Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Dogecoin: Tesla-Chef Elon Musk und Coinbase katapultieren DOGE/USD um 60% nach oben

Krypto14.05.2021 10:10
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters

Investing.com - Das Handelsgeschäft mit Kryptowährungen floriert. Entsprechend übertraf Coinbase (NASDAQ:COIN), die größte Krypto-Handelsplattform in den USA, mit ihren Zahlen die Prognosen.

Der Umsatz belief sich auf 1,8 Milliarden US-Dollar und war damit mehr als dreimal so hoch wie die von Analysten vorausgesagten 585 Millionen US-Dollar.

Auf der Analysten-Telefonkonferenz zur Quartalsmitteilung sagte das Unternehmen, dass es Dogecoin in den nächsten sechs bis acht Wochen zum Handel anbieten will. Da Coinbase eine der größten Tauschplattformen für Kryptowährungen der Welt ist und viele Millionen Kunden hat, könnte dies zu einem massiven Kapitalzufluss in die Kryptowährung führen und ihren Preis in die Höhe treiben.

Das brachte den Dogecoin wieder nach oben, nachdem er am Donnerstag zeitweise abgestürzt war, bevor Elon Musk sich erneut zu Wort meldete und die Kryptowährung mit einem Tweet zurück in die Stratosphäre beförderte. Dem Tesla-Chef zufolge arbeitet er derzeit mit den Dogecoin-Entwicklern zusammen, um die Parodie-Währung effizienter zu machen.

"Arbeite mit Doge-Entwicklern, um die Effizienz der Transaktionen zu verbessern", sagte Musk am Donnerstagabend per Tweet auf Twitter. "Möglicherweise vielversprechend."

Das löste Spekulationen aus, dass die nach Marktkapitalisierung viertgrößte Kryptowährung der Welt bald auch von Tesla (NASDAQ:TSLA) als Zahlungsmittel für Autos und Dienstleistungen akzeptiert werden könnte. Am Donnerstag hatte Musk Auto-Käufe via Bitcoin wegen Umweltbedenken vorerst "ausgesetzt" und gleichzeitig mitgeteilt, dass der US-Elektroautobauer die Möglichkeit prüft, eine andere, weniger umweltschädliche Kryptowährung zu akzeptieren.

In den letzten 24 Handelsstunden legte der DOGE/USD um mehr als 26 Prozent zu. Vom zwischenzeitlichen Tief gestern bei 0,35 Dollar ging es bis heute Morgen in der Spitze um 60 Prozent nach oben.

Die anderen Kryptowährungen entwickelten sich recht unterschiedlich: Bitcoin büßte gemäß Investing.com-Daten 1,3 Prozent ein und Ethereum sank um 1,8 Prozent. Für den Binance Coin ging es sogar um 4 Prozent nach unten. Cardano und Ripples XRP konnten dagegen um 8 Prozent bzw. um 2 Prozent zulegen.

Lesen Sie auch: Tesla sucht eine Kryptowährung für die Umwelt - 15 Alternativen zu Bitcoin

Dogecoin: Tesla-Chef Elon Musk und Coinbase katapultieren DOGE/USD um 60% nach oben
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (12)
Herr HerrF
HerrF 14.05.2021 13:33
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Alle Twitter Postings von Elon werden vorher von einer Aufsichtsbehörde gelesen und freigegeben also ist alles gewollt bzw wird so akzeptiert
Rudi Ra
Rudi Ra 14.05.2021 12:18
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wie üblich pump and dump. Musk und Tesla haben bestimmt im Vorfeld ordentlich Dogecoin gekauft.
Frank Wolf
Frank Wolf 14.05.2021 10:58
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
mit irgendwas muss Tesla ja Geld verdienen, wo das CO2 Zertifikateparadies doch geschlossen ist
Michael Hollmann
Michael Hollmann 14.05.2021 10:58
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hallo Frank, komm doch mal rüber ins Tesla Forum und erkläre das den Leuten! Wäre echt super :D ...da sind Verständnisprobleme...
Hans imglück
Hans imglück 14.05.2021 10:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wo ist die Finanzaufsicht ??????
Thomas Debik
Thomas Debik 14.05.2021 10:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Machen Urlaub auf Sehnixhörnix.
Traveling Nic
Traveling Nic 14.05.2021 10:44
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das alte Schlitzohr spielt Jojo mit den Kursen.
Thomas Rohde
Thomas Rohde 14.05.2021 10:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Es ist doch ein schönes Geschäft für Musk, erst runter manipulieren, selber kaufen, wieder hoch pushen und Gewinne machen.
Cem Cicek
Cem Cicek 14.05.2021 10:38
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wartet ab shiba inu ist eine mega kauf Gelegenheit nutzt sie unbedingt
Peter Von Duckburg
Peter Von Duckburg 14.05.2021 10:38
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
sikerim lan
Cem Cicek
Cem Cicek 14.05.2021 10:38
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
shiba inu müsst ihr alle auf dem Schirm haben glaubt mir
Lennart Bredehöft
Lennart Bredehöft 14.05.2021 10:30
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Alles marktmanipulation!
Alfred Steiner
Alfred Steiner 14.05.2021 10:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich vermute, dass er auch BURST Coin ins Kalkül zieht und hoch manipuliert, denn umsonst ist der gestern nicht um 36% gestiegen......da hat er dann sein Argument, dass dieser wenig Strom braucht und umweltfreundlich ist......
Sandler Boris
Sandler Boris 14.05.2021 10:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Elon ist und bleibt ein Lügner und spekulant
Sandler Boris
Sandler Boris 14.05.2021 10:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Elon ist und bleibt ein Spekulant
Maik Maske
Maik Maske 14.05.2021 10:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Shiba
Durrer Josef
Durrer Josef 14.05.2021 10:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich​ denke noch​duemmer als​ musk sind​ die, welche​da​noch​mit​spielen​inkl.​{]​die​ geldgierigen banken.
Paul Schmaderer
Paul Schmaderer 14.05.2021 10:16
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
👍
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung