😎 Sommerzeit, Hammer-Deals! Bei InvestingPro winken jetzt bis zu 50% Rabatt auf KI-Aktien-TippsJETZT ZUGREIFEN

3M: HSBC schraubt Kursziel um fast 30 % nach oben!

Veröffentlicht am 10.05.2024, 22:03
MMM
-

Investing.com - Der jüngste Geschäftsbericht von 3M (NYSE:MMM) hält die Investorengemeinde auch mehr als eine Woche nach seiner Veröffentlichung noch auf Trab. So hat die HSBC (LON:HSBA) die Aktie des US-Mischkonzerns am Freitag von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Dabei wurde das Kursziel um 27 % auf 115 Dollar angehoben. Eine Entscheidung, die sich umgehend auf den Aktienkurs auswirkte, der am Freitag um 1,8 % auf 99,01 Dollar stieg. Seit Zahlenvorlage Ende April beträgt das Kursplus von 3M nun 7,5 %.

Die Experten der HSBC lobten die "Trendwende", die sie in den jüngsten Geschäftszahlen von 3M ausgemacht hätten. Dabei wurde insbesondere die Verbesserung der Gewinnmarge vor Zinsen und Steuern (Ebit) um 4 % gegenüber dem Vorjahr hervorgehoben, die teilweise auf Margengewinne im Zuge der Restrukturierung des Unternehmens zurückzuführen sei.

  • In eigener Sache: Immer noch allein auf der Suche nach Gewinneraktien? Lassen Sie das. Unsere KI erledigt die ganze Arbeit für Sie. Jeden Monat wählt sie für Sie über 100 Aktien aus, verteilt diese auf sechs Portfolios, die in den letzten 10 Jahren den Markt um bis zu 1.300 % geschlagen haben und informiert Sie monatlich über die Zu- und Abgänge. Und das alles jetzt 50 % günstiger! Geben Sie einfach beim Checkout den Code PROTRADER ein und erleben Sie, wie Ihr Depot zu neuen Höhenflügen ansetzt. Hier klicken und ProPicks-Kunde werden.

Trotz des immer noch bescheidenen Umsatzwachstums von 0,5 % blicken die Analysten der britischen Großbank optimistisch in die Zukunft. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der kürzlich erfolgten Ausgründung des Healthcare-Geschäfts Solventum erachten sie die aktuellen Unternehmensprognosen als konservativ. 3M erwartet nun für das Gesamtjahr einen bereinigten Gewinn je Aktie von 6,80 bis 7,30 Dollar. Die Experten der HSBC halten das Erreichen des oberen Endes dieser Spanne für realistisch und prognostizieren einen Gewinn von 7,29 Dollar.

Trotz der Herausforderungen der Vergangenheit, die von den gedämpften Wachstumsaussichten bis hin zu den Rechtsstreitigkeiten wegen fehlerhafter Ohrstöpsel und gefährlichen Ewigkeitschemikalien reichen, sehen die Analysten von HSBC 3M weiterhin als "Qualitätsunternehmen". Sie heben insbesondere die historisch hohen und relativ stabilen EBIT-Margen des Konzerns hervor.

"In den letzten drei Jahren glich 3M einem leckgeschlagenen Schiff", so die HSBC. Doch mit der jüngsten Ausgliederung des Healthcare-Geschäfts Solventum und der Anpassung der Dividendenpolitik sehen die Analysten nun ein besseres Chance-Risiko-Verhältnis für die 3M-Aktie.

Dies bedeute zwar nicht, dass 3M "alle Probleme" gelöst habe, aber Faktoren wie eine solidere Bilanz, die dem Unternehmen mehr Spielraum für Aktienrückkäufe gebe, stimmen die Analysten der HSBC zuversichtlich.

Hinweis: Ist die 3M-Aktie fair bewertet? Finden Sie es heraus mit InvestingPro. Holen Sie sich unsere Analyseplattform zusammen mit unseren sechs KI-gestützten Gewinnerstrategien jetzt noch günstiger! Mit dem Code "PROTRADER" erhalten Sie bis zu 50 % Rabatt auf unsere Jahrespläne von Pro und Pro+. Hier klicken und Rabattcode nicht vergessen!

Aktuelle Kommentare

Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.