Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
Sei dabei: Jeden Monat kopieren +750.000 Anleger die besten Aktienpicks der Profis! Gratis anmelden
Schließen

Volkswagen AG VZO O.N. (766403)

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

Einem Portfolio hinzufügen/entfernen Portfolio hinzufügen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
104.50 -1.25    -1.18%
- Geschlossen. Währung in EUR ( Haftungsausschluss )
Typ:  Aktie
Markt:  Deutschland
Symbol:  VOWG_p
ISIN:  DE0007664039 
WKN:  766403
  • Vortag: 104.50
  • Eröffnung: 105.65
  • Tagesspanne: 104.05 - 106.25
Volkswagen VZO 104.50 -1.25 -1.18%

766403 Gewinn- und Verlustrechnung

 
Hier wird die Gewinn- und Verlustrechnung (Ergebnisrechnung) von Volkswagen AG VZO O.N. angezeigt, die die finanzielle Leistung des Unternehmens aus betrieblichen sowie nicht betrieblichen Tätigkeiten, wie Ertrag, Aufwand und Einnahmen der letzten 4 Perioden (quartalsweise oder jährlich) widerspiegelt.
JährlichVierteljährlich
Erweiterte GuV
Periodenende: 2024
31/03
2023
31/12
2023
30/09
2023
30/06
Gesamtumsatz 75461 87182 78845 80059
Umsatz 60725 74315 78845 67106
Sonstige Einnahmen (gesamt) 14736 12867 - 12953
Herstellungskosten (gesamt) 63082 72844 65436 65300
Bruttoergebnis vom Umsatz 12379 14338 13409 14759
Betriebliche Aufwendungen (gesamt) 70940 79502 73950 74406
Vertriebs-, Verwaltungs- und Gemeinkosten (gesamt) 7513 5638 8450 7199
F&E 4616 4155 5366 5135
Abschreibungen 2559 658 -5757 2790
Zinsaufwand - Nettobetriebserfolg - -3237 -24 -415
Ungewöhnliche Aufwendungen - - - -
Sonstige betriebliche Aufwendungen (gesamt) -6830 -556 479 -5603
Operatives Ergebnis 4521 7680 4895 5653
Zinsaufwand - Netto nichtbetrieblicher Ertrag - - - -
Gewinn (Verlust) Verkauf von Vermögenswerten - -77 - -
Sonstiges - Netto -660 2263 -906 206
Jahresüberschuss vor Steuern 5181 5494 5801 5447
Ertragssteuern 1471 433 1455 1655
Steueraufwand 3710 5061 4346 3792
Minderheitenanteile 14509 14218 14267 13766
Anteile an verbundenen Unternehmen - - - -
U.S GAAP Anpassung - - - -
Jahresüberschuss vor Sondereffekte 3429 4830 4032 3390
Sondereffekte (gesamt) - - - -
Jahresüberschuss 3429 4830 4032 3390
Gesamtanpassungen zum Jahresüberschuss -163 -165 -143 -140
Auf Stammaktien entfallender Jahresüberschuss 3266 4665 3889 3250
Verwässerungsanpassung 163 165 143 140
Verwässerter Gewinn 3266 4665 3889 3250
Durchschnittlich im Umlauf befindliche Aktien (verwässert) 501,3 501,3 501,3 501,3
Ergebnis je Aktie (verwässert) ohne Sonderposten 6,52 9,31 7,76 6,48
Dividende pro Aktie - 9,06 - -
Ergebnis je Aktie (verwässert) 5,9 7,62 6,61 5,99
* In Millionen EUR (mit Ausnahme von pro Aktie Posten)
InvestingPro
Zum Dashboard InvestingPro

Das neue Premium Portal! Jetzt freischalten und alle Vorteile nutzen.

Holen Sie sich detaillierte und wichtige Einblicke zur GuV, um die Fundamentaldaten richtig zu deuten und Ertragschancen zu sichern.

 
Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Diskussionen über 766403

Was denken Sie über Volkswagen AG VZO O.N.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Léon René
Léon René 14.06.2024 18:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Europa bricht zusammen Ausnahmezustand Leeren Sie Ihre Bankkonten und investieren Sie nur noch in amerikanische Wertpapiere.
Léon René
Léon René 13.06.2024 14:55
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
So habe fertig V.W Aktie verkauft bevor nur 5€ Wert
Vorherige Antworten anzeigen (1)
Philipp B
Philipp B 13.06.2024 14:55
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
und morgen steigt VW dann bestimmt 2,5%
Thomas Schrott
Thomas Schrott 13.06.2024 14:55
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
schlechten Zeitpunkt ausgewählt
TV AS
TV AS 13.06.2024 14:55
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Gut gemacht , ich bekomme 80k divi von vw , VW ist mein rente
Jens Keller
Jens Keller 13.06.2024 14:55
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Schauen wir mal, ob Sie dann in Rente gehen können wenn VW absäuft gegen China/Konkurenz
Oliver Frankl
Oliver Frankl Vor 21 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
VW wird nie untergehen, überlegt doch mal genau.
Micha Berlin
Micha Berlin 13.06.2024 14:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die kleben an der Technik von gestern. Sie sollten gleich Kutschen bauen.
Jens Keller
Jens Keller 13.06.2024 14:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Warte einfach mal ab wie es mit dem „e-Auto“ weitergeht und schrei hier keine Marktparolen durch die Gegend. Nicht falsch verstehen ich bin auch Pro
Alp Er
Alp Er 13.06.2024 14:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
VW hat einfach noch breit diversifiziert, da sie weltweit verkaufen und verschiedene Märkte bedienen. Somit drohen keine Existenzrisiken auf einmal, wenn die BEV Verkaufszahlen nicht wie erwartet laufen.Tesla hat es neulich hart getroffen. Wohlgemerkt ist VW nach Jüngstenzahlen E-Auto Marktführer in Europa. Durch die Kooperationen vor Ort in China sind auch Maßnahmen auf dem Weg. Projektname "In China for China".
Alp Er
Alp Er 13.06.2024 14:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Alp Er https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/elektroauto-neuzulassungen-deutschland-2024/
Alp Er
Alp Er 13.06.2024 14:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/eu-neuzulassungen-2024/
Micha Berlin
Micha Berlin 13.06.2024 14:43
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die dümmliche CDU und FDP glauben doch immer noch an den Verbrenner und freuen sich über die Zölle ohne zu begreifen, dass das die letzten Chancen der Deutschen Autoindustrie beendet.
Léon René
Léon René 12.06.2024 22:41
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Morgen der nächste Schritt VW Aktie 108,4€, nach morgen sicher 107,4€ und Montag glaube ich rund 106,4€
Philipp B
Philipp B 12.06.2024 22:41
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
genau, täglich -2€, in knapp 2 Monaten sind wir dann bei 0€
Jens Keller
Jens Keller 12.06.2024 22:41
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Und dann pleite:)
Léon René
Léon René 12.06.2024 13:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Sollte es in den nächsten Monaten zu einer Pleite von VW kommen, verliert die VW-Aktie an der Börse offenbar jeden Tag rund 1,50 Euro, in zwei Monaten ist die Aktie nichts mehr wert, erhalten die Aktionäre im Falle einer Schließung eine Entschädigung das Unternehmen? Von der Liste im Automobilbereich ist VW am schlechtesten, ich muss mich bald entscheiden und auch mit Verlust verkaufen, bevor der Titel von V..W auf 5€ fällt...
Vorherige Antworten anzeigen (1)
Philipp Bo
Philipp Bo 12.06.2024 13:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Warum sollte VW pleite gehen? Betriebswirtschaftlich ein kerngesund, lediglich an der Srrategie und Vision hapert es aktuell etwas.
Jens Keller
Jens Keller 12.06.2024 13:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Mich würde mal interessieren von wem der Leon Rene gezahlt wird. Selten solche unfassbar dummen Aussagen gelesen als seine, ich frag mich auch warum er überhaupt investiert ist, wenn er das Unternehmen doch so überhaupt nicht zukunftsfest hält und es tot redet…
Léon René
Léon René 12.06.2024 13:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Zukunft, von der Sie sprechen, ist zu weit entfernt, wenn die VW-Aktie im Jahr 2040 bei 118 Euro liegt. Ich werde diese unrentablen Titel sicherlich vorher loswerden. Seit der Dividendenausschüttung geht es täglich stetig nach unten. Die Zukunft sieht für VW nicht sehr positiv aus, auch wenn man an die Situation glaubt. L.G
Jens Keller
Jens Keller 12.06.2024 13:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Okei jeder hat seine eigene Meinung und das ist gut so. Ich frage mich allerdings was bringt es Ihnen hier ständig so etwas zu schreiben? Es interessiert niemanden wenn Sie Ihre pessimistischen Zukunftsprognosen hier präsentieren!? LG
Jan Wojcik
Jan Wojcik 12.06.2024 13:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Klasse, danke René für deinen tollen Nutzen als Kontraindikator! Wenn alle brüllen und so einen Mist schreiben wie du wird es langsam Zeit, einzusammeln.
TV AS
TV AS 12.06.2024 10:31
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Diese ampel Politik ist echt zum kotzen
Micha Berlin
Micha Berlin 11.06.2024 17:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Verblendeten wollen den Verbrenner retten und tragen ihn zu Grabe. Wenn Chinas Antwort auf die Zölle kommt brechen auch noch die deutschen Verbrennerumsätze in China ein. Das wars dann. Danke Hr. Lindner. Auch wenn man etwas oft wiederholt wird es nicht besser.
Léon René
Léon René 10.06.2024 14:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hören Sie auf, sich auf e.auto zu konzentrieren. Glücklicherweise verkauft VW viele andere Autos und 90 % davon sind mit Dieselmotoren, Hybrid-Benzinmotoren, aber manchmal auch e.auto. Nach den Wahlen besteht die Gefahr, dass sich die Politik Europas dahingehend ändert, dass es ab 2035 keine Verbote mehr gibt, und das ist vorzuziehen. Für sehr reiche Leute wird VW weiterhin E-Autos bauen, seien Sie versichert.
TV AS
TV AS 09.06.2024 13:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
vw meist verkaufte Auto Nr.1 https://jesmb.de/22479/
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung