Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Omga HQ

Mitglied seit: 15/07/16


Kommentiert von Omga HQ
Tesla 02.11.2021 14:54
Ich bin froh nicht dabei zu sein. Die Gewinne sind im Rückblick zu erkennen, aber an jedem einzelnen Tag war der Preis der Aktie zu hoch. Und daran ändert sich auch nichts.
Tesla 02.11.2021 13:30
Wer die Aktie kauft, weil er darauf hofft noch einen Wahnsinnigen zu finden der noch mehr dafür bezahlt der liegt vielleicht richtig. Jemand der allen Ernstes glaubt die Aktie sei ihren gegenwärtigen Preis wert, der hat mein Mitgefühl.
Tesla 02.11.2021 13:29
Beleglos? Jede Einzelheit zur Aktie belegt das wir hier eine Hysterie ohne Grundlage sehen. Max war nur ein belangloses Beispiel für die naive Sicht auf den Hype.
Tesla 02.11.2021 13:09
Also eigentlich kenne ich kaum einen Unterschied... die dieselben Geister die Wirecard geglaubt haben, denken dass Tesla langfristig ein guter Kauf ist. Wer an Märchen glaubt glaubt nunmal an Märchen.
IOTA 02.11.2021 1:07
Und auch genauso besitzenswert.
Tesla 01.11.2021 0:32
Das Wachstum ist ebenso lächerlich, wie der gegenwärtige Geschäftsbetrieb. Bevor Tesla eine nennesnwerte Größe erreicht hat, teilen die richtigen Autobauer den Markt unter sich auf.
Tesla 01.11.2021 0:29
Selektiv zitiert und den Inhalt nicht begriffen. Die Tatsache sieht so aus: Mit einem Podestplatz in den europäischen Jahres-Charts wird Tesla zumindest 2021 aber nicht rechnen können. Nach neun Monaten liegt das Model 3 in der Neuzulassungstatistik mit knapp 100.000 Einheiten lediglich auf Rang 18, knapp hinter Fiat Panda und Hyundai Tucson. Auf den ersten drei Plätzen finden sich mit VW Golf (knapp 170.000 Neuzulassungen), Toyota Yaris und Peugeot 208 (jeweils gut 140.000 Neuzulassungen) drei etablierte Kräfte.
Tesla 01.11.2021 0:25
Das wird sich auch wieder ändern, wenn nur noch hartgesottene Fanatiker mit diesen Krücken herumfahren. Dann grüßt man sich wieder!
Tesla 01.11.2021 0:23
Ich glaube mit absoluter Sicherheit sagen zu können, dass Du das schonmal nicht kannst. Einfach nur irgendwelche Worte sinnlos aneinanderreihen ist jedenfalls wenig hilfreich. Kleiner Tip für Weihnachtsfans: Verkauft den Schrott, solange irgendwelche Freaks dafür horrende Preise bezahlen möchten.
Dogecoin 28.10.2021 12:46
Als ob irgendeine andere Kryptowährung wesentlich mehr Substanz hätte. Nur Hype um viel Geld in doofen Händen.
Tesla 26.10.2021 16:37
Solange den Meschuggenen nicht das Geld ausgeht...
Tesla 26.10.2021 16:35
Beides ist völliger Schrott. Gute Aktien zeichnen sich durch angemessene Substanz aus, nicht durch einen überzogenen Preis.
Tesla 25.10.2021 23:06
Es sind die Mutigen, die draußen bleiben... deshalb hebt der Kurs so ab.
Hertz Global Holdings 25.10.2021 23:04
Ja, so ist es. Das Management ist so clever, dass es ein hundertjähriges Unternehmen nicht durch ein Jahr Pandemie bringen kann. Dieselbe ausgeprägte Voraussicht führt zur Bestellung von 100.000 schlechten Elektroautos. Klar das beide Windbeutel daraufhin zweistellig zulegen. Vollkommen absurd!
Tesla 25.10.2021 20:49
Er denkt vermutlich: „Boah, sind die d00f!“
Tesla 25.10.2021 19:22
Wer in Tesla investiert und damit Geld verdient, hatte schon ausreichend Glück finde ich. Die meisten Leute verlieren das Geld, dass sie in schlechte Unternehmen stecken. Momentan kann man sich fast darauf verlassen, dass irre Politiker, Notenbanker und Zocker einem einen guten Ausstieg aus was auch immer ermöglichen. Fast… irgendwas endet der Tanz.
Tesla 25.10.2021 17:13
Wenn dieses Papier fair bewertet würde, wärest Du schlagartig im Minus. Wenn die Märkte Mal nennenswert korrigieren, dann ist Tesla im freien Fall.
Türkische Lira: 3 Gründe, warum die brutale Abwertung noch lange nicht vorbei ist 25.10.2021 1:54
Sie sollten mal wieder einen Fuß in die Realität setzen. Man kann eine Währung und eine Nation kaum deutlicher vor die Wand fahren.
BTC/EUR 21.10.2021 6:22
Aber ich sage nicht: Der Gentleman nimmt mit und schweigt, während ich exakt das Gegenteil mache.
BTC/EUR 20.10.2021 19:58
Hättest Du geschwiegen, dann gäbe es dieses Thema gar nicht.
BTC/EUR 20.10.2021 19:41
Es ist nicht dumm Gewinne zu machen, besonders dann nicht, wenn man sie tatsächlich realisiert. Man darf trotzdem die Möglichkeit diskutieren, das die Gewinne aus einem eigentlich miserablen Investment resultieren, dass durch eine Flut naiver Käufer zu einem guten Investment wurde. Auch in einem Schneeballsystem gibt es Gewinner. Je mehr Torfnasen sich hintenraus finden, umso mehr „Investoren“ aus der ersten Reihe werden gerettet. Es sind auch Leute mit dotcom reich geworden. Das ändert nichts an der Tatsache, dass sie die Aktien mit denen sie reich wurden tatsächlich supertoll fanden, obwohl sie wirklich dr letzte Mist waren. Reich wurden sie trotzdem, weil noch mehr Irrende ihnen gefolgt sind, bereit sie zu noch höherern Preisen auszukaufen. Den letzten beißen die Hunde, der erste wirkt wie ein Genie, obwohl womöglich beide gleich schlecht geurteilt haben.
BTC/EUR 20.10.2021 16:38
Diesen Spruch hast Du halbwegs gut wiedergegeben. Was Dir nicht gelungen ist, war zu begreifen, dass er auf solche Dorftrottel wie Dich gemünzt ist.
BTC/EUR 20.10.2021 11:24
Einer hat alles gelesen und nichts begriffen, cool! Ds erhärtet meine Theorie über das Unverständnis. :)
BTC/EUR 19.10.2021 23:47
Das ist korrekt. Allerdings werden die Aktien und Immobilien nicht wertlos, wenn dieses Spiel auf die eine oder andere Weise endet. Möglich, dass der Marktwert deutlich einbricht, aber Aktien berechtigen einen dann immernoch zu einem Gewinnanteil, falls das Unternehmen Gewinne erwirtschaftet und Immobilien kann man immernoch bewohnen, nutzen oder vermieten. Kryptos hingegen haben keinen solchen Nutzen. Die wenigsten von ihnen haben irgendeinen Nutzen, der über ihre bloße Existenz hinausgeht. Sie sind reine Spekulationsvehikel und können völlig wertlos werden, wenn der Marktwert mal abwärts tendiert. Kaum jemand spekuliert mit erklärten Absichten auf Verluste. Das machen nur die Notenbanken und die sind meines Wissens nicht sonderlich an Krytos interessiert
BTC/EUR 19.10.2021 22:46
Nur schade, dass Gewinnmitnahme die Ausnahme sein dürften, denn hauptsächlich wird die Marktkapitalisierung inflationiert, während gleichzeitig keinerlei Wertschöpfung stattfindet. In einem Nullsummenspiel muss daher definitiv ständig neues Geld nachgeschossen werden, um diesen Effekt zu erreichen.