Vertex Pharmaceuticals Inc (VRTX-RM)

15.839,00
0,00(0,00%)
  • Volumen:
    0
  • Geld/Brief:
    15.838,00/19.200,00
  • Tagesspanne:
    15.839,00 - 15.839,00
Wird in der Nähe eines 52-Wochen-Tiefs gehandelt

Vertex hat den niedrigsten Kurs erzielt, zu dem die Aktien im letzten Jahr (Zeitraum von 52 Wochen) gehandelt wurden. Hierbei handelt es sich um einen technischen Indikator, mit dem der aktuelle Wert einer Aktie analysiert und künftige Kursbewegungen vorhergesagt werden können.

VRTX-RM Übersicht

Vortag
15.075
Tagesspanne
15.839-15.839
Umsatz
588,46B
Eröffnung
15.839
52 W. Spanne
11.923-19.436
EPS
12,49
Volumen
0
Marktkap.
4,2T
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
3
K/G-Verhältnis
22,76
Beta
0,45
1J Performance
19%
Aktien im Umlauf
255.755.961
Nächste Bekanntgabe
-
Wie ist Ihre Einschätzung zu Vertex?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Vertex Pharmaceuticals Inc Nachrichten

Vertex Pharmaceuticals Inc Analyse

Vertex Pharmaceuticals Inc Unternehmensprofil

Vertex Pharmaceuticals Inc Unternehmensprofil

Mitarbeiter
3900
Markt
USA
  • Typ:Aktie
  • Markt:Russland
  • ISIN:US92532F1003

Vertex Pharmaceuticals Incorporated ist ein globales Biotechnologieunternehmen. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung von Medikamenten, die die Ursache der Mukoviszidose (CF) behandeln, und hat mehrere laufende klinische und Forschungsprogramme, um die Behandlung von CF voranzutreiben und zu erweitern. Die vermarkteten Arzneimittel des Unternehmens sind TRIKAFTA/KAFTRIO (Elexacaftor/Tezacaftor/Vivacaftor und Ivacaftor), SYMDEKO/SYMKEVI (Tezacaftor/Vivacaftor und Ivacaftor), ORKAMBI (Lumacaftor/Vivacaftor) und KALYDECO (Ivacaftor). Die vier Medikamente werden zur Behandlung von Menschen mit Mukoviszidose in Nordamerika, Europa und Australien eingesetzt. Das Unternehmen verfügt über eine Pipeline von Prüfpräparaten für andere schwere Krankheiten, bei denen es die Erkenntnisse über die kausale Biologie des Menschen nutzt, darunter Sichelzellenanämie, Beta-Thalassämie, APOL1-vermittelte Nierenerkrankungen, Typ-1-Diabetes, Schmerzen, Alpha-1-Antitrypsin-Mangel und Muskeldystrophien. Zu den weiteren Pipeline-Produkten des Unternehmens gehören CTX001, VX-147, VX-121, VX-561, VX-548 und VX-880.

Weiterlesen

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. Mittelwerte
Technische Indikatoren
Übersicht
  • Immer noch ein klarer Kauf
    0
    • Zahlen waren ja nicht so schlecht, tut sich aber nicht worklich was.
      0
      • Nschgekauft bei 154 Euro, langfristig glaube ich eine gute Investition, kann mich natürlich auch irren
        0
        • Ist denn mal angedacht eine Dividende zu zahlen?
          0
          • Bei diesem Kurs ein klarer Kauf
            0
            • Ich bin überzeugt! Ab jetzt größte Position im Portfolio.
              0
              • Kann hier irgendwie nicht schreiben, warum ich das Unternehmen so toll finde. Mein Beitrag muss erst von den Moderatoren gecheckt werden...
                0
              • es gibt top Analysen von "einfachgutivestieren" auf youtube. dennoch ist der kurs unverständlich.
                0
              • Habe das Video gerade auch geschaut. Sehr empfehlenswert
                0
            • Diese Unternehmen wird echt zu unrecht abgestraft, wenn man sich die Unternehmensdaten anschaut.
              0
              • das sehe ich genau so. wenn man sich die Tagescharts anschaunlt, sieht's aber auch so aus, als würden da einige Shortseller dran rumwerkeln!
                0
            • Hmm, hab mir eigentlich gedacht nach dem Rücksetzter wäre ein guter Einstiegspunkt, da die in dem Segment Marktführer sind und keine Konkurrenz haben. Allerdings wird prognostiziert dass Vertex jährlich ca. 11% wachst. Bei dem Wachstum wäre ein günstiger Einstiegstpunkt eher um die 190 Dollar. Bin mir aktuell unsicher. Hat wer mehr Erfahrung und kann vielleicht besser einschätzen wie sich die Firma entwickelt wird? Danke schonmal
              0
              • O.K.
                0
                • wenn die den abfall von gestern wieder zumachen... übelst der trade. bin dabei
                  0