Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details
Schließen

UBS Group AG (UBSG)

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

Einem Portfolio hinzufügen/entfernen Portfolio hinzufügen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
17,42 +0,39    +2,29%
17/05 - Geschlossen. Währung in CHF ( Haftungsausschluss )
Typ:  Aktie
Markt:  Schweiz
ISIN:  CH0244767585 
VALOR:  24476758
  • Volumen: 7.425.271
  • Geld/Brief: 17,42 / 17,42
  • Tagesspanne: 17,14 - 17,53
UBS Group 17,42 +0,39 +2,29%
JährlichVierteljährlich
InvestingPro Erweiterte GuV
Periodenende: 2022
31/03
2021
31/12
2021
30/09
2021
30/06
Zinsüberschuss 1770 1771 1692 1627
Zinsertrag 2551 2539 2514 2463
Zinsaufwand (gesamt) 781 768 822 836
Risikovorsorge 18 -27 -14 -80
Zinsüberschuss nach Risikovorsorge 1752 1798 1706 1707
Zinsunabhängige Erträge - Bank 8095 7447 7932 7708
Zinsunabhängige Aufwendungen - Bank -7118 -7516 -6773 -6822
Jahresüberschuss vor Steuern 2729 1729 2865 2593
Ertragssteuern 585 369 576 581
Steueraufwand 2144 1360 2289 2012
Minderheitenanteile -8 -11 -9 -6
Anteile an verbundenen Unternehmen - - - -
U.S GAAP Anpassung - - - -
Jahresüberschuss vor Sondereffekte 2136 1349 2280 2006
Sondereffekte (gesamt) - - - -
Jahresüberschuss 2136 1349 2280 2006
Gesamtanpassungen zum Jahresüberschuss - -1 -1 -
Auf Stammaktien entfallender Jahresüberschuss 2136 1348 2279 2006
Verwässerungsanpassung - 2 - -1
Verwässerter Gewinn 2136 1350 2279 2005
Durchschnittlich im Umlauf befindliche Aktien (verwässert) 3528,66 3573,52 3605,08 3641,35
Ergebnis je Aktie (verwässert) ohne Sonderposten 0,61 0,38 0,63 0,55
Dividende pro Aktie - 0,5 - -
Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,63 0,64 0,63 0,54
* In Millionen USD (mit Ausnahme von pro Aktie Posten)
InvestingPro
Zum Dashboard InvestingPro

Das neue Premium Portal! Jetzt freischalten und alle Vorteile nutzen.

Holen Sie sich detaillierte und wichtige Einblicke zur GuV, um die Fundamentaldaten richtig zu deuten und Ertragschancen zu sichern.

 
Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Diskussionen über UBSG

Was denken Sie über UBS Group AG
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Reto Wey
Reto Wey 01.02.2022 12:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
vor jahren musste der Staat die UBS retten und jetzt geben SIe noch hoch an, bluffen über weitere Steigerungen....., möchte Wissen wen die Bank nun abzockt!
Beat Pistor
Beat Pistor 01.02.2022 12:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der „Staat“ hat die UBS nie gerettet sondern die SNB während einer globalen Finanzkrise in der die UBS nur eine von vielen Banken war! Zudem hat die SNB mit dieser Rettung gut verdient (rund 6,5 Mia) was dann dem Staat zugute kam… fair bleiben!
Kyriakakis Michael
Kyriakakis Michael 01.02.2022 12:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Marcello Laubinio
Marcello Laubinio 06.10.2021 0:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bloomberg schätzt zudem, dass Bankendividenden im Euroraum 2022 um 41 Prozent steigen werden. Die auf zwölf Monate projiezierte Dividendenrendite des Stoxx 600 Banks Index würde damit auf 5,5 Prozent steigen. Dieser Wert wird nur vom Grundstoffsektor übertroffen.
Marko Mladenovic
Marko Mladenovic 25.09.2021 23:57
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
die 17CHF werden kommen
Litl Slis
Litl Slis 25.09.2021 23:57
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Marko, Hoffentlich kommen deine 17 chf niewieder🤓🤓
Beat Meyer
Beat Meyer 22.09.2021 10:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Was soll hier spannend sein? Da kommt eher ein Absturz!
Litl Slis
Litl Slis 22.09.2021 10:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Mit dem ist immer zu rechnen, es kommt wieder👍🏻
Litl Slis
Litl Slis 21.09.2021 10:00
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Sehr spannend👍🏻
Litl Slis
Litl Slis 21.09.2021 9:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Sehr spannend👍🏻
Litl Slis
Litl Slis 13.08.2021 16:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Einfach Langweilig😒
Micha As
Micha As 19.07.2021 23:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wird der alte Feind der AMC Anleger zum neuen Freund? „Coronasorgen lassen Börsen absacken“, wenn die Assets der Hedgefonds an Wert verlieren, sind mögliche „Intraday Margin Calls“ unumgänglich. Reverse Repo stieg, von Freitag 816 Milliarden US Dollar, ausgezahlt an 72 Marktteilnehmer, auf sage und schreibe 860 Milliarden, ausgezahlt an 71 Marktteilnehmer. Mit der heutigen Auszahlung wächst die Sorge der institutellen Anleger wieder das Alltime High von 991 Milliarden, das Ende Juni ausgezahlt wurde, zu erreichen. Der Druck wird größer, da offene Shortpositionen bei Aktien wie Gamestop (GME) und AMC Entertainment ((AMC) Entschuldigen Sie meine verwirrten Kollegen, sie verwechseln diese Aktie mit AMCX des öfteren) hohe Verluste bei institutiellen Anlegern bedeuten, da ein Short Squeeze eine mögliche Folge sein kann. Verfasser: MAs
Beat Meyer
Beat Meyer 27.01.2021 10:15
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das begreife ich nicht da machen sie Milliarden Gewinn und dennoch gehst ins Minus und das seit Jahren und die Dividenden werden auch noch gekürzt!? Darum Finger lassen....
Beat Meyer
Beat Meyer 12.01.2021 18:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wäre bald Zeit auf das warte ich schon 20 Jahre
Paolo Lehmann
Paolo Lehmann 12.01.2021 18:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wirst auch noch weitere 20 jahre untätig zuschauen und warten
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung