Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Money Ball

Mitglied seit: 05/05/21


Kommentiert von Money Ball
Bitcoin, Ethereum und Cardano im Sturzflug 19.05.2021 17:09
Geldes ist nur das wert, was wir Menschen sagen und glauben, dass es wert ist. Wenn es in Zukunft ein anderes zahlungsmedium gibt, ist dir das doch egal.
Bitcoin, Ethereum und Cardano im Sturzflug 19.05.2021 16:43
Eggert nur zur Info. Fiat Geld besitzt auch keinen inneren Wert sondern ist nur ein übertragungsmedium. Ob das Münzen, Muscheln, Steine oder krypto sind ist grad egal. Alles schon in der Geschichte vorgekommen. Bitte erst informieren bevor man so einen Müll postet.
Bitcoin, Ethereum und Cardano im Sturzflug 19.05.2021 16:32
Frustriert weil du selber den bullrun verpasst hast? Weil jeder hanswurst Geld mit crypto verdient hat und du auf deinen Telekom Aktie sitzengeblieben bist?
China schickt Bitcoin auf Talfahrt 19.05.2021 12:46
Von deiner Döner Bude wirst aber auch nicht reich Von deiner Döner Bude wirst aber auch nicht reich
China schickt Bitcoin auf Talfahrt 19.05.2021 12:41
OK Charlie Munger
Bitcoin verbraucht nur halb so viel Energie wie Banken oder die Goldindustrie - Studie 17.05.2021 18:09
Bitcoin sehen die meisten eher als Wertspeicher und nicht als Zahlungsmittel. Da gibt es kryptos, die besser dafür geeignet sind. Die kryptowelt steht erst am Anfang. Diverse Dienstleistungen werden kommen. Es wäre fahrlässig wenn man nicht Richtung Kreditkarten und Finanztransaktionen gehen würde und z.B. Visa und Paypal Marktanteile abzujagen.
Bitcoin verbraucht nur halb so viel Energie wie Banken oder die Goldindustrie - Studie 17.05.2021 17:36
Ich habe von krypto allgemein geredet. Nicht unbedingt von btc. Und da gibt es durchaus umweltfreundliche Lösungen.
Bitcoin verbraucht nur halb so viel Energie wie Banken oder die Goldindustrie - Studie 17.05.2021 17:30
Ich bin echt enttäuscht von den ganzen nocoinern hier. Keine einzige Anschuldigung wurde bisher von einem vernünftigen Argument untermauert. Entweder ihr beschäftigt euch mit der Materie um vernünftig mitzudiskutieren oder geht einfach. Sonst macht das keinen Sinn.
Bitcoin verbraucht nur halb so viel Energie wie Banken oder die Goldindustrie - Studie 17.05.2021 17:22
Kann mit deinem Konto bei der Bank auch passieren. Also was tun? Geld im Sparschwein aufbewahren?
Bitcoin verbraucht nur halb so viel Energie wie Banken oder die Goldindustrie - Studie 17.05.2021 17:16
Daniel Wurm, dir fehlt hier einfach die Weitsicht.
Bitcoin verbraucht nur halb so viel Energie wie Banken oder die Goldindustrie - Studie 17.05.2021 17:09
Wenn die Gelddruckmaschinen 24/7 laufen, wird natürlich kein Strom benötigt
Bitcoin verbraucht nur halb so viel Energie wie Banken oder die Goldindustrie - Studie 17.05.2021 17:05
Hast du den Artikel überhaupt gelesen? Hauptsache mal irgendwas reingelabert.
Bitcoin verbraucht nur halb so viel Energie wie Banken oder die Goldindustrie - Studie 17.05.2021 14:30
Vom Internet wurde auch behauptet, dass es zu viel Strom verbraucht. Nun nehmen wir das in Kauf weil wir nicht darauf verzichten können. Krypto muss sich auch unverzichtbar machen um zu bestehen. Potential ist auf jeden Fall unbegrenzt vorhanden.
Bitcoin verbraucht nur halb so viel Energie wie Banken oder die Goldindustrie - Studie 17.05.2021 14:22
Bitter wie kurzsichtig die Leute hier sind. Nicht von der aktuellen Situation ausgehen sondern bisschen weiter denken wofür kryptos ursprünglich stehen. Nenn mir einen guten Grund für die Existenz von Banken und warum sie nicht irgendwann von krypto ersetzt werden sollten.
Bitcoin verbraucht nur halb so viel Energie wie Banken oder die Goldindustrie - Studie 17.05.2021 14:17
Überhaupt nicht. Ein Ansatz von krypto ist es, das Bankwesen obsolet zu machen.
Bitcoin, Ethereum & Cardano erholen sich: Krypto-Häuptling Musk mit Klarstellung 17.05.2021 9:23
Musk ist ja jemand, der eine Fanbase hat. Das ganze Theater hat einfach gezeigt wie egal ihm die Leute sind. Das erklärt er dann natürlich mit Asperger.
Bitcoin 50.000 USD adé: Musk geht erneut auf BTC los und will ganz auf Doge setzen 17.05.2021 2:02
Elon musk. Ein Fähnchen im Wind. Eine Frage der Zeit bis er Dogecoin fallenlässt und sich wieder bitcoin zuwendet. Ihm kanns ja egal sein, aber wenn er unbedingt seiner Firma und seiner Glaubwürdigkeit schaden möchte, bitte.
4 Gründe, warum die Alibaba-Aktie trotz großartiger Ergebnisse fällt! 16.05.2021 15:04
Genau wenn jemand so etwas schreibt, muss man investieren
Krypto-Experte behauptet: Bitcoin-Mining wird zu 75 % mit erneuerbaren Energien betrieben 15.05.2021 17:06
Dann lieber wieder zurück zu Öl, Kohle und Atomkraft? Was bist du denn für einer
47,86: Was dir diese Zahl über die Deutsche Telekom-Aktie verrät 15.05.2021 15:53
Zahlen sind egal. Diese Aktie reagiert auf nichts. Kannst den hasen geben
Tesla-Aktie erholt sich: Morgan Stanley sieht Kaufgelegenheit 15.05.2021 0:20
Sell that shitty Elon stock
Cardano: Statt Bitcoin - akzeptiert Tesla bald ADAs für den Autokauf? 14.05.2021 16:44
OK Alfred wir haben verstanden, dass du burst toll findest. Musst das jetzt nicht unter jedes Kommentar schreiben.
Elon Musk und die Kohle: Tesla-Chef lässt Bitcoin abstürzen 13.05.2021 18:48
Hat Yellen bei dem gesamten Aktienmarkt ja auch geschafft.
Bitcoin, Ethereum, Cardano & IOTA rutschen ab: Tesla-Chef Elon Musk zieht den Stecker 13.05.2021 18:19
Bevor das passiert, findet man energieeffizientere Lösungen. Rücksetzer wird es immer geben, aber ein crash wird immer unwahrscheinlicher.