TUI AG NA (TUIT)

147,65
-1,55(-1,04%)
  • Volumen:
    3.382.725
  • Geld/Brief:
    0,00/0,00
  • Tagesspanne:
    147,35 - 152,65

Diskussionen über TUIT

Wie ist Ihre Einschätzung zu Tui?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Alle Kommentare

(1680)
  • Joussen tritt ab. Nächster Halt bei 1 Euro?
    2
    • Soweit ich das verfolgt habe hat der Mann bisher einen guten Job gemacht und den Laden am laufen gehalten. Aber der Markt ist nicht sonderlich berührt. Wird auf jeden Fall ein langer Weg für den neuen Mann an der Spitze.
      0
    • denke eine chance
      1
    • Das war absehbar. Stand vor Monaten schon im Euro Magazin
      0
  • krass da will jemand nach norden ☀️☀️☀️ 🚀
    4
    • Norden ?
      0
    • Wer?
      0
  • Jawohl, Tui, weiter so!
    1
    • wäre schön einfach wieder über 3.-
      0
  • schnell raus damit
    6
    • Hoffentlich bald wieder über 2 €
      2
      • Jesus Christus, alles geht abwärts.. Edmond wir vermissen dich im Novavax Forum, oder bist du auch raus?!
        1
        • TUI will im zweiten Halbjahr die Kosten weiter reduzieren und damit ein positives bereinigtes EBIT erzielen (DER AKTIONÄR berichtete). Ob jedoch am Ende auch ein positives Nettoergebnis erreicht wird, ist fraglich. Die Jahre vor Corona zeigen nämlich, dass TUI wenig profitabel ist. Die Gewinnmarge lag lediglich zwischen zwei und vier Prozent.
          2
          • Die TUI-Aktie verliert zu Wochenbeginn rund fünf Prozent und fällt auf 1,90 Euro - und damit unter die psychologisch wichtige Zwei-Euro-Marke. Es drohen weitere Abgaben bis in den Bereich der horizontalen Unterstützung bei 1,86 Euro (DER AKTIONÄR berichtete). Darunter würden, so es zu einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung käme, die Allzeit-Tiefststände im Bereich von 1,50 Euro ins Blickfeld rücken. Aktie meiden.
            3
        • Die propagierte Corona Sommerwelle von Lauternach trägt natürlich maßgeblich für den weiteren Kursverlauf bei.
          1
          • Tui ist der Weltgrößte Reiseanbieter. Gereist wird immer. Pandemie, Krieg, Inflation, Zins, Energiewende Ressourcen Knappheit und all die Einflüsse waren noch nie so komprimiert wie heute. Darunter ächzt so ein Wert wie die Tui. Aber auch diese Einflüsse werden zu gegebener Zeit nach und nach gelöst werden - wenn nicht, ist ein fallender Aktienkurs unser geringstes Problem. Denn Geld ist schwer verdaulich und wenig nahrhaft. Es braucht einen langen Atem.
            1
            • gibt es hier noch Hoffnung?
              4
              • Ja, aber man muss einen langen Atem haben. Tui wird wieder Gewinne einfahren und irgendwann wann auch die Schulden abbauen. Heute mag man es nicht glauben, aber es wird wieder bergauf gehen.
                2
              • hast Du Dir TUI'S, Bilanz angesehen, ich denke nicht, denn sonst wärst Du nicht so zuversichtlich. Rechne doch mal nach, wie lange es dauern würde, (Schuldendienst und Abbau), unter der Annahme, der Gewinne zu "Bestzeiten" mit 3,x% Marge....
                1
            • Hier ist aber so gar keine Spur von Erholung. Nicht Mals zwischendurch ein kleiner Lichtblick
              0
              • Auf zu 1,50👍
                4
                • Träum weiter 😁
                  2
                • Falls das so kommen sollte kaufe ich 10tstück
                  1
                • 🤣 wer hier träumt, ihr werft einem theoretisch insolventen U. noch Eurer gesamtes Geld hinterher in der Hoffnung, ein Wunder wird geschehen
                  3
              • ist es wegen möglicher Rezession?
                1
                • Steigende Zinsen-> steigende Finanzierungskosten (Kredite)
                  0
              • was ist los?
                0
                • nur noch traurig
                  0
                  • Warten bis der Kurs bei 1,8 liegt? Oder ist der freie Fall bereits vorbestimmt?
                    0
                    • du hattest recht mit 1.8 zu krass..!!! 🙈🥺
                      1
                    • Richtig, freier Fall, der Kurs ist gerade mal auf 2013 er Niveau, bedenkt man wie viel weniger Anteile damals im Umlauf waren und bessere Rahmenbedingungen herrschten, kann man sich ausrechnen, wie weit es noch fallen muss. Kurzfristig ist die Aktie überverkauft, es wird also ein kurzes Aufbäumen geben, danach fällt es weiter, vorausgesetzt, die Zinserhöhungen kommen wie erwartet oder noch höher.
                      1
                  • Also lieber trotz 2,15€ Endstand heute shorten? Lohnt sich das noch? Bin leider mit einem Long drin, der bei - 60€ steht.
                    0
                    • Wie meinst du das me Me?Soll ich jetzt gleich shorten?Oder ist es eher zu spät?Möchte nicht mehr Geld verlieren, denn wenn würde ich mehr als 500€ nehmen, um den Verlust klein zu halten. Vielleicht 5000€, wenn es recht sicher ist, dass es weiter Richtung 2,00€ geht.
                      1
                    • Mein Ziel ist erstmal 1,86€ und dann sehen wir weiter. Es kann aber immer mal wieder eine kurze "Erholung" kommen, je nach Nachricht z.B. aus der Ukraine, daher schwierig, für ne Empfehlung, die allgemeine Lage bei RUI ist auf jeden Fall negativ, Tipp versuche es zumindest in Tranchen, an Tageshochs.
                      0
                    • Achte aber auf den RSI, dort ist nicht mehr allzuviel Luft aktuell.
                      0
                  • Bald wieder über 3 € hoffentlich.
                    2
                    • Es spricht eigentlich vieles dafür steigende Buchungszahlen
                      2
                    • Es können noch so viele Buchungen eingehen, solange der Laden nur Verluste macht. Bin stark überzeugt das auch das nächste Quartalsergebnis ziemlich bescheiden sein wird und so das Gesamtjahr wieder deutlich negativ sein wird. Wo soll denn bei diesem Umfeld ein nennenswert gutes Ergebnis herbeigezaubert werden?
                      0
                    • Ich bin da auch eher bearisch gestimmt. Die haben auch so viele Probleme aktuell mit Personal und zudem müssen die Schulden abbauen und die Margen sind durch die ganzen Umstände auch nicht so hoch…je nach Marktumstände könnte ich mir erstmal auch gut vorstellen das es noch weiter runter geht unter die 2€ Marke
                      1
                  • Bin gespannt ob die Aktie unter 2 Euro fällt
                    1
                    • So wie es aussieht auch unter 1 €,
                      3
                    • Denke sie werden sich auf kosten der Kleinaktionäre weiter sanieren oder krepieren. 50P%.
                      0
                    • Ich vermute mittlerweile die wollen den russischen Großaktionär kicken ....auf unsere Kosten und dann geht weiter hoch
                      1
                  • ??? ich habe keine Ahnung warum jemand diese Aktie kauft aber gerne lasse ich mich Belehren. Es gibt so viele gute Aktien zu netten Preisen grade im Bankensektor wenn mann auf Nummer "sicher" gehen will.Reine Logik ,sollte der Leitzins bei einer Erhöhung nicht fruchten war es das für uns alle.
                    4
                    • ich glaube die Danen und Herren möchten Aktien unter 10 € die auf lange sicht steigen womit eigentlich nur Banken in Frage kommen.Ich persönlich würde Mercedes kaufen aber wie me me schreibt bmw etc momentan gibt es viele gute Firmen bei den sich eine Investition lohnen könnte ,dafür gibt es ja die netten Kennzahlen und nach Eigenrecherche und persönlichen glaube genug.Aber ohne sich vorher die Kennzahlen angeguckt zu haben und diese mit sämtlichen Umkehrschlüssen zu verstehen sollte mann es besser ganz lassen da ein Kasino Aufenthalt mehr Spass macht.
                      0
                    • deutsche bank lag vor kurzen noch bei 8 € und commerzbank bei 6€.Leitzinsen??? persönlicher glsube +kennzahlen +Aussichten =Meiner Meinung nach am Sichersten wenn mann es heutzutage noch sicher nennen darf
                      1
                    • Korrektur wäre echt eine schöne Sache in der App.Leider ist diese immer noch nicht vorhanden
                      0
                  • Nun aber...auf, auf...
                    2
                    • 2,20 € um 17.00h bei Tradegate - na geht doch ;))
                      1
                      • Alle Hoffnungen zerstört...traurig...
                        2
                        • Du bist nicht der einzige
                          0
                        • ja bin auch am trauern, habe nachgekauft keine andere wahl
                          1
                      • Na also - geht doch....going up...
                        1
                        • hoffen wir das beste KE Aktien die dort raus kommen kosten 2.62.- aktie sollte steigen
                          0
                        • James, da ist der Wunsch der Vater des Gedanken...
                          0
                        • Right...
                          0
                      • so 10‘000 stück gekauft rauf mit dir 🤓👏🏼🎉
                        3
                        • Also, das kann mir jetzt wirklich nicht mehr leid tun
                          0
                        • Erkan Uyanja echt..!! so mühsam obwohl alle in den urlaub gehen und buchen.. die KE stresst gerade ein bisschen, wollte min urlaub geld hier verdienen 😎
                          1
                        • aber nicht alle mit der TUI
                          0