dies auch mandatiert
Sell Out
Sell Out Vor 43 Minuten
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Heiko Metz nein nein nein, Tornetta hat nur das Musk Vergütungsmodell mandatiert! Die Rechtsanwaltskanzleien brauchen kein Mandat für ihre Vergütung! Ich sagte ja auch, dass der Zusammenhang Streitwert und vergütung nicht die Norm ist und rechtlich komplex! Nur, wenn jeder Altionär ca 10% jetzt mehr Anteil hat (was ein Mehrwert ist) und die Kanzleien 10% der 10% (also 1%) als Vergütung beanspruchen, ist das ja erst einmal ok
Börse Anfänger
Börse Anfänger Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Tesla China hat im Februar 60.365 Fahrzeuge ausgeliefert. Die Inlandsverkäufe beliefen sich auf 36500 und die Exporte auf 23800 - Februar war der Monat des chinesischen Neujahrsfestes.
EV Titan
EV Titan Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wer Mokst denn heute rum;))) So geht freie Meinungsäusserung💪 Erst wenn Du in der Lage bist auch die Deiner Überzeugung nach falsche Meinung Deines Feindes zu respektieren lebst Du Demokratie;) Schon vergessen Moks;)))
Sell Out
Sell Out Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Übers WE sind 4 wichtige Dinge passiert! 1. Hat TSLA in den USA für 2 Y Modelle die Preise um 1.000 US angehoben! 2. Sind die Li-Auto-Aktien um zweitweise 13% eingebrochen! 3. Hat BYD für ein weiteres Model um 12% gesenkt und 4. hat der VV von Nio gesagt, dass alle, die einen Tesla Y kaufen wollen, noch ein wenig warten sollten, da NIO in dieser Klasse eindeutöich günstigeres und besseres Modell raus bringen wird…….. naja und 6 MRD USD stehen im Raum
EV Titan
EV Titan Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wer Mokst denn heute rum;))) Grünheide Proteste nochmals anzusprechen;)) Turbokapitalismus sieht anders aus;) Würde diese Bewegung eher Elektrokapitalidmus nennen, Turbo ist out;))) Dies ist ein als Nutzwald angelegter Rodungswald für den Tesla einen Oekologisch weit Sinnvolleren Mischwald Pflanzt🤭Der Wasserverbrauch von Tesla in Grünheide ist weit unter dem von BMW und VW und vergleichbarem Industrien so what;))) Sowas von Lächrlich diese Proteste! Die sollten mal mehr Wert auf ausgeglichene Information und nicht nur auf ausgeglichene Ernährung schaun;))
EV Titan
EV Titan Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Auch Porsche sollte sein Fett abkriegen;) Als Porsche in Italien für seine Rund Teststrecke Mischwald Wald gerodet hat (keinen Nutzwald) da hat kein Hahn danach gekräht;))) Es wird alles was im Zusammenhang mit Tesla steht mit einer ganz anderen Mikroskopischen Einstellung und Einseitigkeit in der Berichterstattung Wiedergegeben und die Betrachtungsweisen beziehen die durch Tesla geschaffene Wertschöpfung und deren Anteil an Goodwill und Umweltverbesserung nur selten in Betracht! ;)
Dimitri Jansen
Dimitri Jansen Vor 3 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Toll was ist hier los ??
Moks Monni
Moks Monni Vor 3 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hab mir mal ein paar Aussagen von Ev Titan rausgesucht, wo er sich total widerspricht: Thema freie Meinungsäußerung, findet er absolut toll, wie Musk das mit Twitter umsetzen will, jeder kann alles sagen, egal was. Allerdings findet er es gar nicht toll, wenn Umweltaktivisten Ihre freie Meinung äußern, und das Waldstück in Grünheide besetzten oder Tesla Mitarbeiter sich in Gewerkschaften organisieren, um ihrer Meinung Ausdruck zu verleihen, dass findet er dann doof. Er findet Sahra Wagenknecht gut, dass die allerdings im Wahlprogramm der BSW folgendes drinstehen hat, übersieht er total: Daher werden Maßnahmen wie ein striktes Verbrenner Aus abgelehnt. Auch merkwürdig, daß er Trump als nächsten Präsidenten sehen will, der wird die Elektromobilität nicht weiter fördern sondern Öl. Dann bezeichnet er die Deutschen bzw Europäer als Vasallen Amerikas, er selbst vergöttert aber den Amerikaner Elon Musk, der wie kein anderer für rücksichtslosen Turbokapitalismus steht.
Moks Monni
Moks Monni Vor 3 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Und rennt ihm hinterher, wie ein Welpe seiner Mutter. Er findet die afd gut, obwohl diese ebenfalls gegen das Verbrenner aus ist und im Osten gegen Teslas Fabrik in Grünheide Stimmung macht, als links grün versifftes Prestigeprojekt. Er beschreit den Untergang der deutschen Wirtschaft, übersieht aber wieviele Milliarden im Bereich Halbleiter von den größten Konzernen weltweit in Deutschland investieren oder auch Microsoft in KI seine jemals größte Investition überhaupt in Deutschland tätigt. Was er dabei übersieht, warum diese Unternehmen nicht in der Schweiz investieren. Weil man in der Schweiz u.a. wegen des Franken und zu hohen Lohnkosten nicht zu am Weltmarkt wettbewerbsfähigen Preisen produzieren kann.
Moks Monni
Moks Monni Vor 3 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Er hofft darauf, daß Volkswagen oder Mercedes Benz unter gehen, übersieht aber dabei das ein sehr großer Teil des Fuhrparks der Schweizer Armee genau diese Hersteller nutzt und ohne diese die Masse der Soldaten nicht transportiert werden könnten. Anyway, habe versucht mit ihm auch normal zu reden. Der Kollege ist total im Tunnel drin, also lass ich ihn, vielleicht kann er auch nicht anders, weil er ein bisschen zurück ist und das meine ich nicht beleidigend, sondern wäre eine weitere Möglichkeit die sein Handeln erklären würde. Allein das permanente Wiederholen der seiner pseudo Infos. So bin fertig mit kacken, muss weiter arbeiten.
Chris Froh
Chris Froh Vor 3 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
'ihre Meinung äußern und ein Waldstück besetzten' - schon bin ich raus, nicht wert den rest zu lesen ^^
Genit Alien
Genit Alien Vor 3 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Eigentlich auf den Punkt gebracht.
Genit Alien
Genit Alien Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Moks, bist nicht der erste dem das aufgefallen ist, daß Ev sich widerspricht. Wie du jetzt auch an seiner Reaktion sehen kannst, gibt es in seiner Welt nur Gutes von Musk und Tesla und alle anderen Meldungen sind falsch. Ich meine wenn nur hin und wieder mal was falsches über Tesla gepostet würde und er hätte recht, es ist aber immer alles anders als es dargestellt wird und alle haben falsche Infos, nur er und seine unbekannten Quellen nicht. Er lebt in einer Welt, in der sich alle und alles gegen Tesla verschworen hat. Das klingt wie beim Kreml und Putin, der lebt auch in seiner eigenen Welt und hat den Bezug zur Realität verloren, nur noch Propaganda, keine Ansätze Themen sachlich zu diskutieren. Gibt so Menschen, kannst nix machen. Einfach ignorieren und sperren, er lebt ja hier im Forum davon das ihm geantwortet wird, man sollte aber wie der Großteil der vernünftigen Leute gar nicht mehr mit ihm kommunizieren.
Sell Out
Sell Out Vor 3 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Zu den Fakten gehört, dass EV sicher, wie manche anderen auch, durch ihre Meinungen TSLS in eine Richtung pushen wollen! Das ist erst einmal ok! Anmerkung: Hat mal jemand nachgedacht, wieviel Schwachsinnigkeit man in sich tragen muss, um an dieses Ziel zu glauben??? Was aber schwerwiegend ist; er bedient sich mittlerweile ganz bewusst Falschmeldungen, um Kaufsignale zu setzen; konkret: Es gibt keinerlei Anhaltspunkte, dass TSLA zum 01.03. mit dem Bau in Mexiko begonnen hat und es gibt auch keinerlei Hinweise, dass CATL die Preise in 2024 um 40% senken wird! Das ist frei erfunden und böswillig, um Anleger zu schädigen
EV Titan
EV Titan Vor 5 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Währen ein Paar Blutsaugende Vertreter der sog. Rechssprechung 6 Milliarden an Sharholder Value Absaugen wollen🫣was ca. 1% der Marktkapitalisation von Tesla entspricht. Baut Tesla im Hintergrund sein Energiebusiness massiv aus;))
EV Titan
EV Titan Vor 5 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich bin der Meinung dieselben Rechsvertreter sollten dieselben 6 Milliarden$ wegen Rufsschädigung an Tesla bezahlen wär doch wirklich krank wenn dieses Rechtssystem eine solche an den Haaren herbeigezogen Politik eine Reduktion von Hart Erarbeitetem Kapital zulassen würde! Weg aus Delaware sollte eine Selbsterhaltungs-Reaktion auf solche Raubzüge sein;)
EV Titan
EV Titan Vor 6 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich wünsche allen welche mich trotzdem Schätzen und allen anderen auch…. Einen schönen erquickenden Wochenstart;)
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung