Volkswagen AG VZO O.N. (766403)

183,68
-0,98(-0,53%)
  • Volumen:
    707.331
  • Geld/Brief:
    183,48/183,88
  • Tagesspanne:
    182,05 - 185,02

Diskussionen über 766403

Wie ist Ihre Einschätzung zu Volkswagen AG VZO O.N.?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

Alle Kommentare

(299)
  • Das Jahr 2022 wird ein gutes Jahr für die Autobranche. Alle Autobauer werden gute Geschäfte machen. Der Kurs wird weiter steigen, denn die Versorgung mit Halbleiter-Chips nimmt ab und die Verkäufe der ID-Reihe steigen in China :)
    1
    • *Versorgung mit Halbleiter-Chips nimmt zu ;)
      0
  • So ein Quatsch
    2
    • Ich glaube an Volkswagen und Herbert Diess.
      1
      • Aber nur solange bis die Zahlen des letzten Quartals veröffentlicht werden 🤓
        0
    • Interessant, dass heute durch die Teilverkaufs-News nur die Vorzüge steigen und nicht die Stämme.
      0
      • Finde ich auch seltsam
        0
    • Reddit!
      0
      • was soll da sein auf reddit.? ahhh so ein mist.... mein nachkauf knapp verpasst
        0
      • Vielleicht in 5 Tagen 300. In Januar kannst du nachkaufen.
        0
      • hä warum denn das bitte?
        0
    • Wäre man bei 160 rein gegangen...
      0
      • Naja, ich hab bei 160 nachgekauft. War halt ein Risiko: Wenn Diess hätte gehen müssen, hätte ich einen Haufen Verlust gemacht.
        0
      • Es geht nicht um Diess, sondern über Klarheit. Das Unternehmen ist ja quasi ohne Führung. Jetzt bleibt Diess und durch seine Art könnte es wieder Zündstoff geben. Aber die Richtung, die er vorgibt, stimmt!
        0
    • wird jetzt weiter steigen, Weg ist frei. Bin seit 160 drin als Option
      3
      • wieso? Über 200 kann man das evtl sagen, vorher noch nicht
        0
      • Ja läuft gut
        0
    • wurden die E-Pläne und diez bestätigt?
      0
      • Porsche Börsengang :)
        0
      • Ab gehts
        0
      • echt porsche börsengang?
        0
    • VW geht durch die decke krass
      0
      • verdammte axt... geht durch.... nachkauf bei 160 wäre richtig gewesen. die 150-155 falsch... naja
        0
        • Long, Boden wahrscheinlich drin
          1
          • Bei 140€ ist ein guter Einstieg
            14
            • Dead Cat bounce
              7
              • invst.ly/wrh55  ____  könnte ich mir gut vorstellen
                2
                • invst.ly/wrh00
                  2
                  • die blaue linie ist quatsch, sry zu wenig anlagepunke
                    0
                • Was erwartet uns heute? Kommt die Wende?
                  0
                  • Die 160€ sind da wo gehts hin
                    0
                    • 150€ sicher.
                      1
                    • 150 €
                      1
                  • Ich glaube nicht, dass VW untergeht. Man darf nicht vergessen, dass die Regierung hier auch ein Interesse daran hat, dass VW sich erfolgreich transformiert. Daran hängen viele Arbeitsplätze. Um einen gewissen Arbeitsplatzabbau wird VW auch nicht herumkommen, dafür werden dann in anderen Bereichen Arbeitsplätze entstehen. Für mich sind das Kauf-Kurse, könnte sogar um 155-150 fallen. Ich persönlich werde, wenn sie unter 150€ fällt, nachkaufen. Hier drückt Omikron, Streit zwischen Diess und Betriebsrat auf den Aktienkurs. Aber das ist alles temporär :)
                    0
                    • Es wiederholt sich die Geschichte von GM (General Motors). Vielleicht in 2022 oder etwas später wird es neue VW Aktie geben?
                      0
                      • so ein Müll Verein
                        5
                        • Ich sehe VW eher bei 100 als bei 200…… jetzt auch technisch….hatte am 20.11. bei den Stammaktien geschrieben: Ich bin fest davon überzeugt, dass in den nächsten 5 Jahren als erstes Stellantis zugrunde geht und als nächstes die Kernmarke Volkswagen. Die Filets Porsche und Audi, vielleicht Skoda werden überleben!Gerade in dieser Transformationsphase, in der augenscheinlich das Land Niedersachsen und der Betriebsrat wichtige Entscheidungen blockieren, im Softwarebereich eine ehemalige Staatssekretärin die Führung inne hat, kann es einem nur Angst und Bange werden…..Der ID.3 wird spätestens in 1 Jahr nicht mehr verkaufbar sein, in China jetzt schon….Und bei dieser Vorausschau habe ich die potentiellen Wettbewerber (Tesla, Nio, Fisker, Apple, Xiaomi…. und wie sie alle heißen) noch garnicht berücksichtigt.Dieser Tanker ist in der Form nicht mehr zu drehen, 100%…2022 wird schon die Abwärts-Spirale unübersehbar sein….. wenn sie den einzigen, der es erkannt hat, über Board werfen - Dies
                          9
                          • Habe keine Aktien mehr im Portfolio. Werde mal bis Freitag abwarten wie es weitergeht. Habe das komische Bauchgefühl, dass es nochmal krachen wird. Mal sehen hoffentlich bin ich im Unrecht und der Markt erholt sich
                            1
                            • Müll Unternehmen
                              11
                              • Alles dreht sich drum ob der Impfstoff gegen das virus wirkt wenn ja Comeback. wenn nein RIP
                                0
                                • R.I.P.? Nope
                                  0
                                • bin mir da nicht so sicher, kenne mich aber nicht aus. die mutation ist ja viel höher also sonst. das wird heute ja auch gespielt. Delta 2 Mutanate, Beta 3, und nun sind es wohl 30 spikes mutationen und insgesamt 50. Neuer impstoff dauert mit erprobung totzdem 6-9 monate
                                  0
                                • Flat erik Ok, danke für die Info. Das klingt erstmal ernüchternd. Aber meist gilt, heiß gekocht - lauwarm gegessen.
                                  0
                              • Ja die 160 sind nicht mehr weit .Was geschieht wenn zum Virus noch Tesla durchstartet
                                0
                                • Die 160 hält. Ich leg mich da mal fest. Guter Support dort.
                                  0
                                • Wir sind extrem überverkauft. RSI daily unter 23.
                                  0
                                • invst.ly/wq0zw
                                  0
                              Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                              Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                              Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.