Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Ethereum: Neues Zyklustief erreicht – 1500 Dollar in Reichweite

Krypto 27.05.2022 13:22
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
2/2 Ethereum Tageschart 2/2

Investing.com – Die DeFi-Sektor-Dominanz von Ethereum dürfte davon profitieren, dass die Terra-Blockchain als Zweitgröße DeFi-Blockchain kollabierte.

Diese Ansicht vertritt Paul Brody, Global Head of Blockchains bei Ernst & Young Global. Er erwarte, dass Ethereum letztlich „alles kontrollieren“ werde, ungeachtet der Konkurrenz durch andere Blockchains für Smart Contracts wie Solana.

Seiner Meinung nach ist Ethereum die zuverlässigste Blockchain für die Entwicklung. Darüber können auch die derzeitigen Probleme mit der Geschwindigkeit und den Kosten von Transaktionen nicht hinwegtäuschen.

„Wir bei EY sind sehr wählerisch, was das Ökosystem angeht, in dem wir arbeiten. Wir haben Audits von vielen Ökosystemen vorgenommen, aber wir entwickeln nur im Ethereum-Ökosystem“, sagte Brody in einem Interview mit Distributed Ledger.

„Ethereum ist einfach das größte Ökosystem, nicht wahr? Wenn man nur eine Sache beherrschen kann, dann sollte man sich auf den größen Markt konzentrieren“, sagte Brody. Zudem habe Ethereum „eine enorme institutionelle Reife“, fügte er hinzu.

Brody widersprach zudem der Vorstellung, dass die Zukunft des dezentralen Finanzwesens Multi-Chain sein wird, wo verschiedene Blockchains nebeneinander existieren und alle einen Beitrag zum Ökosystem leisten:

„Die Leute reden über Multi-Chain, als ob es eine Art Selbstverständlichkeit wäre. So nach dem Motto: Oh, wir bewegen uns alle auf eine Multi-Chain-Zukunft zu. Das ist wirklich seltsam“, sagte Brody. „Wir haben kein Multichannel-Internet, wir haben TCP/IP über Ethernet“.

„Die Technologiebranche liebt Standards“, erklärte er und betonte: „EVM ist ein Standard, oder nicht? TCP/IP ist ein Standard. Windows ist ein Standard. Es ist sehr selten, dass man wirklich heterogene Ökosysteme hat, weil das einen hohen Overhead mit sich bringt.“

Ethereum technische Kursmarken

Ethereum befindet sich in einer brenzligen Situation, denn das jüngste Tief von 1796 Dollar, welches am 12. Mai 2022 gebildet wurde, konnte dem Abwärtsdruck nicht mehr standhalten.

Dieses Niveau bietet nun einen unmittelbaren Widerstand, während sich der Abstand zu den darüberliegenden Widerständen an der psychologischen Marke von 2000 Dollar und am 23,6 Prozent Fibo-Retracement von 2216 Dollar zusehends vergrößert.

Sollte es in den kommenden Tagen zu einer Beschleunigung der Verluste kommen, werden die psychologische Marke von 1500 Dollar und die 123,6 Prozent Fibo-Expansion von 1375 Dollar in den Fokus geraten.

Von Marco Oehrl

Lesen Sie auch:

Ethereum: Neues Zyklustief erreicht – 1500 Dollar in Reichweite
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung