Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Stephan Heibel

Mitglied seit: 22.03.2016
  • Analysen & Meinungen

Stephan Heibel Analyse
Komplette Artikelsammlung von Stephan Heibel, einschließlich aktueller Analysen und Meinungen.

Der Ölpreis ist stark rückläufig. Als Grund würde ich die Rezessionssorgen nennen. Doch ich habe nicht den Eindruck, dass sich die Energieversorgung in den kommenden Wochen und...
Liebe Börsenfreunde, die Zinsentscheidung der EZB war in meinen Augen so etwas wie ein Offenbarungseid. Die überfällige Zinsanhebung um 0,5% wurde nur dadurch ermöglicht, indem man ein neues...
Ich habe mir Zalando (ETR:ZALG) und About You (ETR:YOUG) detailliert angeschaut, da ich diese beiden Online-Händler extrem spannend finde. Beide Aktien sind in den vergangenen 12 Monaten um 75%...
Energiekrise, Inflation, ... letzte Woche fragte mich eine Kundin, bis wann der Aktienmarkt denn aller Voraussicht nach die aktuelle Baisse wieder ausgeglichen haben könnte. Die Leserfrage selbst,...
Letzten Freitag wurde Shinzo Abe ermordet. Der frühere japanische Premierminister wurde auf offener Straße erschossen. Eine schreckliche Einzeltat, wie sie in der freien Welt immer wieder passiert....
Wann ist Schluss? Wann werden wir einen Boden erreichen? Wenngleich die Sentimentanalyse Woche für Woche zumindest bei den zeitlichen Indikatoren neue negativ-Rekorde austeilt, so bleibt das absolute...
Anfang Juni wurde die Aktie von Amazon (NASDAQ:AMZN) (Amazon (906866)) im Verhältnis 1:20 geteilt. Eine Amazon-Aktie, die zuvor 2.800 Euro wert war, war dann nur noch 140 Euro wert. Dafür hatte jeder...
Zwischenerholung oder Ende der Baisse? Hier lesen Sie, was wir für ein Ende der Baisse benötigen und welche Entwicklung ich kurzfristig für die kommenden Wochen erwarte. Die Voraussetzung für eine...
Es geht drunter und drüber an den Finanzmärkten. Ich habe für uns eine Spekulation herausgesucht, die uns in diesen turbulenten Tagen vielleicht unabhängig von den globalen Problemen Freude bereiten...
Bereits letzte Woche habe ich ausführlich die Entscheidung der US-Notenbank FED kommentiert. Der große Zinsschritt von 0,75% war in meinen Augen gut. Noch besser waren die anschließenden Erläuterungen...