Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Cardano: ADA knackt 1,50 Dollar – liefert das Metaverse neue Impulse?

Krypto17.01.2022 09:38
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Investing.com - Cardano ist in den vergangenen 24 Stunden um mehr als 12 Prozent auf 1,5182 Dollar gestiegen, obwohl der Rest der Kryptowährungen Verluste verzeichnet.

Metaverse erreicht die Cardano-Blockchain

Die Faktoren, die die Outperformance von Cardano gegenüber den meisten anderen Kryptowährungen rechtfertigen, sind nach wie vor nicht ganz klar.

Allerdings lässt sich festhalten, dass die letzte Meldung die offizielle Ankündigung des Starts von Pavia, Cardanos Metaverse- und NFT-Gaming-Projekt war.

Pavia ist ein Gaming-NFT-Metaverse, das als direkter Konkurrent zu den beliebtesten Krypto-Metaversen wie Sandbox und Decentraland positioniert ist. Das Pavia-Projekt wurde im September 2021 gegründet, und der erste Verkauf von LAND-Parzellen durch zufällige Zuteilung wurde einen Monat später angekündigt.

Laut der am Freitagabend veröffentlichten Pressemitteilung verfügt Pavia.io über insgesamt rund 100.000 Parzellen, von denen jede als einzelne NFT mit genauen Koordinaten geprägt ist.

60 Prozent dieser Parzellen sollen zwischen Oktober und November 2021 verkauft worden sein, und ein letzter Verkauf ist für das erste Quartal 2022 geplant.

Auf der Pavia-Website, die betont, dass der Erfolg des Projekts von der Unterstützung der Cardano-Community abhängt, heißt es, dass derzeit 8300 Grundstückseigentümer registriert sind:

"Diese digitale Welt wird nur mit der Liebe und Unterstützung der Cardano-Community gedeihen können. Es gibt aktuell mehr als 8300 Grundstückseigentümer auf Pavia.io. Jedes Grundstück ist ein Cardano NFT (CNFT), das eindeutig nummeriert ist und auf Koordinaten in Pavia.io basiert."

Zu beachten ist, dass das Pavia-Metaverse seine eigene Kryptowährung, PAVIA, und nicht ADA verwendet. Die Aufwärtsreaktion des Cardano auf diese Nachricht (wenn man den Anstieg des ADA an diesem Wochenende tatsächlich darauf zurückführt) ist also eher auf die Assoziation des Namens Cardano mit dem Konzept des Metaverse zurückzuführen.

Cardano technische Kursmarken

Ein Blick auf den Stundenchart von Cardano zeigt, dass die Kryptowährung in der vergangenen Nacht den kurzfristigen Widerstand bei 1,42 Dollar durchbrochen hat. Dies hat offenbar zu einem weiteren Kaufinteresse geführt.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels testete der ADA/USD bereits die wichtige psychologische Schwelle von 1,50 Dollar. Ein bestätigtes Überschreiten dieser Schlüsselschwelle wäre ein weiteres bullisches Signal.

In diesem Zusammenhang ist das nächste wichtige Ziel, das es zu berücksichtigen gilt, die Zone, die sich aus dem Hoch vom 27. Dezember bei 1,5910 Dollar und der psychologischen Schwelle von 1,60 Dollar ergibt. Auf der Abwärtsseite ist die erste Unterstützung die Zone von 1,40-1,42 Dollar.

Von David Wagner und Marco Oehrl

Lesen Sie auch:

Cardano: ADA knackt 1,50 Dollar – liefert das Metaverse neue Impulse?
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung