ThyssenKrupp AG O.N. (750000)

9,926
+0,192(+1,97%)
  • Volumen:
    3.567.054
  • Geld/Brief:
    9,930/9,950
  • Tagesspanne:
    9,810 - 10,160

750000 Übersicht

Vortag
9,926
Tagesspanne
9,81-10,16
Umsatz
34,01B
Eröffnung
9,98
52 W. Spanne
5,636-12,03
EPS
-6,09
Volumen
3.567.054
Marktkap.
6,18B
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
2.945.603
K/G-Verhältnis
-
Beta
1,73
1J Performance
73,76%
Aktien im Umlauf
622.531.741
Nächste Bekanntgabe
09. Feb. 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu ThyssenKrupp AG O.N.?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

  • Thyssenkrupp: Das wird der Gamechanger
    • VonDer Aktionaer-

    Nach dem deutlichen Rücksetzer am Freitag entspannt sich die Lage bei Thyssenkrupp zu Wochenbeginn wieder etwas. Hoffnungen, dass die neue Omikron-Variante mildere Corona-Verläufe...

  • Thyssenkrupp: Die Angst ist zurück
    • VonDer Aktionaer-

    Für Thyssenkrupp kommen die Sorgen vor der neuen Corona-Variante aus dem Süden Afrikas zur Unzeit. Gerade erst hatten gute Zahlen, eine zuversichtliche Prognose und Gerüchte über...

