Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Mike Naiman

Mitglied seit: 10/05/20


Kommentiert von Mike Naiman
US 10-Jahre Vor 2 Stunden
Ja das ist richtig. Die FED wird ihre Anleihen, die sie gekauft hat, nun wieder verkaufen. Die Anleihen werden gekauft und damit sinkt auch die Rendite. Trotzdem bieten Bonds nicht bei weitem die Rendite, die man mit Aktien erreichen kann. Der Aktienmarkt wird sich wieder beruhigen und dann nach oben ziehen. Die FED bzw. Powell hat kommuniziert, dass es kurzfristig Zinserhöhungen geben wird, aber langfristig wieder mit niedrigen Zinsen gerechnet werden kann. Warren Buffett ist auch nicht mit Bonds reich geworden, sondern mit Aktien ;)
NVIDIA Vor 4 Stunden
Ja, weiter kaufen und in ein paar Monaten bis Jahren nochmal anschauen. Das ist eien 10 Bio. Aktie :)
US 10-Jahre 20.01.2022 19:50
Ich bin gespannt, ob dies so kommt :) Ich bin gespannt, ob dies so kommt :)
US 10-Jahre 20.01.2022 19:49
Vergiss nicht, dass die Bürgerkriege zum Teil hochgeschaukelt werden von externen Mächten. Es ist nicht so einfach, wie du denkst. Ich glaube nicht, dass Putin einmarschieren wird, das ist Blödsinn. Vor allem, was hier definitv wichtiger ist, der Osten der Ukraine unterstützt den Kurs der ukrainischen Regierung nicht. Und die ukrainische Regierung ist nicht unabhängig…Vergiss nicht, dass die Bürgerkriege zum Teil hochgeschaukelt werden von externen Mächten. Es ist nicht so einfach, wie du denkst. Ich glaube nicht, dass Putin einmarschieren wird, das ist Blödsinn. Vor allem, was hier definitv wichtiger ist, der Osten der Ukraine unterstützt den Kurs der ukrainischen Regierung nicht. Und die ukrainische Regierung ist nicht unabhängig…
US 10-Jahre 20.01.2022 15:14
Was für einem Boom? Dem Crash ?
US 10-Jahre 20.01.2022 15:13
Putin hat auch von der Jugend hohe Anerkennung in Russland. So einfach ist es nicht. Er ist nicht umsonst schon seit 20 Jahren an der Macht. Er wird nicht einmarschieren in die Ukraine, alles, was gerade getan wird, dient der Abschreckung und Vorbereitung. Brudervolk führt kein Krieg gegeneinander.
US 10-Jahre 17.01.2022 19:03
Ich glaube nicht daran. Die meisten Aktien der Nasdaq sind sehr stark gefallen, mehr wie 30%. So lange die FED die Zinsen nicht zu stark anhebt, wird es keinen Crash oder Bärenmarkt geben. Natürlich werden die Aktien der Unternehmen steigen, die solide wirtschaften und die Quartalszahlen schlagen, das versteht sich von selbst. Der Markt hat schon Zinserhebungen eingepreist, so wie er vor einemJahr die starke Inflation eingepreist hat, als auch alles gefallen ist. Die Märkte haben sich dann erholt. Zinserhebungen werden die Inflation eindämmen. Aktien werden wieder steigen. Wer langfristig imvestiert, wird immer der Gewinner sein :)
Fed will Geldpolitik straffen: Höhere Zinsen könnten US-Wirtschaft in die Rezession stürzen 17.01.2022 12:09
 Warum sollte eine nachlassende Wirtschaftsdynamik gleich Rezession bedeuten? Die Wirtschaft stabilisiert und wächst dann nun nicht mehr mit Raten von 4 oder 5% sondern 2 oder 3%. Der Aktienmarkt hat die Zinserhöhungen schon eingepreist. Mehr als zwei Drittel der Aktien des Nasdaq sind mehr wie 30% gefallen die letzten Monate. Der Nasdaq selber ist nicht so stark, weil die Schwergewichte wie Apple, Microsoft, Tesla etc. ihn oben halten (noch). Ich bleibe trotzdem optimistisch. So lange die FED nicht in Panik verfällt und die Zinsen drastisch anhebt, um die Inflation abzuschwächen, ist alles gut :) Warum sollte eine nachlassende Wirtschaftsdynamik gleich Rezession bedeuten? Die Wirtschaft stabilisiert und wächst dann nun nicht mehr mit Raten von 4 oder 5% sondern 2 oder 3%. Der Aktienmarkt hat die Zinserhöhungen schon eingepreist. Mehr als zwei Drittel der Aktien des Nasdaq sind mehr wie 30% gefallen die letzten Monate. Der Nasdaq selber ist nicht so stark, weil die Schwergewichte wie Apple, Microsoft, Tesla etc. ihn oben halten (noch). Ich bleibe trotzdem optimistisch. So lange die FED nicht in Panik verfällt und die Zinsen drastisch anhebt, um die Inflation abzuschwächen, ist alles gut :)
Fed will Geldpolitik straffen: Höhere Zinsen könnten US-Wirtschaft in die Rezession stürzen 17.01.2022 11:53
Die FED wird die Zinsen gemütlich anheben und keine Rezession auslösen, denn das will sie ja vermeiden. Wir werden Zinserhöhungen sehen und die Inflation wird sich langsam abschwächen. Wird sie ja auch, weil die Wirtschaftsdynamik nachlässt. Bin da optimistisch :)
Salesforce.com 15.01.2022 8:49
Snowflake ist auch gut. In Anbetracht der Zinswende bevorzuge ich nun Unternehmen, die finanziell stabil aufgestellt sind und Cash generieren. Snowflake kommt gerade erst aus der Verlustzone heraus und ist auch sehr hoch bewertet. Das Unternehmen finde ich aber gut. Ich bleibe bei Salesforce für eine Weile :)
Salesforce.com 15.01.2022 8:46
Bei dem Preis würde jeder kaufen, nur bezweifle ich, dass dieser Preis kommen wird…
US 10-Jahre 14.01.2022 22:11
Was sind TIPS ?
US 10-Jahre 14.01.2022 15:40
Keine guten Zahlen bei den Einzelhandelsumsätzen. Value wird verkauft, Growth gekauft. Anleiherendite fallen :)
SAP 14.01.2022 15:38
Sehr ihr? US-Tech geht nach oben und SAP zieht mit ;)
US 10-Jahre 14.01.2022 14:31
Wann ist der Verfalltag ?
SAP 14.01.2022 13:50
Gestern gab es einen Sell-Off bei den Tech-Werten in den USA. Das wirkt sich hier nun aus. Zahlen waren gut. Ausblick für 2022 ok, aber nicht mitreißend. Cloud Strategie geht auf. Geduld haben :)
US 10-Jahre 14.01.2022 13:19
 Die Anleiherendite kann man nicht handeln, nur die Anleihekurse. Dafür gibt es Zertifikate. Also wenn du sagst, die Anleiherendite wird weiter steigen, dann solltest du den Anleihekurs der 10-jährigen shorten. Die Anleiherendite kann man nicht handeln, nur die Anleihekurse. Dafür gibt es Zertifikate. Also wenn du sagst, die Anleiherendite wird weiter steigen, dann solltest du den Anleihekurs der 10-jährigen shorten.
US 10-Jahre 14.01.2022 13:15
 hier ist eh alles manipuliert, würde da nicht viel drauf geben :) hier ist eh alles manipuliert, würde da nicht viel drauf geben :)
ProShares UltraPro QQQ 14.01.2022 9:12
Hallo, habt ihr schon die zusätzlichen Anteile erhalten vom Split ?
Nasdaq 100 13.01.2022 21:50
2/3 aller Aktien*
Nasdaq 100 13.01.2022 21:50
2/3 der Nasdaq haben mehr wie 30% eingebüßt die letzten Wochen. Ist schon heftig..
US 10-Jahre 13.01.2022 7:58
Die Berichtssaison beginnt auch, kommt auch drauf an, was dort dann berichtet wird.
US 10-Jahre 12.01.2022 21:40
Ich bin gespannt, ob der der Dow wirklich auf die 34‘… runterkommt. Persönlich glaube ich es nicht. Schauen wir mal ;)
US 10-Jahre 12.01.2022 16:42
Ist alles eingepreist, auch die Zinserhöhungen. Das einzige, was die Märkte nun nach unten befördern kann, ist eine drastische, unangekündigte Zinserhöhung. Sowas wird Powell nicht machen, dafür er ist zu erfahren. Langsam aber bedächtig die Zinsen zu erhöhen, die dann zu einem langsamen Abklingen der Inflation führen werden, ist nun der richtige Weg.
US 10-Jahre 12.01.2022 15:13
Glaube ich nicht, die Wirtschaft wird sich in den nächsten Jahren abkühlen und damit auch die Preise. Zurzeit haben wir eine hohe Nachfrage aber das Angebot ist gering. Um ein Beispiel zu nennen: Masken waren zu Beginn der Corona Krise auch teures Gut. Mittlerweile wurde die Produktion hochgefahren und die Masken wieder billig. Die Situation wird auch zum Teil ausgenutzt von Produzenten, um höhere Gewinne zu erzielen. Das Ganze wird wieder ein Gleichgewicht finden. Und die schrittweise Erhöhung der Zinsen wird dazu beitragen. Ich bin weiter positiv gestimmt :)