Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Prim us

Mitglied seit: 08/02/20


Kommentiert von Prim us
US-Notenbankchef schließt längere Konjunkturkrise nicht aus 13.05.2020 19:27
Parallel dazu faseln die Eurokraten was von sicherem positivem Wachstum in Q3/Q4.
Merkel - Derzeit keine Erhöhung von Steuern und Abgaben geplant 13.05.2020 19:26
"Stand heute sind keinerlei Erhöhungen von Abgaben und Steuern geplant" Das ist kein "Wir werden in der Krise auf keinen Fall die Steuern erhöhen" Und das ist der Stand von "Heute" (13.05) nicht vom 14. usw !! Das nenn ich mal Klarheit und Ansage!!!
Tesla 13.05.2020 19:16
Hat sein Kind auch nach seinem Heimatplaneten bennant.
Tesla 13.05.2020 19:11
Ich bin übrigens selbst Ingenieur! Das ist nicht dein Fachgebiet!!!
Tesla 13.05.2020 19:09
E>H
Tesla 13.05.2020 19:09
Das Stromnetz transportiert Strom mit >90% EffizienzNch der Elektrolyse allein bleiben nur 70-80% übrig mal dem Transport über LKW 50%. Um daraus zu folgern, dass H > E, muss man keine Ahnung haben nur mal die entsprechenden Effizienzketten ergoogeln. So schwer ist das doch nicht. H-Fahrzeuge werden sicherlich ihre Nische finden z.B. Busse, aber ganz sicher keine Revolution am Fahrzeugmarkt sein.
Tesla 13.05.2020 18:59
Martin Müller, die Stromnetze sind bereits grob ausreichend für eine flächendeckende Einführung von E-Autos vorhanden. Lediglich im Niederspannungsnetz ist Ausbaubedarf. Nachts steht genug Leistung zur Verfügung um die Autos aufzuladen. Über Smart Meter, die die nächsten Generationen der Ladestationen beinhalten werden, lässt sich die Leistungsaufnahme zentral steuern. Alles Kindekacke, im Vergleich zu einem flächenddeckenden H Pipeline oder Transportsystem und gigantischen, ineffizienten Elektrolyseanlagen, die extra gebaut werdne müssen und laufende Kosten haben, zusätztlich zu den Kraftwerken.
Tesla 13.05.2020 18:53
Nomen est Omen over 9000
DAX 13.05.2020 18:52
Sicher ist nur der Tod, die Steuer und dass der Dax die 6xxx sieht.
Tesla 12.05.2020 22:42
Musk weis, dass Tesla die kommenden Quartale mit Liquiditätsnegpässe konfrontiert werden wird. Er tut das, was er tun muss, aus unternehmerischer Sicht. btw: Er hat zu 100% kein Gewissen.
Wirecard 12.05.2020 22:38
*Gestaltengrunzeln*
DAX 07.05.2020 23:11
Es heißt eigentlich "ohne reden" und ist ein "deutsches" meme.
DAX Futures 04.05.2020 15:24
Insolvenzpflicht wurde bis Oktober ausgesetzt, die ist nicht lang genug .
Gold und Silber - Zeit die Hosen runter zu lassen! 02.05.2020 22:02
Ein Absturz von Gold ist bei einem weiteren Tiefsständen gewiss. Auch ein "unerwarteter" Absturz, einfach aufgrund dessen, dass niemand diesen erwartet, ist auch wahrscheinlich. Ich glaube aber, dass eine starke Goldrallye beim aktuellen Geschehen, innerhalb der nächsten 1, 2 Jahre doch am wahrscheinlichsten ist. Alleine die Geldflut wird nach ca. 1-2 Jahren die Inflation Investitionsgütern weiter beschleunigen. Sollte es zum besagten Absturz kommen, so sollte man doch mittelfristig einsteigen. Anders als viele Empfehle ich aber Xetra Gold und kein physisches Gold zu kaufen, da es ebenfalls physisch vorhanden ist, mir Lieferrecht und man schnell reagieren kann. Letzteres lohnt sich höchstens wenn mam meint, dass das komplette Banlensystem ersatzlos ausfällt, was doch sehr unwahrscheinlich ist.
Gazprom-Aktie nach 2019er-Zahlen und Schrumpfkurs: Jetzt wird gespart! 02.05.2020 12:17
Der Pipelineausbau wird sich auszahlen. Unter 3,5 ein Kauf. Zusätzlich ist die niedrige Schuldenlast Russlands ebenfalls hilfreich.
DAX 02.05.2020 12:10
der ist seit 11,3 short
DAX Futures 02.05.2020 11:58
Irgendwer muss den Max ja stoppen
Airbus Group 01.05.2020 12:28
Nico Airbus hat gerade mal seine Überbewertung abgebaut, wir haben Preise von 2015, deren Fundamentaldaten haben sich seit dem, im Gegensatz zum Kurs nicht verdoppelt. Eine Krise ist hier gewiss noch nicht eingepreist.
Royal Dutch Shell B 01.05.2020 12:15
Wenn der Gesamtmarkt nochmal abschmiert durchaus.
Erstanträge Arbeitslosenhilfe +3,83 Mio - Versicherten-Arbeitslosenquote bei 12,4% 01.05.2020 1:04
Niki, vielleicht wollen diese "größeren Käfte", dass Trump abtritt?
DAX Futures 30.04.2020 23:47
Welcher Buchwert wurde unterschritten, der des Boomjahres? Oder unteranderem der im Rezessionsjahr? Der Dax Buchwert wird mindestens um 20% Fallen, aufgrund der Sondersituation vermutlich mehr.
DAX Futures 30.04.2020 23:25
Iwan hat recht, der deutsche Otto wird sich mit seinem Kurzarbeitergeld sofort nach dem "Start" der Machine sicherleich erstmal einen Neuwagen, neuen Satz an Unterhaltungselektronik und Luxusklamotten gönnen, wenn was über ist noch eine Reise in zur Ostsee. Gleichzeitig werden die zahllosen Dividendenstreichungen in der Industrie in neue Aufträge für Zulieferer investiert und ganz viele Kapazitäten aufgebaut für die steigenden Arbeitslosen. Und die Unternehmen die Pleiten angemeldetet haben tun nur so, damit sie die Gelder aus Rettungschirmen und Refinanzierungen heimlich in Produktionerweiterung stecken können, damits richtig abgeht, sobald die Maschine "startet".
Tesla 30.04.2020 20:48
Der Free Cash-Flow ist einer der wichtigsten Faktoren. Wenn man animmt, dass die 900 mio konstant bleiben, dann hat Tesla Cash für 1,5 Jahre. Da die konjunkurelle Tiefphase uns erst bevorsteht, wird der Cashflow Burn noch viel größer.
Wirecard 29.04.2020 18:41
Im Gegensatz zu Tesla, hatte Wirecard bei swhr guten Zahlen keine Kurssprünge. Ich glaube auch nicht, das Wirecard seine Prognosen sonderlich übertreffen wird.
Wirecard 29.04.2020 18:39
Naja bei der Volatilität und den wirtschaftlichen Gegebenheiten würde ich mich mal aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass ich mich doch durchaus nochmal melde.