ThyssenKrupp AG O.N. Unternehmensprofil

Mitarbeiter
101592

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteNeutralVerkaufenVerkaufenKaufenNeutral
Technische IndikatorenStark KaufenNeutralVerkaufenVerkaufenKaufen
ÜbersichtKaufenNeutralVerkaufenNeutralNeutral
  • Es geht wieder richtig 9.und 8
    1
    • Mein Ziel 12,80eur ist noch im Rennen. Allerdings muss heute die Aktie erst einmal bis 9.80/70€ fallen, damit es weiter nach oben gehen kann.
      6
      • Ich habe für Diese Woche Geschrieben 10.400 ist Sogar heute gewesen
        0
        • Heute noch 16% plus
          1
          • Woechentlich, taeglich und stuendlich steht alles auf gruen “kaufen”
            0
            • 12 in Aussicht
              1
              • das Ding geht am Donnerstag eh in die Knie
                4
              • eher nicht
                3
            • Diese Woche es wird über 10.400
              1
              • Tupras hat mein Ziel erreicht..
                1
                • Glaubt mir das wird noch
                  0
                  • wer investiert in krupp?? mal ehrlich. die sind sooo kaputt. verbrsnntes geld
                    5
                    • Dann kannst du uns ja weiterhelfen und uns mal einiges vorschlagen. Ich bin offen, das ist ernst gemeint, wenn dein Vorschlag und meine Analyse übereinstimmen, dann bin ich dabei.
                      0
                    • oke, investier in ein etf und du wirst am besten profitieren. einzelpicks. alphabet microsoft... kaufen
                      4
                    • Danke, werde mal schauen und komme zurück
                      0
                  • Thyssen sollte in den nächsten Wochen das Ziel 12,80eur erreichen. Im Idealfall könnten es sogar ca. 14eur werden. Solange die 7,40/50Eur halten, sollten diese Ziele erreichbar sein.
                    1
                    • Was sagst du zu Tüpras?
                      0
                    • Zu tupras habe ich mich auch schon ausführlich meine Meinung geäußert, bisher alles gut gelaufen, sogar wie im Bilderbuch. Punktgenau bei ca. 113tl Korrektur eingetreten. Nun sollten in erster Linie die 140/45tl erreicht werden. Dann anschließend fallen, da es sich meiner Meinung nach um eine Zigzag Korrektur handelt, könnte es bis zu diesem Wert gehen. Aber die Korrektur wird stark ausfallen, nicht vergessen Bist 100 wird auch bis 1640 steigen, anschließend runter bis 700, dabei sollte tupras ebenfalls runter gehen.
                      0
                    • Läuft sehr schön nach deiner Analyse. Geduld ist gefragt.
                      0
                  • Seit Monaten ist der trend in der seitwärts bewegung, einfach langweilig🥱
                    0
                    • Hr. Bo könnt Ihr den Monatschart erleutern?
                      0
                      • Ich bin im Urlaub, kann nicht viel schreiben. Aber schaut euch bitte den Chart auf Monatbasis an.
                        0
                        • Dem nach sollte es weiter richtung Süden geben. Sind mit dem letzten Anstieg am o.382er Retracmenet abgeprallt.
                          1
                      • cool
                        4
                        • ThyssenKrupp hat es geschafft die Bargeldmittelabflüsse im 3. Quartal deutlich zu reduzieren: „Im dritten Quartal fiel der freie Cashflow vor M&A allerdings besser aus als von Analysten erwartet. Er verbesserte sich von einem negativen Wert von minus 1,238 Milliarden Euro auf jetzt minus 235 Millionen Euro. Analysten hatten deutlich höhere Abflüsse erwartet.“
                          0
                          • Thyssenkrupp meldet GewinnsprungThyssenkrupp kann noch Geld verdienen. Das hat Deutschlands Industrie-Dino im abgelaufenen Quartal gezeigt.Ergebnis, Umsatz und Auftragseingang verbesserten sich im dritten Geschäftsquartal im Vergleich zum pandemiebedingt schwachen Vorjahreszeitraum spürbar, wie das Unternehmen mitteilte. So wurden zwischen April und Ende Juni die Auftragseingänge mit 8,8 Milliarden Euro fast verdoppelt. Der Umsatz nahm um 51 Prozent auf 8,7 Milliarden Euro zu. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) verbesserte sich auf 266 Millionen Euro.Im Vorjahr stand hier noch ein Fehlbetrag von 693 Millionen Euro zu Buche. Auch gegenüber dem Vorquartal konnte sich Thyssenkrupp hier steigern. Die operativen Zahlen beziehen sich auf das fortgeführte Geschäft, sprich, ohne die im vergangenen Sommer verkaufte Aufzugssparte. Unter dem Strich blieb ein Gewinn von 125 Millionen Euro hängen, nach einem Verlust von 678 Millionen Euro im entsprechenden Vorjahresquartal.Quelle: NTV
                            0
                            • Umbau kommt gut voran. Ein weiterer bereich konnte verkauft werden. Mal sehen was die Quartalszahlen und Ausblick in 5 Tagen bringen.
                              0
                              • Wollte bei 8, sehe ich aber gerade nicht mehr. Seitenlinie.
                                0
                                • Sollte bei der nächsten Korrektur bis dahin kommen, ich plane sogar 7,90/8,10 eur.
                                  0
                                • Selbstverständlich anschließend wird der Kurs steigen.
                                  0
                              • Frage an Stahlexperten: kann Thyssen ein europäischer "grüner Stahl" Player werden ? Also ist Thyssen da in einer potentiell führenden Position ? Oder eben nicht (oder will sich Thyssen von Stahl nicht trennen). ich versuche Strategie zu verstehen... danke
                                4
                                • Glaube es geht wieder zurück zur 4 Euro Linie. Alles grade massiv in Korrektur!!!!
                                  3
                                  • mann kann hier langsam einsammeln anfangen..es kann sein dass wir 6,80€ sehen können je nach Gesamtmarkt.
                                    3
                                    • Ich schätze In 2 Monat Es wird wieder Über 10 Steigen
                                      2
                                      • Au Mann, wer hat Dich programmiert?!Wenn hier jetzt auch schon schlecht programmierte Bots unterwegs sind, dann sollte ich mir glaub langsam echt Sorgen machen
                                        3
                                      • 🤏🦴🦴🦴🦴🦴🤌 probieren unprogramiert original.
                                        0
                                      • joe putinwas bist du denn für ein Vogel?!
                                        0
                                    • Ich sehe zu dem auf dem 1 jahres chart eine W Formation, das nach meiner ansicht ein Kaufsignal um die 7.80 generiert. Sinan was meinst du ?
                                      2
                                      • Meiner Meinung nach bildet sich gerade ein Bat oder alternative bat auf Monatbasis. Je höher die time frame, desto mächtiger die Aussage. Demnach kann die Aktie bis 88er Fibo fallen, maximal meine ich. Da ich die elliott Welle mit berücksichtige, sehe ich ein Korrekturende bei 50er Fibo, dies wäre auch eine Bedingung der bat Formation und zugleich das Ende der Welle 4. Wenn wir uns in einer Impulswelle befinden, sollte bat Formation mindestens 38er bis maximal 50er fallen. In diesem Fall dient bat Formation zur Bestätigung einer Korrektur. Fällt sie tiefer, dann weißt du, dass es sich um eine Fortsetzung eines Trendes handelt. Butterfly Trader traden diese Formationen anders, also nicht 1 zu 1 wie es in Büchern dargestellt wird. Die Anwendung dieser Formation ist vom Trader abhängig.
                                        0
                                      • Sinan Bovor einem Monat die 7.80 erwähnt .. jetzt wird es spanned
                                        0
                                    • Wieso solltes es nach der bearish bat pattern phase bzw. nach der korrektur steigen..Wäre es nicht der Fall bei bullish bat pattern?
                                      0
                                      Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                                      Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                                      Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.