Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Schulen in Mecklenburg-Vorpommern: Maskenpflicht aufgehoben

Wirtschaft16.08.2021 11:05
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters. Schulen in Mecklenburg-Vorpommern: Maskenpflicht aufgehoben

Vor zwei Wochen gingen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern die Schulferien zu Ende. Einige Ansteckungen mit dem Coronavirus sind in Schulen des Landes seitdem festgestellt worden, doch unabhängig davon ist in MV ab sofort die Maskenpflicht in den Bildungseinrichtungen aufgehoben. Das gilt laut dem Landesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur sowohl im Schulgebäude als auch auf dem Pausenhof.

Große Erleichterung, wenn Sie im Unterricht keine Maske tragen müssen

Bettina Martin Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerin

Über die Aufhebung der Maskenpflicht in MV wird kräftig gestritten. „Für die Schülerinnen und Schüler ist es eine große Erleichterung, wenn Sie im Unterricht keine Maske tragen müssen. Das gilt insbesondere für die Kleinen“, meint Bettina Martin (SPD), Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerin.

Allerdings könnte die Maskenpflicht wieder eingesetzt werden, wenn im Rahmen der Ampelregelung an drei Tagen in Folge Warnstufe orange oder eine höhere Gefährdungslage gilt. Landesweit zeigt die Ampel derzeit in Rostock (Stadt) orange an, in Schwerin und Ludwigslust-Parchim wird auf der Warnkarte gelb angezeigt, alle übrigen Gebiete sind grün, darunter auch Rostock (Landkreis). Die 7-Tage-Inzidenz liegt in MV derzeit bei 25,1, vollständig gegen die Atemwegserkrankung geimpft ist in dem Bundesland 56,3 Prozent der Bevölkerung.

Umgang mit Ansteckungsfällen in SchulenUm mögliche örtlich geballte Ansteckungen zu erkennen, müssen sich alle Beteiligten des Schulbetriebs in Mecklenburg-Vorpommern zweimal in der Woche testen lassen. Das gilt nicht für Personen, die nachweislich von Covid-19 genesen sind oder eine Impfung vollständig abgeschlossen haben. Werden Ansteckungen festgestellt, werden in MV keine ganzen Klassenverbände in Abschottung geschickt, sondern die Kontaktpersonen müssen sich täglich einem Test unterziehen und vorerst wieder einen Mund- und Nasenschutz tragen.

Baden-Württemberg: Alltagserleichterungen für Geimpfte und Genesene

Auch in Baden-Württemberg sind an diesem Montag, den 16. August, Änderungen in Kraft getreten. Diese sorgen vor allem für Menschen, die vollständig gegen Covid-19 geimpft sind oder die Krankheit überstanden haben, für Alltagserleichterungen.

Das Gebot, in öffentlichen geschlossenen Räumen eine Maske tragen zu müssen, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, bleibt allerdings bestehen.

Ungeimpfte: Testpflicht in vielen Bereichen des Alltags

Wer nicht geimpft ist, muss in Baden-Württemberg in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens das negative Ergebnis eines Antigen-Schnelltests (höchstens 24 Stunden alt) oder eines PCR-Tests (höchstens 48 Stunden alt) vorweisen können. Das gilt unter anderem für Besuche in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, Kulturstätten wie Museen, Sporteinrichtungen, Körperpflegebetrieben, Gaststätten sowie bei allen Veranstaltungen mit mehr als 5000 Menschen.

Diese Regelung ist landesweit einheitlich und laut Landesregierung unabhängig von der 7-Tage-Inzidenz. Nicht betroffen sind Kinder bis einschließlich fünf Jahre sowie Schulpflichtige. Ausgenommen von der Testpflicht sind unter anderem Freiluft-Sportstätten sowie religiöse Veranstaltungen.

Schulen in Mecklenburg-Vorpommern: Maskenpflicht aufgehoben
 

Verwandte Beiträge

CDU-Politiker Kurt Biedenkopf ist tot
CDU-Politiker Kurt Biedenkopf ist tot Von Euronews - 13.08.2021

Der ehemalige Ministerpräsident von Sachsen, Kurt Biedenkopf, ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Das teilte die sächsische Staatskanzlei am Morgen nach Angaben mehrerer Medien...

Lindner als FDP-Vorsitzender wiedergewählt
Lindner als FDP-Vorsitzender wiedergewählt Von Reuters - 14.05.2021 1

Berlin, 14. Mai (Reuters) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner ist mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt worden. Auf dem digitalen Bundesparteitag der Liberalen erhielt...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung