Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Coronavirus: Sieben-Tage-Inzidenz erreicht mit 446,7 neues Rekordhoch

Coronavirus28.11.2021 09:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters

Investing.com - Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) lag die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland am Samstagmorgen bei 446,7 pro 100.000 Einwohner - ein neuer Spitzenwert.

In den letzten 24 Stunden wurden 44.401 neue Coronavirus-Fälle und 104 Tode registriert.

Zudem wurden die ersten beiden Fälle der neuen Corona-Variante Omikron in Deutschland bestätigt.

Die beiden Personen seien am 24. November über den Flughafen München ins Land gekommen und befänden sich nun in Selbstisolation, so der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek.

Zuvor hatte der hessische Minister Kai Klose am Samstag erklärt, es sei sehr wahrscheinlich, dass die wohl ansteckendere Mutante bereits in Deutschland angekommen sei.

Coronavirus: Sieben-Tage-Inzidenz erreicht mit 446,7 neues Rekordhoch
 

Verwandte Beiträge

Corona-Inzidenz in Italien gesunken
Corona-Inzidenz in Italien gesunken Von dpa-AFX - 28.01.2022

ROM (dpa-AFX) - In Italien ist die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen nach einem wochenlangen Anstieg gesunken. Stand Donnerstag verzeichneten die Behörden für die...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (2)
Andreas Erbe
AEHighC 19.12.2021 21:58
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wenn interessieren die Inszidenzen? niemanden. Hierbei handelt es sich um ein reines Politikum.
Erik Lage
Erik Lage 28.11.2021 9:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Kann mir bitte nochmal jemand erklären wer in der aktuellen Situation geschütz werden soll? Es ging mal darum die vorerkrankten, alten und immunschwachen zu schützen. Diese haben alle impfangebote bekommen oder das Risiko für ihr Leben akzeptiert falls sie abgelehnt haben. Hysterie, Gesichtsverlust und Steuerverschwendung und Lobbyarbeit verhindern eine rationale Sicht auf ein Hoch emotionales Thema. Wir werden corona nie mehr los, lebt damit und hört auf Angst zu verbreiten.
Raaja Raaju
Raaja Raaju 28.11.2021 9:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Gebe dir hier vollkommen Recht. Sieh es jedoch von der Seite..: Durch die Verbreitung von Panik gibt es wieder unzählige Menschen die sich freiwillig ihre Erstimpfung geben lassen. Desto weniger Menschen einen schweren Krankheitsverlauf haben, desto mehr Kapazitäten haben die Krankenhäuser für die Menschen die seit Wochen auf ihre verschiedensten OP Termine warten (und ja, seriöse Quelle aus Bekanntenkreis). Der Nasdaq an sich könnte auch eine Abkühlung gebrauchen, es ist zu viel Geld auf dem Markt. Chip Mangel, Lieferketten, Tapering und und.. fallen gefühlt kaum noch ins Gewicht. Corona könnte wieder schöne Einkaufskurse bringen..
Erik Lage
Erik Lage 28.11.2021 9:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Raaja Raaju das krankenbetten thema ist jetzt aber schon 1 1/2 jahre bekannt und trotzdem sind es weniger betreibbare intensivbetten geworden und auch entsprechende anreize für ausgebildetes aber abgewandertes pflegepersonal wieder ihrer arbeit nachzugehen, sind ausgeblieben. Wir könnten ja mal alle an die fenster gehen und klatschen, vielleicht entscheiden sich dann mehr leute diesen beruf nachzugehen. Stattdessen sieht es grade so aus das ich als ungeimpfter meine halbe famile, freunde, bald wohl den job verliere und wir einen neuen lockdown haben weil die menschen in deutschland gespalten werden.
Erik Lage
Erik Lage 28.11.2021 9:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Achja einen schönen ersten advent wünsch ich
Assel Kopp
Assel Kopp 28.11.2021 9:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
1,5 jahre? hahaha meine frau ist seit 32 jahren krankenschwester und hat auch eine zeitlang in der altenpflege gearbeitet.Die steigende überbelastung in diesem beruf ist seit eh und je thema in deutschland.Die zahlen der angestellten dort sinken seit jahrzehnten.trotzdem werden löhne und bedingungen nicht verbessert.Diese quittung jetzt hat sich deutschland lange, sehr lange verdient
Mario Stamm
Mario Stamm 28.11.2021 9:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ich glaube kaum das der Nasdaq sich "abkühlen" wird. Zoom, Fiverr, Amazon, Netflix alle Impfaktien also alle Coronawinner werden wieder durch die Decke gehen. Ich würde den Nasdaq morgen eher grün als rot erwarten. Tiefrot dagegen Dow, Dax und old economy halt. Ich betrachte es als 2. Chance für alle die die erste verpasst haben.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung