Volkswagen AG VZO O.N. (VOWG_p)

3.489,50
-148,00(-4,07%)
  • Volumen:
    25
  • Geld/Brief:
    0,00/0,00
  • Tagesspanne:
    3.489,50 - 3.489,50
Wird in der Nähe eines 52-Wochen-Tiefs gehandelt

Volkswagen VZO hat den niedrigsten Kurs erzielt, zu dem die Aktien im letzten Jahr (Zeitraum von 52 Wochen) gehandelt wurden. Hierbei handelt es sich um einen technischen Indikator, mit dem der aktuelle Wert einer Aktie analysiert und künftige Kursbewegungen vorhergesagt werden können.

VOWG_p Historische Daten

Zeitrahmen:
Täglich
10.03.2022 - 29.09.2022
3.489,503.489,503.489,503.489,500,03K-4.07%
3.489,503.489,503.489,503.489,500,03K-4.07%
3.637,503.637,503.637,503.637,500,01K0.00%
3.637,503.637,503.637,503.637,500,01K0.00%
3.637,503.663,003.663,003.637,500,05K+0.29%
3.637,503.663,003.663,003.637,500,05K+0.29%
3.627,003.627,003.627,003.627,000,01K-1.24%
3.672,503.652,003.672,503.652,000,01K+2.20%
3.593,503.593,503.593,503.593,500,03K+0.25%
3.584,503.584,503.584,503.584,500,00K+2.78%
3.487,503.487,503.487,503.487,500,01K+2.83%
3.391,503.325,003.391,503.325,000,01K+9.05%
3.110,003.118,003.118,003.110,000,01K-1.89%
3.170,003.170,003.170,003.170,000,00K+2.14%
3.103,503.200,003.200,003.103,500,03K-2.10%
3.170,003.192,503.192,503.170,000,01K-9.43%
3.500,003.500,003.500,003.500,000,03K+1.74%
3.440,003.440,003.440,003.440,000,00K-5.31%
3.633,003.633,003.633,003.633,000,00K-1.37%
3.683,503.683,503.683,503.683,500,01K-0.22%
3.691,503.691,503.691,503.691,500,00K+1.92%
3.622,003.622,003.622,003.622,000,08K-5.12%
3.817,503.817,503.817,503.817,500,01K0.00%
3.817,503.817,503.817,503.817,500,13K+1.46%
3.762,503.762,503.762,503.762,500,00K-0.58%
3.784,503.784,503.784,503.784,500,03K-1.12%
3.827,503.827,503.827,503.827,500,01K+4.75%
3.654,003.744,003.744,003.654,000,03K-5.69%
3.874,503.849,003.874,503.849,000,01K+5.03%
3.689,003.750,003.750,003.689,000,13K+5.72%
Hoch: 3.874,50Tief: 3.103,50Unterschied: 771,00Durchschnitt: 3.574,53+/- %: -3,79
  • I sleep as an independent person, started my first piano investment with only $2,500 and now saving a reddito settimanale of $10,000 in exchange for cryptovaluation with my personal broker, Signora Briánágrozdán_official_fxtrádet on Insta📬gram
    0
    • Raus aus der Betrügeraktie ! Die wird gnadenlos zerlegt ! Der Chart spricht Bände !
      2
      • Na ja! 20 Euro ist sie noch wert! Reilich Luft nach Süden!
        1
    • Und jetzt wirds komisch...
      1
      • wird die sonderdividende auch aus dem kurs rausgerechnet?
        0
        • Unterhalten sich zwei Kerzen: "Ist Wasser eigentlich gefährlich?" "Davon kannst du ausgehen."
          1
        • Jaaaas
          0
      • Gerade 2500 Stück Ko gekauft , short, Ziel wäre es zuerst ein mal den stopp auf einstand zu legen unter der 138, dann kommt es ins rollen
        4
        • Einstieg knapp über 141,1x
          4
        • Sl BE
          0
        • Einstieg war suboptimal, aber naja
          0
      • Was ist passiert, dass die Aktien von 141 auf 145 so schnell schießt?
        0
        • Kommentare zum Porsche IPO
          0
      • Also ich kauf im moment so viel wie geht. Bei den Preisen kann man langfristig ja nur große Gewinne machen. Denie die Porsche IPO und die Sonderdividende wird was feines.
        5
        • Langfristig fahren alle Bahn und Bus
          3
      • Wird langfristig Zeichen 130 und 150 pendeln. Ob man nochmal 170+ sieht glaube ich weniger.
        2
        • Gute Q2- Zahlen, KGV bei 3,x ist ja schon fast lächerlich billig; klarer Kauf; 2024-2025 überholt VW Tesla bei den E-Auto-Verkäufen
          4
          • wie soll das denn geschafft werden, wenn die neue Fabrik erst frühestens 2025 fertiggestellt werden soll? In drei Monaten fährt man kein komplettes RampUp neuer Fahrzeuge auf. Die Schwierigkeiten sieht man auch beim Effizienzweltmeister Tesla. Als ob VW schneller und problemloser innerhalb eines Vierteljahres die Produktion am Laufen hat. Während Tesla bereits mit seinen vorhandenen Firmen skaliert. Tesla wird 2025 etwa 4,5 bis 5 Mio E-Autos herstellen. Da ist der VW Konzern noch Jahre entfernt. Und bei Tesla wird sich in der Zwischenzeit nicht ausgeruht. Bis 2025 sind mindestens 3 andere GigaFactories gebaut und die Produktion im RampUp oder schon weiter.Träum weiter von der Überholung, nur weil Bloomberg die Skalierung und exponentielles Wachstum nicht berechnen kann, bedeutet es sicher nicht, dass ihre Berechnungen richtig sind. Denk mal drüber nach.
            4
        • Der Diess ist gegangen, weil er sich mit dem Betriebsrat gezofft hat. Da herrschtr wahrscheinlich Eiszeit. Schade eigentlich, er hatte einen guten Draht zu Elon Musk. Warten wir mal auf die Q-Zahlen
          6