TUI AG NA (TUIl)

201,02
-21,40(-9,67%)
  • Volumen:
    1.695.504
  • Geld/Brief:
    0,00/0,00
  • Tagesspanne:
    190,30 - 206,05

Diskussionen über TUIl

Wie ist Ihre Einschätzung zu TUI AG NA?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Alle Kommentare

(1554)
  • TUI hält sich für die Situation noch ganz wacker. 2,39 ist ein fairer Kurs. die nahe Zukunft wird es zeigen, entweder ist die Mutante relativ harmlos und Kurse erholen sich oder falls Impfungen kaum oder schlecht wirken, gehts dauerhaft auf 1,70
    3
    • Bin gespannt
      0
    • Denke bei ca 2.1 Boden erreicht
      0
  • autsch bin gestern Tageslicht eingestiegen ... ein Griff voll ins Klo war dieser kauf
    0
    • Da kauft doch keiner mehr… Corona fängt grad erst an. Wir haben uns ein wenig warm gelaufen mit der Deltavariante. Jetzt gehts erst richtig los! Gut für die Pharma, übel für die Reisebranche!
      1
      • Kauft mal weiter tui.. Man will ja nicht glauben. So kaputt das Unternehmen
        0
        • End stand 1.500
          1
          • Corona-Blues...
            0
            • Heute noch 1,50€
              2
              • Das hoffe ich nicht.. da long
                0
            • Was geht hier ab ? minus 10%
              0
              • Lesen/Sehen hier einige keine Nachrichten?
                0
              • Die Variante in Südafrika dürfte das u.a sein
                0
            • Die Shorter feiern!
              0
              • denke schon früher alle leerverkaufe sind raus
                0
                • Wartet ab, nächsten Sommer wie Phönix aus der Asche...
                  1
                  • Kommt darauf an ob Du langfristig interesserit bist oder nicht.Denke es wird kurzfristig (wegen Verschärfung der C-Situation im Witner) erst Mal bergab gehen, mittelfristig (im Frühjahr) bergauf und langfristig (einfach fundamental wegen den Schulden und den vielen Kapitalerhöhungen) wieder bergab :-) Langfristig ist ide TUI mit 3-4 EUR gut bewertet, wer jetzt bei 2,40 einsteigt kann in 6 Monate event. 40% machen, wenn man dann noch hebelt, why not. Aber wie gesagt, fundamental ist die TUI kein Wert mehr, wo man einstiegen sollte - eher auf Stimmungen setzen und die Auf und Abbewegungen mtinehmen :-)
                    0
                    • das sieht mal übel aus. Will eg tui kaufen weil ich sehr gerne mit denen reise. aber der chart. alter schwede invst.ly/wor9n
                      0
                      • Kauf ruhig, bist ja überzeugt... Bitte kauf sie dir. Bitteee.
                        0
                    • sinan kaufst du nach?? du hast doch 7-8 euro prgonostiziert. Ich hatte oktober gegen gewettet mit 1-2 euro.. Zahlen steigen lockdowns kommen. Tui und viele deutsche aktien sind nichts, um rendite zu erzielen. Ich rede von langzeit investment. Bayer, telekom, tui usw usw... Albtraum für jeden investor. und ich investiere, spekuliere nicht.. Arbeite in der Automobil industrie, Unternehmen wie Lucid produzieren bessere Autos als unsere Riesen... Mach dir mal Gednken darum, wie viel innovation deutschland noch besitzt. sorry
                      3
                      • Arbeitet in der Automobilindustrie?^^ Reinigt wohl bei Opel die Toiletten...
                        0
                      • Emi han, ja klar, deutsche Aktien sind alle schlecht und bringen keine Rendite, alles klar. Dazu möchte ich nichts sagen, Fakt ist, das ich das unverschämt finde. Deutsche Wirtschaft ist nicht ohne und gehört zu den starken der Welt. Ausserdem emi han, wenn du meine Prognosen richtig gelesen hättest, was du wahrscheinlich nicht gemacht hast, davon gehe ich zumindest aus, dann würdest du, hättest du und könntest du verstanden haben, dass ich in der Charttechnik mit Stopps und Zielen arbeite. Aber ja, bei der tui besteht immer noch die Chance den Kurs zu verdoppeln. Das ist meine persönliche Meinung.
                        0
                      • ab Jannuar vielleicht möglich, bis dahin glaube ich nicht
                        0
                    • Wie schon gesagt, Corona schiesst diesen Winter weltweit noch Mals durch die Decke, mit Reisewarnungen etc. und das geht erst noch richtig los, das ist nur der Anfang zumindest in Europa. Für den TUI Aktienkurs psychologisch extrem nachteilig, Kurse um die 2.00 EUR werden in Dez. wahrscheinlich kommen. Denke erst ab Februar/März wird es mti der TUI allmählich aufwärts gehen. Im Sommer sind dann Kurse wieder um die 3,20 realistisch. Wohl denen die TUI nicht über 3 EUR eingekauft haben :-)
                      3
                      • short, ziel 2.00
                        1
                        • tui ist am abgrund.4 welle corona.ich würde mit vorsicht inwestieren
                          0
                          • corona geht dem ende zu, das ist die 4. und in europa wohl letzte welle wegen vieler impfunwilligem. naja die geht vorüber, fachleute sagen, im sommer ist covid schnee von gestern und belastet uns dann endemsich wie eine grippe. spätestens dann kommt auch der tourismus wieder in fast normale bahnen, denkte aufgrund des aufholsbedarfs vieler wird sich der tourismus ab mitte 2022 wieder extrem gut entwickeln. dennoch, da gebe ich Dir Recht ist die Stimmung monentan absolut mies, der kurs wird wohl noch rutner gehen, aber im toursimusbereich gibt es dann wohl im Februar/März einen deutlichen Turnaround. Leider sind die TUI Aktien durch die mehrfachen Kapitalerhöhungen so stark verwässert und die Schulden auf Seite der TUI so hoch, dass die TUI trotz wiederauflebenden Umfeld niemals Kurse > 5-6 EUR sehen wird. Und das auch nur mit absoluten Optimismus. Denke langfristig muss das Unternehmen mit Kursen um die 3 - 4 EUR leben, was ja beider Aktienmenge auch ok ist. Mutige steigen im Jahreswechsel bei vielleicht 2,20 EUR ein.
                            1
                          • 5 6 7 8 9 10 usw. bald kommen die Test wie oft geschissen werden darf
                            0
                        • Ich sehe end Stand 1.500 sonst kann nicht erhoben
                          2
                          • Wer es kauft spielt auch keine Rolle … gef.. ist gef.. Deitschland ist ausverkauft
                            2
                            • TUI wird schon seit langem von diesem russichen Oligarchen, der jetzt schon fast 40% der Aktien eingesammelt hat, gekauft - nix Chinesen.Das stand gestern in einer PM. Dieser kauft Aktien sobald diese sehr niedirg sind (ca. <2.65). Sonst wäre TUI schon bei 1,70 EUR. Ich denke, er strebt die Mehrheit an und das bei recht günstigen Kursen. Kann man halten was man davon will. Ohne ihn wäre der Kurs schon lange ins bodenose gefallen.
                              0
                              • Und wenn man darüber nachdenkt, mag es aus seiner Perspektive sogar stimmen, er ist sehr langfristig interessiert sein Millardenvermögen zu sichern, auch gegenüber seinen Erben. Ich glaube nicht dass die TUI ganz verschwidnen wird, d.h. irgenwann, also in 5-6 Jahren wird der Kurs ganz sicher nicht unter den heutigen stehen, wohl eher bei 5 EUR. Ich denke aber für normale Anleger, die nicht ihre wertlsoen Rubel irgendwo sichern müssen, gibt es hunderte von WERten, die in den nächsten 3-4 Jahren höhere Renditen bringen werden als die TUI. Da muss man eben einen sehr langen Atem haben.
                                0
                              • wie Allianz zum Beispiel?
                                0
                            • Tui wird am Boden angekommen, von den Chinesen gekauft. Der staatliche Anteil an grossen Unternehmen wurde und wird eh schon lange ins Ausland verkauft.
                              1
                              • Mist, bin trotz gegenteiliger Überzeugung zu früh mit den shorts raus🙈
                                1
                                • invst.ly/wk8l5 spätestens bei 1,5 würde ich es riskieren, ggfs erste pos bei 2
                                  5
                                  • invst.ly/wk8mr
                                    1
                                  • da musste nicht lange warten.
                                    1
                                • Tui ist schon lange fertig… es gibt anscheinend genug die sich von der Schrottaktie nicht lösen wollen, haha
                                  21
                                  • Ja viele sind einfach nur blind oder unwissend. Und naja die Hoffnung stirbt zuletzt. Der jetzige Kurs preist schon eine absolut positive Corona-Entwicklung ein, falls diese NICHT in 2022 eintreten sollte, ist TUI am Ende, das ist der GF klar und vielen anderen auch. TUI verkaufte einen Grossteil seiner Hotels (RIU und und und) seine Schiffflotte (Hapag Lloyd etc) - und musste viele Hotels udn Partnerscahften in Südostasein aufgeben. Es ist nicht viel geblieben vom "weltweit" grössten Reisekonzern, mit dem man seine immensen Schulden tilgen kann. Ohne Kapitalerhöhung wäre jetzt schon Schluss mti der TUI und diesen Schachzug, können sie nciht halbjärhlich ziehen. IRgendwann merkt auch jeder dussliger Kleinanleger, dass das nicht aufgehen kann. Manche denken, dass es mit 2-3 Monaten Saison in Mollarca getan ist, das bringt noch nicht mal 2% von ursprünglichen Umsatz rein. Das hat eher psychologische Wirkung – wie gesagt vor allem auf die Kleinanleger, die am Ende wieder ihr Geld verlieren werden. Schade, aber gegen Dummheit kann man anscheinend nicht viel tun. Viele Grossaktionäe wie z.B. die spanische Familie RIU haben keine weiteren Aktien mehr in der letzten KE gezeichnet - warum wohl? Viele von ehemaligen Management sind auch rechtzeitig gegangen. TUI befindet sich quasi mittlerweile in einer geordneten Abwicklung. Ja klar, irgendetwas wird sicherlich übrigbleiben oder überleben von der TUI, keine Frage, aber das hat aber nicht mehr viel mit der ursprünglichen TUI zu tun. Vor allem wird es für Aktionäre für lange Zeit schelcht aussehen. Dividenden wird es auf absehbare Zeiten nicht mehr geben und bei den vielen Kapitalmassnahmen, ist der jetzige Kurs schon eine absolute Übertreibung, im positiven Sinne. Ein fairer Kurs wäre derzeit 1,40 - 2,40 €. Das werden wir in diesen Winter auch noch sehen, spätetens wenn die Coronazahlen in Europa wieder durch ide Decke schiessen und neue Reiserisiken auftauchen. Wer möchte heute schon nach z.B: Thailand fliegen, wenn man Gefahr läuft dort in eine 14 Tägige Quarantäne zu landen, wenn man einfach nur Pech hat. Dann ist man viel Geld und seinen Urlaub los, nein nein um den Tourismus ist es erst Mal bis auf weiteres sehr schelcht bestellt. Leider.
                                    1
                                  • .So sieht es aus👍Sehe es genauso wie du,habe meine bei 5.10 verkauft .Denke das sich hier auf lange Sicht nichts mehr tut.
                                    0
                                  • Schwieriges Thema, finde den service, das portal, die hotel usw top. Und bei all der digitalisierung aller booking und co muss am ende ja auch jemand ein hotel haben XD sonst wird das nichts^^. Allerdings lief es für tui schon vor corona nicht so dolle und nun ist die aktie durch die ganze KE startk verwässert. Weiter kommt dazu das viele unternehmen Ke gemacht haben, aber diese waren auf hchstständen, dort hat entsprechend die Kasse geklingelt XD TUI musste die KE mit dem ücken zur wand machen. Immerhin hat man auf ca5€ gewartet. Also war hier damals auch drin, bin aber doch skeptisch ob der turnaround gelingt. Hier braucht es mal eine richtig gut fundamentalanalyse.
                                    0
                                • Eine Frage am Rande, auch wenn es hier bei TUI der falsche Chat ist. Weiß jemand wo man ganz neue Kryptowährungen tragen kann?? Habe Anfang Oktober 100 Euro in SHIB-Token über Coinbase investiert, die jetzt mittlerweile 900 Wert sind. Aber eigentlich konnte man den Token schon ab Januar handeln. wo findet man Info zu neuen Token und wo kann man sie von Anfang an Traden und nicht erst ein halbes Jahr später bei Coinbase
                                  2
                                  • Probier mal etoro.com, die sind auf Krypto spezialisiert
                                    1
                                  • coinlist
                                    0
                                  • PancakeSwap, UniSwap usw. da konnte man den Token vorher handeln. Es ist wie Lotto. Es gibt tausende neue, täglich.
                                    2
                                Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                                Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                                Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.