Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

MH AD

Mitglied seit: 18/11/18


Kommentiert von MH AD
Bitcoin 04.02.2022 22:50
abgesehen davon ist m.E. das China Russland Verhalten auch und vielleicht erheblich bei beiden ein Maneuver um von internen Problemen abzulenken. Xi muss den starken Mann spielen, denn die KPC ist bei weitem nicht so einheitlich und geschlossen, wie man vielleicht denken würde. Xi ist eigentlich Technokrat, der die Fundamentalisten im Zaum halten muss. abgesehen davon, ob man es mag oder nicht, ist das Verhalten Chinas in Bezug auf SEA und das Südchinesische Meer insoweit verständlich, dass es momentan quasi komplett US-kontrolliert ist.
Bitcoin 04.02.2022 22:44
das setzt voraus, das die "Gegenseite" nicht auch dazu lernt, ansonsten ist das nichts anderes als Fatalismus. Trotz, oder gerade wegen des Erstarkens Chinas ist der Deutschen Vermögen stark gestiegen, und auch Russland - und da ist das Dilemma - ist ein wichtiger Handelspartner für Deutschland.
Bitcoin 04.02.2022 22:19
stark übertrieben. :-) chinesische truppen waren schon im Korea-Krieg im Einsatz und russisches Equipment ging über Süd-China nach Vietnam... der prinzipielle Schulterschluss ist so alt wie die KPC und VRC... was unter Chruschtschow und Peng Zhen auseinanderbrach, wächst im Sinne des gemeinsamen Interesses wieder zusammen. Davon geht die Welt und bestimmt die Börse nicht unter.
Bitcoin 04.02.2022 21:15
 ob es kurzfristig bis mittelfristig wirklich ins bodenlose taumeln lässt, bezweifle ich - aber in der grundsubstanz stimme ich zu. Europa kuscht vor China zu sehr - Deutschland allen vorran - und verkauft seine Seele. Man sollte mehr von Japan lernen, wie man mit China selbstbewusster umgeht. ob es kurzfristig bis mittelfristig wirklich ins bodenlose taumeln lässt, bezweifle ich - aber in der grundsubstanz stimme ich zu. Europa kuscht vor China zu sehr - Deutschland allen vorran - und verkauft seine Seele. Man sollte mehr von Japan lernen, wie man mit China selbstbewusster umgeht.
Bitcoin 04.02.2022 19:53
weil die in etwa 4-5 Stunden Aufwachen und loslegen
Bitcoin 04.02.2022 19:44
 hier ein anderes szenario: die (welt-)wirtschaft ist robuster als gedacht, post-corona öffnungen führen zu entlastungen in den lieferketten und auf dem arbeitsmarkt, energiepreise bleiben hoch, aber stagnieren; damit nimmt der Inflationsdruck ab, somit auch die Zinsangst. Indizes und Krypto stabilisieren. Bodenfindung und Ende des Bärenmarkts. Zeitraum 2-3 Monate. hier ein anderes szenario: die (welt-)wirtschaft ist robuster als gedacht, post-corona öffnungen führen zu entlastungen in den lieferketten und auf dem arbeitsmarkt, energiepreise bleiben hoch, aber stagnieren; damit nimmt der Inflationsdruck ab, somit auch die Zinsangst. Indizes und Krypto stabilisieren. Bodenfindung und Ende des Bärenmarkts. Zeitraum 2-3 Monate.
Bitcoin 04.02.2022 19:29
 ich sehe eine neue range von 37.3 - 42.1 von heute bis mittwoch ich sehe eine neue range von 37.3 - 42.1 von heute bis mittwoch
Bitcoin 04.02.2022 19:09
asiaten schlafen aber noch... 3 Uhr morgens in Tokyo gerade. sorry, klugschiss-mode off :D
Bitcoin 04.02.2022 18:25
 ja klar :-D. daher sagte ich "wenn". wenn man mal den verlauf ab 24.01. ab ca. 21:00 Uhr CET anschaut (2H). man "hätte es wissen müssen..." ja klar :-D. daher sagte ich "wenn". wenn man mal den verlauf ab 24.01. ab ca. 21:00 Uhr CET anschaut (2H). man "hätte es wissen müssen..."
Bitcoin 04.02.2022 18:15
ich schon, wenn sie eine fahnestange sind und die fahne schön seitwärts ohne tiefe ausschläge verläuft. mal sehen was wird.
Bitcoin 04.02.2022 17:03
wollte es mir eigentlich verkneifen, aber ich kann's doch nicht lassen. Räumungsverkäufe (denke damit ist "abverkaufsschilder" gemeint) sind kein eindeutiger Hinweis auf Deflation. Geschäfte können auch in der Inflation pleite gehen, wenn sie z.B. höhere Betriebskosten nicht an ihre Kunden direkt weitergeben können. Das Inflation herrscht sollten wir doch momentan alle beim Einkaufen spüren... alleine schon Pfund Kaffee "im Angebot" ist in den letzten 1.5-2 Jahren >13% im Preis gestiegen
Bitcoin 04.02.2022 11:40
 gegenwette, Dienstag 32.7k minimum, 41.4k maximum. :-) gegenwette, Dienstag 32.7k minimum, 41.4k maximum. :-)
Bitcoin 04.02.2022 10:06
tp?
Bitcoin 04.02.2022 8:21
 danke, schaue ich mir mal genauer an. in investing sehe ich gerade nur EPS und Umsatz 12/21, aber noch nicht die Details. danke, schaue ich mir mal genauer an. in investing sehe ich gerade nur EPS und Umsatz 12/21, aber noch nicht die Details.
Bitcoin 04.02.2022 8:11
 Hallo, kurz zur Klärung. Was wird bei den Amazonzahlen falsch interpretiert? Hallo, kurz zur Klärung. Was wird bei den Amazonzahlen falsch interpretiert?
Bitcoin 03.02.2022 19:00
naja, ausser das die z-frage offen blieb, was die angst einer z-erhöhung bis märz aufrecht erhält. denke aber mdm. lagarde hatte keine andere wahl, als es offen zu lassen.
Bitcoin 03.02.2022 18:31
ich glaube ja bei dem niedrigen volumen der letzten 7 monate, dass hier hauptsächlich geshortet und geschlossen wird.
LIVE: Pressekonferenz von EZB-Chefin Christine Lagarde - VIDEO 03.02.2022 14:58
Auch in der Realwirtschaft würde Madame Lagarde wahrscheinlich mehr Geld verdienen, als es Ihnen recht wäre, und wahrscheinlich auch mehr, als in dem Posten, den sie momentan hält. Frage ist nur, was hat das alles mit Allem zu tun?
Bitcoin 02.02.2022 16:09
war vorgestern bei 36.5 und vor einer woche bei 32.9. fallen ist irgendwie anders :-)
Bitcoin 02.02.2022 12:28
 mh... das nochmal 29-31 kommen können sage ich ja schon seit einigen wochen. aber das chartbild zeigt eigentlich weiterhin ein übergeordnetes wachstum, und die ATH spitzen 65, 67 und 69 sind m.E. keine Doppeltops, sondern Bestätigungen eines übergeordneten Wachstumstrends. mh... das nochmal 29-31 kommen können sage ich ja schon seit einigen wochen. aber das chartbild zeigt eigentlich weiterhin ein übergeordnetes wachstum, und die ATH spitzen 65, 67 und 69 sind m.E. keine Doppeltops, sondern Bestätigungen eines übergeordneten Wachstumstrends.
Bitcoin 01.02.2022 12:44
ist doch auch egal, BTC scheint ja immer wieder fuss fassen zu müssen, Jan 2021 ca. 29, May 2021 ca. 30, Juni 2021, ca. 28,5, July 2021, ca. 29. da die zuvor prognostizierten 31 in 2022 noch nicht da waren, können sie ja durchaus noch kommen, also 29-31. :-))
Bitcoin 01.02.2022 10:31
 danke für den kommentar. weiter unten schrieb jemand, massive gegenwehr 40-42. manchmal hilft es rauszuzoomen, im 2H chart, mal rausgezoomt zeigt sich, dass 37-39 ein massiver widerstand ist. drüber wäre dann starke unterstützung. bin auch gechillt. danke für den kommentar. weiter unten schrieb jemand, massive gegenwehr 40-42. manchmal hilft es rauszuzoomen, im 2H chart, mal rausgezoomt zeigt sich, dass 37-39 ein massiver widerstand ist. drüber wäre dann starke unterstützung. bin auch gechillt.
Netflix 27.01.2022 13:29
open end Faktor zertis werden nicht per se "wertlos", aber sie verlieren einen Großteil ihres Wertes oder mehr, wenn der Basispreis um mehr als 25% fällt. kommen dann meist auch nicht mehr hoch. steht in den WP-Beschreibungen. habe mir in 2020 bös die Finger damit verbrannt, daher lasse ich jetzt die Hände davon.
Bitcoin 22.01.2022 0:00
 kaufe wenn die stimmung schlecht ist. fliehe wenn sie euphorisch ist. kaufe wenn die stimmung schlecht ist. fliehe wenn sie euphorisch ist.
Bitcoin 21.01.2022 23:21
 exakt exakt