Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

AKTIEN IM FOKUS: BMW und Daimler gefragt - Bernstein sieht Risiken bei Porsche

Aktien 17.05.2022 11:00
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Ernennung zu den Branchenfavoriten des Analysehauses Bernstein hat am Dienstag die Papiere von BMW (ETR:BMWG) und Mercedes-Benz (ETR:MBGn) gestützt. In einem europaweit soliden Branchenumfeld für Autobauer legten sie am Vormittag jeweils um etwa zwei Prozent zu, nachdem sie mit "Outperform" in die Bewertung aufgenommen wurden. Die mit "Market-Perform" beurteilten VW -Titel legten allerdings auch etwa zwei Prozent zu.

Ganz anders präsentierte sich die Aktie der Porsche (ETR:PSHG_p) SE mit einem Minus von 0,4 Prozent. Die VW-Beteiligungsgesellschaft ist der einzige Branchenwert, dem der neu zuständige Analyst Daniel Roeska am Dienstag ein negatives Erstvotum ausspricht. Hier verwies er auf Risiken, die mit dem geplanten Börsengang des gleichnamigen Sportwagenbauers Porsche AG verbunden sind. Dieser könne scheitern - sollte er aber durchgehen, werde dies wohl auch von Nachteil für die Rückflüsse an die Aktionäre der Porsche SE sein.

Roeska favorisiert in seiner Neubewertung die Premium-Autobauer, während er für Massenhersteller wie Stellantis (NYSE:STLA) , Renault (EPA:RENA) und Volkswagen (ETR:VOWG) ein neutrales Votum ausspricht. Trotz des Gegenwinds von der Kostenseite ist er optimistisch, dass die Autokonzerne ihre Ziele 2022 generell erreichen können. Die Nachfrage sei größer als die mögliche Produktion, und so stimmten ihn die hohen Automobilpreise zuversichtlich vor allem für die Hersteller von Luxusautos.

Langfristig rückten neue Geschäftsmodelle in den Fokus, denn Elektrifizierung und Digitalisierung allein reichten nicht aus, um die Gewinnquellen des Sektors zu transformieren, heißt es weiter. Jeder Hersteller fahre seine eigenen Strategien, und an diesen könne spätestens jetzt nicht mehr groß gerüttelt werden. Insofern werde es eine spannende Zeit für die Branche. In dieser Phase werde es Gewinner und Verlierer geben - und neue Investmentchancen.

AKTIEN IM FOKUS: BMW und Daimler gefragt - Bernstein sieht Risiken bei Porsche
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (1)
Quynh Mai Phan Thi
Quynh Mai Phan Thi 17.05.2022 13:33
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
konzentrieren wir uns in der aktuellen Stituation auf Lebensmittel,Speisen und Getränke und öl ,denn in der Zukunft wird vieles passieren. Eine Investition der Börse ist zu diesem zeitpunkt sehr rentabel und das Auto ist für alle eine sehr notwendige sache,daher wird eine Investition in es einen hohen zinssatz haben. der Weltkrieg brach aus,weil die Menschen zu gierig waren. Quynh Mai Phan
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung