Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

AKTIE IM FOKUS: Valneva schießen nach Impfstoffnews hoch - Kepler optimistisch

Aktien20.01.2022 11:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

PARIS (dpa-AFX) - Starke Neuigkeiten von ihrem Corona-Totimpfstoff VLA2001 haben den Papieren von Valneva (PA:VLS) am Donnerstag kräftig Schwung gegeben. Nach einem Verlust von zeitweise fast 20 Prozent an der Euronext zur Wochenmitte schossen sie nun um bis zu 30 Prozent auf fast 18 Euro nach oben. Auf der Handelsplattform Tradegate hatten sie am Mittwochabend sogar bis zu 22 Euro gekostet.

Auslöser war die Meldung des Unternehmens, dass drei Gaben von VLA2001 im Versuch die Omikron-Variante von Covid-19 neutralisiert hätten. Alle untersuchten Seren von 30 Personen hätten neutraliserende Antikörper gegen den Urtyp des Virus und die Delta-Variante aufgewiesen und 87 Prozent auch gegen die Omikron-Variante, hieß es. Der Forschungschef Juan Carlos Jaramillo setzt dank des bislang gezeigten, breiten Schutzspektrums darauf, dass VLA2001 im Kampf gegen Corona noch eine wichtige Rolle spielen kann.

Auch Analyst Damien Choplain von Kepler Cheuvreux ist sich recht sicher, dass VLA2001 seinen Platz im Kampf gegen Covid-19 finden wird, und sieht daher eine gute Einstiegschance. Die Daten hätten das breite Schutzspektrum von VLA2001 auch gegen Mutationen untermauert, so Choplain. In den kommenden Monaten erwartet er einige Kurstreiber von der Zulassung bis zu Liefervereinbarungen. Choplains Kursziel liegt bei 24 Euro.

Ende November hatten Valneva-Papiere bei fast 30 Euro ihren bisherigen Höchststand erreicht. Die Franzosen stehen bei Anlegern wegen ihres klassischen Ansatzes von VLA2001 im Fokus. Sie setzen dabei auf einen inaktiven Virus und gelten so als Alternative für Impfskeptiker.

Zuletzt hatten Impfstoffwerte wie Valneva, Biontech (NASDAQ:BNTX) und Novavax (NASDAQ:NVAX) einen schweren Stand. "Die Impfstoffmesse scheint weitgehend gelesen", schrieben die Marktbeobachter der Bernecker Börsenbriefe. Aus ihrer Sicht lohnt es sich daher auch nicht mehr, auf den Valneva-Zug aufzuspringen. Einem Börsianer zufolge änderte sich dies jedoch mit der gezeigten Wirksamkeit gegen die Omikron-Variante. Das Thema bleibe also doch spannend.

AKTIE IM FOKUS: Valneva schießen nach Impfstoffnews hoch - Kepler optimistisch
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (4)
MK MK
MK MK 20.01.2022 13:06
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Entschuldigt Investing, aber eure Analysen sind für n Arsch! Vorgestern lese ich das pure Gegenteil mit Valneva Ziel 10 und heute wird sie wieder hochgejubelt…!? Die berühmte Fahne im Wind.
Norman Ziebell
Norman Ziebell 20.01.2022 12:28
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Und wie sie hochschießen. Ich sehe heute in Summe -20% ;)
Markus Mustermann
Markus Mustermann 20.01.2022 12:28
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Logo. die Angaben beziehen sich immer auf die Heimatbörse, und die war nach Bekanntgabe der Ergebnisse schon zu. Die -20% sind bezogen auf den Schlusskurs des nachbörslichen Handels
Herr Mann
Herr Mann 20.01.2022 12:20
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Besonders interessant ist, dass Damien Choplain vom fachlichen Hintergrund ein Biochemiker und Prozess Ingenieur ist. Daher schätze ich seine Analyse als zuverlässig ein.
SU Harry
SU Harry 20.01.2022 12:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
und plötzlich kam die erdanziehung zurück da "allerdings zeigten die mit omikron infizieren ausnahmslos milde symptome"... lieber schön gen Pampe impfen, solange bekommt valneva ehe keine Zulassung
Neol Redienhcs
Neol Redienhcs 20.01.2022 12:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Junge schwurbel woanders
SU Harry
SU Harry 20.01.2022 12:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Neol Redienhcs  ich hab dich auch gern. ich schließe niemanden aus
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung